Biergenussland Oberösterreich - eine Hopfenreise


Oberösterreichs Brauszene strotzt vor Ideenreichtum und zeigt ein vielfältiges Geschmacksspektrum, das selbst passionierte Biertrinker ins Staunen versetzt. In einem ERLEBNIS ÖSTERREICH aus dem ORF-Landesstudio Oberstösterreich führt Günther Seeleitner, der sich selbst als „BierGenussBotschafter“ bezeichnet, auf eine Hopfenreise durch die Bierregionen im Innviertel, Mühlviertel und Salzkammergut. Erfahrungen mit dem Bierbrauen, gepaart mit Experimentierfreude, führen zu immer neuen Biersorten und Biervariationen.

Als ehemaliger Braumeister und langjähriger Biersommelier verrät er Schritt für Schritt, wie aus den lediglich vier Zutaten Wasser, Malz, Hopfen und Hefe eine unglaubliche Vielfalt an Biertypen und Geschmäckern entsteht. Dabei wird jeder Brauschritt vom Mälzen, Maischen bis zum Hopfenkochen, Gären, Lagern und Abfüllen in einer anderen Brauerei vorgestellt.

Oberösterreichs Brauer setzen dabei immer öfter auf regionale Zutaten, so gilt das Mühlviertel als größtes Hopfenanbaugebiet Österreichs. Ein Großteil des heimischen Getreides wird wiederum in einem Grieskirchner Familienbetrieb vermälzt. Bei diesem kontrollierten Keimvorgang werden Enzyme aktiviert, die für den Brauprozess notwendig sind.

Günther Seeleitner führt die Zuseherinnen und Zuseher hinter die Kulissen des Bierbrauens, besucht bekannte und weniger bekannte Brauereien, wo mit handwerklichem Geschick und kreativen Rezeptideen einzigartige Kraft- und Kreativbiere entstehen. „Bierige“ Bräuche, Biermuseen, Bierradtouren, Bierverkostungen und Brauseminare ergänzen diese Trinkerlebnisse und machen damit Oberösterreich zu einem bedeutenden Biergenussland für alle Sinne.

„Biergenussland Oberösterreich – Eine Hopfenreise“ ERLEBNIS ÖSTERREICH am Sonntag, 22. Mai 2022 um 16.30 Uhr in ORF 2.

Eine Produktion des Landesstudio Oberösterreich.