Demnächst in der Bierregion Innviertel



31.07.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
31.07.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
31.07.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
31.07.2021 von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Gisela Stiegler in der Galerie am Stein

„Das Nachdenken über kunstimmanente Fragestellungen ist immer auch ein Nachdenken über die menschliche Existenz“, beschreibt Gisela Stiegler ihren künstlerischen Zugang. Für die österreichische Künstlerin bedingt dieser Nachdenkprozess auch eine Reflexion über den architektonischen Rahmen und den historischen Kontext, in dem ihre Arbeiten präsentiert werden. Die außergewöhnliche Architektur der Räumlichkeiten der Galerie am Stein im barocken Augustiner Chorherrenstift Reichersberg bietet Stiegler nun die ideale Möglichkeit, ihren starkfarbigen Skulpturen eine radikale Präsenz zu verleihen.

Weiterlesen
31.07.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
31.07.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
31.07.2021 von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Obernberg am Inn

Heimatmuseum "Zukunft braucht Herkunft"

Die Sammlungen sind nach dem Grundsatz angeordnet, die einzelnen Zweige des einst blühenden Gewerbes darzustellen und dem Besucher die wechselvolle Geschichte des Marktes zu vermitteln.

Beginnend mit prähistorischen Fundstücken, über die von den Nauflezern (Innschiffern) überhaupt größten am Inn zum Einsatz gekommenen Schiffen, unserer historischen Gewerbe, der berühmten Raufwerkzeuge und dem ländlichen Leben in und um Obernberg hält die Sammlung für Klein und Groß faszinierende Momente bereit!

Weiterlesen
31.07.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Altheim

Römermuseum: Auf den Spuren der Römer - Innviertel die Kornkammer!

Unter dem Motto „Innviertel die Kornkammer des römischen Reiches in Oberösterreich“ informiert das Museum über Ackerbau, Viehzucht und den Alltag in einer „villa rustica“. Zahlreiche Exponate und informative Erlebnisstationen bieten einen spannenden Museumsbesuch. Schulklassen erwartet ein abwechslungsreiches museumpädagogisches Programm.
Weiterlesen
31.07.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
31.07.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
31.07.2021 von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Braunau am Inn

Inn4tler Sommer: Ausstellung Frauen in Braunau

Seit der Bronzezeit sind in Braunau und Umgebung in Objekten, später auch in Inschriften, Bildern, literarischen Texten und Urkunden Bezüge zu Frauen feststellbar. Seit der Römerzeit sind sie in vielen Fällen auch konkreten Personen zuzuordnen.
Die Ausstellung bietet ein breites Spektrum kulturgeschichtlicher Exponate, sie lädt aber auch dazu ein, im gesamten Stadtgebiet den Blick auf besondere Spuren von Frauen zu richten: auf den römischen Votivaltar in Haselbach, die nach Frauen benannten Straßen, das Kloster Ranshofen mit seinen weiblichen Geschenkgebern, die Frauen der „besseren Familien“ ebenso wie die Hausgehilfinnen, die Bademägde des Mittelalters, die geistlichen Schwestern im Krankenhaus und in der Kinderbewahranstalt, sowie zahlreiche Künstlerinnen und Politikerinnen.
Weiterlesen
01.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
01.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
01.08.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
01.08.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
01.08.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
01.08.2021 von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Obernberg am Inn

Heimatmuseum "Zukunft braucht Herkunft"

Die Sammlungen sind nach dem Grundsatz angeordnet, die einzelnen Zweige des einst blühenden Gewerbes darzustellen und dem Besucher die wechselvolle Geschichte des Marktes zu vermitteln.

Beginnend mit prähistorischen Fundstücken, über die von den Nauflezern (Innschiffern) überhaupt größten am Inn zum Einsatz gekommenen Schiffen, unserer historischen Gewerbe, der berühmten Raufwerkzeuge und dem ländlichen Leben in und um Obernberg hält die Sammlung für Klein und Groß faszinierende Momente bereit!

Weiterlesen
01.08.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Altheim

Römermuseum: Auf den Spuren der Römer - Innviertel die Kornkammer!

Unter dem Motto „Innviertel die Kornkammer des römischen Reiches in Oberösterreich“ informiert das Museum über Ackerbau, Viehzucht und den Alltag in einer „villa rustica“. Zahlreiche Exponate und informative Erlebnisstationen bieten einen spannenden Museumsbesuch. Schulklassen erwartet ein abwechslungsreiches museumpädagogisches Programm.
Weiterlesen
01.08.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
01.08.2021 von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Pramet

Geschichte des Innviertler Mundartdichters F. Stelzhamer

Das Kulturhaus Pramet bietet wechselnde, projektbezogene Ausstellungen mit bildender und angewandter Kunst der Gegenwart sowie Literatur, Musik und multimediale Darbietungen.

Weiterlesen
01.08.2021 von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Reichersberg

Stiftsführung - die Chorherren führen persönlich!

Nehmen Sie sich eine Stunde Zeit.
Sie erleben unter kompetenter Leitung eines Reichersberger Chorherren eine Stiftsführung abseits von trockenen Zahlen und Fakten.

Telefonische Voranmeldung erforderlich!
Weiterlesen
02.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
02.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
02.08.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
02.08.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
03.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
03.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
03.08.2021 von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Grünmarkt

Seit Jahren eine Institution – mehr als nur ein Geheimtipp!
Jeden Dienstag von 7 bis 12 Uhr verwandelt sich der Untere Hauptplatz in einen Markt der Köstlichkeiten.
Weiterlesen
03.08.2021 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
03.08.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
03.08.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
03.08.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
03.08.2021 von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Braunau am Inn

Inn4tler Sommer: Ausstellung Frauen in Braunau

Seit der Bronzezeit sind in Braunau und Umgebung in Objekten, später auch in Inschriften, Bildern, literarischen Texten und Urkunden Bezüge zu Frauen feststellbar. Seit der Römerzeit sind sie in vielen Fällen auch konkreten Personen zuzuordnen.
Die Ausstellung bietet ein breites Spektrum kulturgeschichtlicher Exponate, sie lädt aber auch dazu ein, im gesamten Stadtgebiet den Blick auf besondere Spuren von Frauen zu richten: auf den römischen Votivaltar in Haselbach, die nach Frauen benannten Straßen, das Kloster Ranshofen mit seinen weiblichen Geschenkgebern, die Frauen der „besseren Familien“ ebenso wie die Hausgehilfinnen, die Bademägde des Mittelalters, die geistlichen Schwestern im Krankenhaus und in der Kinderbewahranstalt, sowie zahlreiche Künstlerinnen und Politikerinnen.
Weiterlesen
04.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
04.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
04.08.2021 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
04.08.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
04.08.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
04.08.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
04.08.2021 von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Braunau am Inn

Inn4tler Sommer: Ausstellung Frauen in Braunau

Seit der Bronzezeit sind in Braunau und Umgebung in Objekten, später auch in Inschriften, Bildern, literarischen Texten und Urkunden Bezüge zu Frauen feststellbar. Seit der Römerzeit sind sie in vielen Fällen auch konkreten Personen zuzuordnen.
Die Ausstellung bietet ein breites Spektrum kulturgeschichtlicher Exponate, sie lädt aber auch dazu ein, im gesamten Stadtgebiet den Blick auf besondere Spuren von Frauen zu richten: auf den römischen Votivaltar in Haselbach, die nach Frauen benannten Straßen, das Kloster Ranshofen mit seinen weiblichen Geschenkgebern, die Frauen der „besseren Familien“ ebenso wie die Hausgehilfinnen, die Bademägde des Mittelalters, die geistlichen Schwestern im Krankenhaus und in der Kinderbewahranstalt, sowie zahlreiche Künstlerinnen und Politikerinnen.
Weiterlesen
04.08.2021 von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Reichersberg

Stiftsführung - die Chorherren führen persönlich!

Nehmen Sie sich eine Stunde Zeit.
Sie erleben unter kompetenter Leitung eines Reichersberger Chorherren eine Stiftsführung abseits von trockenen Zahlen und Fakten.

Telefonische Voranmeldung erforderlich!
Weiterlesen
05.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
05.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
05.08.2021 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
05.08.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Jeden Donnerstag und Freitag verwandelt sich die Mall der WEBERZEILE in einen feinen Genussmarkt mit einem herrlichen Angebot an frischen Produkten heimischer und regionaler Anbieter.



Weiterlesen
05.08.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
05.08.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
05.08.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
05.08.2021 von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Braunau am Inn

Inn4tler Sommer: Ausstellung Frauen in Braunau

Seit der Bronzezeit sind in Braunau und Umgebung in Objekten, später auch in Inschriften, Bildern, literarischen Texten und Urkunden Bezüge zu Frauen feststellbar. Seit der Römerzeit sind sie in vielen Fällen auch konkreten Personen zuzuordnen.
Die Ausstellung bietet ein breites Spektrum kulturgeschichtlicher Exponate, sie lädt aber auch dazu ein, im gesamten Stadtgebiet den Blick auf besondere Spuren von Frauen zu richten: auf den römischen Votivaltar in Haselbach, die nach Frauen benannten Straßen, das Kloster Ranshofen mit seinen weiblichen Geschenkgebern, die Frauen der „besseren Familien“ ebenso wie die Hausgehilfinnen, die Bademägde des Mittelalters, die geistlichen Schwestern im Krankenhaus und in der Kinderbewahranstalt, sowie zahlreiche Künstlerinnen und Politikerinnen.
Weiterlesen
05.08.2021 von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Gisela Stiegler in der Galerie am Stein

„Das Nachdenken über kunstimmanente Fragestellungen ist immer auch ein Nachdenken über die menschliche Existenz“, beschreibt Gisela Stiegler ihren künstlerischen Zugang. Für die österreichische Künstlerin bedingt dieser Nachdenkprozess auch eine Reflexion über den architektonischen Rahmen und den historischen Kontext, in dem ihre Arbeiten präsentiert werden. Die außergewöhnliche Architektur der Räumlichkeiten der Galerie am Stein im barocken Augustiner Chorherrenstift Reichersberg bietet Stiegler nun die ideale Möglichkeit, ihren starkfarbigen Skulpturen eine radikale Präsenz zu verleihen.

Weiterlesen
06.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
06.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
06.08.2021 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
06.08.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Jeden Donnerstag und Freitag verwandelt sich die Mall der WEBERZEILE in einen feinen Genussmarkt mit einem herrlichen Angebot an frischen Produkten heimischer und regionaler Anbieter.



Weiterlesen
06.08.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
06.08.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
06.08.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
06.08.2021 von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Bauernmarkt in der Bauernmarkthalle

Top-Qualität aus regionaler Landwirtschaft jeden Freitag von 12-16 Uhr.

20 Landwirte aus der Region bieten in der Rieder Bauernmarkthalle am Messegelände ihre hochwertigen Produkte an: Fleisch, Gemüse, Obst, Käse, Milch, Brot und was es im Innviertel saisonal sonst noch an Köstlichkeiten zu genießen gibt. Neuigkeiten und Informationen zu den Anbietern finden Sie auf der Website des Rieder Bauernmarktes.

Das Wirtshaus in der Bauernmarkthalle bietet am Freitag beim beliebten Bauernmarkt außerdem traditionelle Hausmannskost, die Öffnungszeiten werden je nach Auslastung angepasst.
Weiterlesen
06.08.2021 von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Obernberg am Inn

Heimatmuseum "Zukunft braucht Herkunft"

Die Sammlungen sind nach dem Grundsatz angeordnet, die einzelnen Zweige des einst blühenden Gewerbes darzustellen und dem Besucher die wechselvolle Geschichte des Marktes zu vermitteln.

Beginnend mit prähistorischen Fundstücken, über die von den Nauflezern (Innschiffern) überhaupt größten am Inn zum Einsatz gekommenen Schiffen, unserer historischen Gewerbe, der berühmten Raufwerkzeuge und dem ländlichen Leben in und um Obernberg hält die Sammlung für Klein und Groß faszinierende Momente bereit!

Weiterlesen
06.08.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
06.08.2021 von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Braunau am Inn

Inn4tler Sommer: Ausstellung Frauen in Braunau

Seit der Bronzezeit sind in Braunau und Umgebung in Objekten, später auch in Inschriften, Bildern, literarischen Texten und Urkunden Bezüge zu Frauen feststellbar. Seit der Römerzeit sind sie in vielen Fällen auch konkreten Personen zuzuordnen.
Die Ausstellung bietet ein breites Spektrum kulturgeschichtlicher Exponate, sie lädt aber auch dazu ein, im gesamten Stadtgebiet den Blick auf besondere Spuren von Frauen zu richten: auf den römischen Votivaltar in Haselbach, die nach Frauen benannten Straßen, das Kloster Ranshofen mit seinen weiblichen Geschenkgebern, die Frauen der „besseren Familien“ ebenso wie die Hausgehilfinnen, die Bademägde des Mittelalters, die geistlichen Schwestern im Krankenhaus und in der Kinderbewahranstalt, sowie zahlreiche Künstlerinnen und Politikerinnen.
Weiterlesen
06.08.2021 von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Gisela Stiegler in der Galerie am Stein

„Das Nachdenken über kunstimmanente Fragestellungen ist immer auch ein Nachdenken über die menschliche Existenz“, beschreibt Gisela Stiegler ihren künstlerischen Zugang. Für die österreichische Künstlerin bedingt dieser Nachdenkprozess auch eine Reflexion über den architektonischen Rahmen und den historischen Kontext, in dem ihre Arbeiten präsentiert werden. Die außergewöhnliche Architektur der Räumlichkeiten der Galerie am Stein im barocken Augustiner Chorherrenstift Reichersberg bietet Stiegler nun die ideale Möglichkeit, ihren starkfarbigen Skulpturen eine radikale Präsenz zu verleihen.

Weiterlesen
06.08.2021 von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Obernberg am Inn

Obernberger Platzkonzerte

Verschiedene Innviertler Musikkapellen geben ihr Können am Obernberger Marktplatz zum Besten!
Weiterlesen
06.08.2021 von 19:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Infoabend im Obsterlebnisgarten

Möchtest du fachsimpeln oder vielleicht die Obstsorte deines alten Baumes wissen?

Dann komm vorbei und besuche den Obsterlebnisgarten an einem der Infoabende!


Weiterlesen
07.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
07.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
07.08.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
07.08.2021 von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Gisela Stiegler in der Galerie am Stein

„Das Nachdenken über kunstimmanente Fragestellungen ist immer auch ein Nachdenken über die menschliche Existenz“, beschreibt Gisela Stiegler ihren künstlerischen Zugang. Für die österreichische Künstlerin bedingt dieser Nachdenkprozess auch eine Reflexion über den architektonischen Rahmen und den historischen Kontext, in dem ihre Arbeiten präsentiert werden. Die außergewöhnliche Architektur der Räumlichkeiten der Galerie am Stein im barocken Augustiner Chorherrenstift Reichersberg bietet Stiegler nun die ideale Möglichkeit, ihren starkfarbigen Skulpturen eine radikale Präsenz zu verleihen.

Weiterlesen
07.08.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
07.08.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
07.08.2021 von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Obernberg am Inn

Heimatmuseum "Zukunft braucht Herkunft"

Die Sammlungen sind nach dem Grundsatz angeordnet, die einzelnen Zweige des einst blühenden Gewerbes darzustellen und dem Besucher die wechselvolle Geschichte des Marktes zu vermitteln.

Beginnend mit prähistorischen Fundstücken, über die von den Nauflezern (Innschiffern) überhaupt größten am Inn zum Einsatz gekommenen Schiffen, unserer historischen Gewerbe, der berühmten Raufwerkzeuge und dem ländlichen Leben in und um Obernberg hält die Sammlung für Klein und Groß faszinierende Momente bereit!

Weiterlesen
07.08.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Altheim

Römermuseum: Auf den Spuren der Römer - Innviertel die Kornkammer!

Unter dem Motto „Innviertel die Kornkammer des römischen Reiches in Oberösterreich“ informiert das Museum über Ackerbau, Viehzucht und den Alltag in einer „villa rustica“. Zahlreiche Exponate und informative Erlebnisstationen bieten einen spannenden Museumsbesuch. Schulklassen erwartet ein abwechslungsreiches museumpädagogisches Programm.
Weiterlesen
07.08.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
07.08.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
07.08.2021 von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Braunau am Inn

Inn4tler Sommer: Ausstellung Frauen in Braunau

Seit der Bronzezeit sind in Braunau und Umgebung in Objekten, später auch in Inschriften, Bildern, literarischen Texten und Urkunden Bezüge zu Frauen feststellbar. Seit der Römerzeit sind sie in vielen Fällen auch konkreten Personen zuzuordnen.
Die Ausstellung bietet ein breites Spektrum kulturgeschichtlicher Exponate, sie lädt aber auch dazu ein, im gesamten Stadtgebiet den Blick auf besondere Spuren von Frauen zu richten: auf den römischen Votivaltar in Haselbach, die nach Frauen benannten Straßen, das Kloster Ranshofen mit seinen weiblichen Geschenkgebern, die Frauen der „besseren Familien“ ebenso wie die Hausgehilfinnen, die Bademägde des Mittelalters, die geistlichen Schwestern im Krankenhaus und in der Kinderbewahranstalt, sowie zahlreiche Künstlerinnen und Politikerinnen.
Weiterlesen
07.08.2021 von 16:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Ried im Innkreis

2er Team-Stundenlauf Ried - INNVIERTEL LÄUFT

INNVIERTEL LÄUFT
FREITAG, 07. AUGUST 2021



Weiterlesen
08.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
08.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
08.08.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
08.08.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
08.08.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
08.08.2021 von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Obernberg am Inn

Heimatmuseum "Zukunft braucht Herkunft"

Die Sammlungen sind nach dem Grundsatz angeordnet, die einzelnen Zweige des einst blühenden Gewerbes darzustellen und dem Besucher die wechselvolle Geschichte des Marktes zu vermitteln.

Beginnend mit prähistorischen Fundstücken, über die von den Nauflezern (Innschiffern) überhaupt größten am Inn zum Einsatz gekommenen Schiffen, unserer historischen Gewerbe, der berühmten Raufwerkzeuge und dem ländlichen Leben in und um Obernberg hält die Sammlung für Klein und Groß faszinierende Momente bereit!

Weiterlesen
08.08.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Altheim

Römermuseum: Auf den Spuren der Römer - Innviertel die Kornkammer!

Unter dem Motto „Innviertel die Kornkammer des römischen Reiches in Oberösterreich“ informiert das Museum über Ackerbau, Viehzucht und den Alltag in einer „villa rustica“. Zahlreiche Exponate und informative Erlebnisstationen bieten einen spannenden Museumsbesuch. Schulklassen erwartet ein abwechslungsreiches museumpädagogisches Programm.
Weiterlesen
08.08.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
08.08.2021 von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Pramet

Geschichte des Innviertler Mundartdichters F. Stelzhamer

Das Kulturhaus Pramet bietet wechselnde, projektbezogene Ausstellungen mit bildender und angewandter Kunst der Gegenwart sowie Literatur, Musik und multimediale Darbietungen.

Weiterlesen
08.08.2021 von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Reichersberg

Stiftsführung - die Chorherren führen persönlich!

Nehmen Sie sich eine Stunde Zeit.
Sie erleben unter kompetenter Leitung eines Reichersberger Chorherren eine Stiftsführung abseits von trockenen Zahlen und Fakten.

Telefonische Voranmeldung erforderlich!
Weiterlesen
09.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
09.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
09.08.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
09.08.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
10.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
10.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
10.08.2021 von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Grünmarkt

Seit Jahren eine Institution – mehr als nur ein Geheimtipp!
Jeden Dienstag von 7 bis 12 Uhr verwandelt sich der Untere Hauptplatz in einen Markt der Köstlichkeiten.
Weiterlesen
10.08.2021 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
10.08.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
10.08.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
10.08.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
10.08.2021 von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Braunau am Inn

Inn4tler Sommer: Ausstellung Frauen in Braunau

Seit der Bronzezeit sind in Braunau und Umgebung in Objekten, später auch in Inschriften, Bildern, literarischen Texten und Urkunden Bezüge zu Frauen feststellbar. Seit der Römerzeit sind sie in vielen Fällen auch konkreten Personen zuzuordnen.
Die Ausstellung bietet ein breites Spektrum kulturgeschichtlicher Exponate, sie lädt aber auch dazu ein, im gesamten Stadtgebiet den Blick auf besondere Spuren von Frauen zu richten: auf den römischen Votivaltar in Haselbach, die nach Frauen benannten Straßen, das Kloster Ranshofen mit seinen weiblichen Geschenkgebern, die Frauen der „besseren Familien“ ebenso wie die Hausgehilfinnen, die Bademägde des Mittelalters, die geistlichen Schwestern im Krankenhaus und in der Kinderbewahranstalt, sowie zahlreiche Künstlerinnen und Politikerinnen.
Weiterlesen
11.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
11.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
11.08.2021 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
11.08.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
11.08.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
11.08.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
11.08.2021 von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Braunau am Inn

Inn4tler Sommer: Ausstellung Frauen in Braunau

Seit der Bronzezeit sind in Braunau und Umgebung in Objekten, später auch in Inschriften, Bildern, literarischen Texten und Urkunden Bezüge zu Frauen feststellbar. Seit der Römerzeit sind sie in vielen Fällen auch konkreten Personen zuzuordnen.
Die Ausstellung bietet ein breites Spektrum kulturgeschichtlicher Exponate, sie lädt aber auch dazu ein, im gesamten Stadtgebiet den Blick auf besondere Spuren von Frauen zu richten: auf den römischen Votivaltar in Haselbach, die nach Frauen benannten Straßen, das Kloster Ranshofen mit seinen weiblichen Geschenkgebern, die Frauen der „besseren Familien“ ebenso wie die Hausgehilfinnen, die Bademägde des Mittelalters, die geistlichen Schwestern im Krankenhaus und in der Kinderbewahranstalt, sowie zahlreiche Künstlerinnen und Politikerinnen.
Weiterlesen
11.08.2021 von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Reichersberg

Stiftsführung - die Chorherren führen persönlich!

Nehmen Sie sich eine Stunde Zeit.
Sie erleben unter kompetenter Leitung eines Reichersberger Chorherren eine Stiftsführung abseits von trockenen Zahlen und Fakten.

Telefonische Voranmeldung erforderlich!
Weiterlesen
12.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
12.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
12.08.2021 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
12.08.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Jeden Donnerstag und Freitag verwandelt sich die Mall der WEBERZEILE in einen feinen Genussmarkt mit einem herrlichen Angebot an frischen Produkten heimischer und regionaler Anbieter.



Weiterlesen
12.08.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
12.08.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
12.08.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
12.08.2021 von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Braunau am Inn

Inn4tler Sommer: Ausstellung Frauen in Braunau

Seit der Bronzezeit sind in Braunau und Umgebung in Objekten, später auch in Inschriften, Bildern, literarischen Texten und Urkunden Bezüge zu Frauen feststellbar. Seit der Römerzeit sind sie in vielen Fällen auch konkreten Personen zuzuordnen.
Die Ausstellung bietet ein breites Spektrum kulturgeschichtlicher Exponate, sie lädt aber auch dazu ein, im gesamten Stadtgebiet den Blick auf besondere Spuren von Frauen zu richten: auf den römischen Votivaltar in Haselbach, die nach Frauen benannten Straßen, das Kloster Ranshofen mit seinen weiblichen Geschenkgebern, die Frauen der „besseren Familien“ ebenso wie die Hausgehilfinnen, die Bademägde des Mittelalters, die geistlichen Schwestern im Krankenhaus und in der Kinderbewahranstalt, sowie zahlreiche Künstlerinnen und Politikerinnen.
Weiterlesen
12.08.2021 von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Gisela Stiegler in der Galerie am Stein

„Das Nachdenken über kunstimmanente Fragestellungen ist immer auch ein Nachdenken über die menschliche Existenz“, beschreibt Gisela Stiegler ihren künstlerischen Zugang. Für die österreichische Künstlerin bedingt dieser Nachdenkprozess auch eine Reflexion über den architektonischen Rahmen und den historischen Kontext, in dem ihre Arbeiten präsentiert werden. Die außergewöhnliche Architektur der Räumlichkeiten der Galerie am Stein im barocken Augustiner Chorherrenstift Reichersberg bietet Stiegler nun die ideale Möglichkeit, ihren starkfarbigen Skulpturen eine radikale Präsenz zu verleihen.

Weiterlesen
13.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
13.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
13.08.2021 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
13.08.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Jeden Donnerstag und Freitag verwandelt sich die Mall der WEBERZEILE in einen feinen Genussmarkt mit einem herrlichen Angebot an frischen Produkten heimischer und regionaler Anbieter.



Weiterlesen
13.08.2021 von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Schnäppchentage

Am Freitag, 13.08., und Samstag, 14.08., locken viele Unternehmen mit Angeboten und Prozenten zum Sommer Sale. Am Samstag können zusätzlich von 9 bis 15 Uhr Schnäppchen von privaten Ausstellern in der Rieder Innenstadt ergattert werden.


Weiterlesen
13.08.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
13.08.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
13.08.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
13.08.2021 von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Bauernmarkt in der Bauernmarkthalle

Top-Qualität aus regionaler Landwirtschaft jeden Freitag von 12-16 Uhr.

20 Landwirte aus der Region bieten in der Rieder Bauernmarkthalle am Messegelände ihre hochwertigen Produkte an: Fleisch, Gemüse, Obst, Käse, Milch, Brot und was es im Innviertel saisonal sonst noch an Köstlichkeiten zu genießen gibt. Neuigkeiten und Informationen zu den Anbietern finden Sie auf der Website des Rieder Bauernmarktes.

Das Wirtshaus in der Bauernmarkthalle bietet am Freitag beim beliebten Bauernmarkt außerdem traditionelle Hausmannskost, die Öffnungszeiten werden je nach Auslastung angepasst.
Weiterlesen
13.08.2021 von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Obernberg am Inn

Heimatmuseum "Zukunft braucht Herkunft"

Die Sammlungen sind nach dem Grundsatz angeordnet, die einzelnen Zweige des einst blühenden Gewerbes darzustellen und dem Besucher die wechselvolle Geschichte des Marktes zu vermitteln.

Beginnend mit prähistorischen Fundstücken, über die von den Nauflezern (Innschiffern) überhaupt größten am Inn zum Einsatz gekommenen Schiffen, unserer historischen Gewerbe, der berühmten Raufwerkzeuge und dem ländlichen Leben in und um Obernberg hält die Sammlung für Klein und Groß faszinierende Momente bereit!

Weiterlesen
13.08.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
13.08.2021 von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Braunau am Inn

Inn4tler Sommer: Ausstellung Frauen in Braunau

Seit der Bronzezeit sind in Braunau und Umgebung in Objekten, später auch in Inschriften, Bildern, literarischen Texten und Urkunden Bezüge zu Frauen feststellbar. Seit der Römerzeit sind sie in vielen Fällen auch konkreten Personen zuzuordnen.
Die Ausstellung bietet ein breites Spektrum kulturgeschichtlicher Exponate, sie lädt aber auch dazu ein, im gesamten Stadtgebiet den Blick auf besondere Spuren von Frauen zu richten: auf den römischen Votivaltar in Haselbach, die nach Frauen benannten Straßen, das Kloster Ranshofen mit seinen weiblichen Geschenkgebern, die Frauen der „besseren Familien“ ebenso wie die Hausgehilfinnen, die Bademägde des Mittelalters, die geistlichen Schwestern im Krankenhaus und in der Kinderbewahranstalt, sowie zahlreiche Künstlerinnen und Politikerinnen.
Weiterlesen
13.08.2021 von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Gisela Stiegler in der Galerie am Stein

„Das Nachdenken über kunstimmanente Fragestellungen ist immer auch ein Nachdenken über die menschliche Existenz“, beschreibt Gisela Stiegler ihren künstlerischen Zugang. Für die österreichische Künstlerin bedingt dieser Nachdenkprozess auch eine Reflexion über den architektonischen Rahmen und den historischen Kontext, in dem ihre Arbeiten präsentiert werden. Die außergewöhnliche Architektur der Räumlichkeiten der Galerie am Stein im barocken Augustiner Chorherrenstift Reichersberg bietet Stiegler nun die ideale Möglichkeit, ihren starkfarbigen Skulpturen eine radikale Präsenz zu verleihen.

Weiterlesen
13.08.2021 von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Obernberg am Inn

Obernberger Platzkonzerte

Verschiedene Innviertler Musikkapellen geben ihr Können am Obernberger Marktplatz zum Besten!
Weiterlesen
13.08.2021 von 19:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Infoabend im Obsterlebnisgarten

Möchtest du fachsimpeln oder vielleicht die Obstsorte deines alten Baumes wissen?

Dann komm vorbei und besuche den Obsterlebnisgarten an einem der Infoabende!


Weiterlesen
14.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
14.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
14.08.2021 von 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Schnäppchentage

Am Freitag, 13.08., und Samstag, 14.08., locken viele Unternehmen mit Angeboten und Prozenten zum Sommer Sale. Am Samstag können zusätzlich von 9 bis 15 Uhr Schnäppchen von privaten Ausstellern in der Rieder Innenstadt ergattert werden.


Weiterlesen
14.08.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
14.08.2021 von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Gisela Stiegler in der Galerie am Stein

„Das Nachdenken über kunstimmanente Fragestellungen ist immer auch ein Nachdenken über die menschliche Existenz“, beschreibt Gisela Stiegler ihren künstlerischen Zugang. Für die österreichische Künstlerin bedingt dieser Nachdenkprozess auch eine Reflexion über den architektonischen Rahmen und den historischen Kontext, in dem ihre Arbeiten präsentiert werden. Die außergewöhnliche Architektur der Räumlichkeiten der Galerie am Stein im barocken Augustiner Chorherrenstift Reichersberg bietet Stiegler nun die ideale Möglichkeit, ihren starkfarbigen Skulpturen eine radikale Präsenz zu verleihen.

Weiterlesen
14.08.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
14.08.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
14.08.2021 von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Obernberg am Inn

Heimatmuseum "Zukunft braucht Herkunft"

Die Sammlungen sind nach dem Grundsatz angeordnet, die einzelnen Zweige des einst blühenden Gewerbes darzustellen und dem Besucher die wechselvolle Geschichte des Marktes zu vermitteln.

Beginnend mit prähistorischen Fundstücken, über die von den Nauflezern (Innschiffern) überhaupt größten am Inn zum Einsatz gekommenen Schiffen, unserer historischen Gewerbe, der berühmten Raufwerkzeuge und dem ländlichen Leben in und um Obernberg hält die Sammlung für Klein und Groß faszinierende Momente bereit!

Weiterlesen
14.08.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Altheim

Römermuseum: Auf den Spuren der Römer - Innviertel die Kornkammer!

Unter dem Motto „Innviertel die Kornkammer des römischen Reiches in Oberösterreich“ informiert das Museum über Ackerbau, Viehzucht und den Alltag in einer „villa rustica“. Zahlreiche Exponate und informative Erlebnisstationen bieten einen spannenden Museumsbesuch. Schulklassen erwartet ein abwechslungsreiches museumpädagogisches Programm.
Weiterlesen
14.08.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
14.08.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
14.08.2021 von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Braunau am Inn

Inn4tler Sommer: Ausstellung Frauen in Braunau

Seit der Bronzezeit sind in Braunau und Umgebung in Objekten, später auch in Inschriften, Bildern, literarischen Texten und Urkunden Bezüge zu Frauen feststellbar. Seit der Römerzeit sind sie in vielen Fällen auch konkreten Personen zuzuordnen.
Die Ausstellung bietet ein breites Spektrum kulturgeschichtlicher Exponate, sie lädt aber auch dazu ein, im gesamten Stadtgebiet den Blick auf besondere Spuren von Frauen zu richten: auf den römischen Votivaltar in Haselbach, die nach Frauen benannten Straßen, das Kloster Ranshofen mit seinen weiblichen Geschenkgebern, die Frauen der „besseren Familien“ ebenso wie die Hausgehilfinnen, die Bademägde des Mittelalters, die geistlichen Schwestern im Krankenhaus und in der Kinderbewahranstalt, sowie zahlreiche Künstlerinnen und Politikerinnen.
Weiterlesen
14.08.2021 von 16:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Ried im Innkreis

Harley-Davidson® Charity Days

Harley Davidson Charity Days® in Ried!

Auch heuer dürfen wir wieder unzählige Harleys und Vespas in Ried empfangen.

Am Samstag, 14. August, werden rund um den Neptunbrunnen in Ried mehr als 100 Harley-Fahrer, welche für muskelkranke Kinder durch ganz Österreich touren, einen „Boxenstopp“ einlegen. Unter ganz besonderer Begleitung - dem Rieder Vespenschwarm – reisen sie unter dem Motto "Laut für die Leisen, stark für die Schwachen“.

Weiterlesen
15.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
15.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
15.08.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
15.08.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
15.08.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
15.08.2021 von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Obernberg am Inn

Heimatmuseum "Zukunft braucht Herkunft"

Die Sammlungen sind nach dem Grundsatz angeordnet, die einzelnen Zweige des einst blühenden Gewerbes darzustellen und dem Besucher die wechselvolle Geschichte des Marktes zu vermitteln.

Beginnend mit prähistorischen Fundstücken, über die von den Nauflezern (Innschiffern) überhaupt größten am Inn zum Einsatz gekommenen Schiffen, unserer historischen Gewerbe, der berühmten Raufwerkzeuge und dem ländlichen Leben in und um Obernberg hält die Sammlung für Klein und Groß faszinierende Momente bereit!

Weiterlesen
15.08.2021 von 13:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Kirchdorf am Inn

Kräuterführungen mit Brigitte Gaisböck

Bei einem sonntäglichen Spaziergang in der wildromantischen Umgebung von Schloss Katzenberg lernen Sie einheimische Kräuter und Pflanzen in ihrem natürlichen Lebensraum kennen.

Sonntag, 9.Mai, 13.30 – „Was blüht denn da?“
Samstag, 26.Juni, 13.30 – „Die Kraft der Sonnenwendkräuter“
Sonntag, 15.August, 13.30 – „Ein Kräuterbüscherl zum Frauentag“
Sonntag, 12. September, 13.30 – “ Von Kräutern und Bäumen“
Weiterlesen
15.08.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Altheim

Römermuseum: Auf den Spuren der Römer - Innviertel die Kornkammer!

Unter dem Motto „Innviertel die Kornkammer des römischen Reiches in Oberösterreich“ informiert das Museum über Ackerbau, Viehzucht und den Alltag in einer „villa rustica“. Zahlreiche Exponate und informative Erlebnisstationen bieten einen spannenden Museumsbesuch. Schulklassen erwartet ein abwechslungsreiches museumpädagogisches Programm.
Weiterlesen
15.08.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
15.08.2021 von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Pramet

Geschichte des Innviertler Mundartdichters F. Stelzhamer

Das Kulturhaus Pramet bietet wechselnde, projektbezogene Ausstellungen mit bildender und angewandter Kunst der Gegenwart sowie Literatur, Musik und multimediale Darbietungen.

Weiterlesen
15.08.2021 von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Reichersberg

Stiftsführung - die Chorherren führen persönlich!

Nehmen Sie sich eine Stunde Zeit.
Sie erleben unter kompetenter Leitung eines Reichersberger Chorherren eine Stiftsführung abseits von trockenen Zahlen und Fakten.

Telefonische Voranmeldung erforderlich!
Weiterlesen
16.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
16.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
16.08.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
16.08.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
17.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
17.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
17.08.2021 von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Grünmarkt

Seit Jahren eine Institution – mehr als nur ein Geheimtipp!
Jeden Dienstag von 7 bis 12 Uhr verwandelt sich der Untere Hauptplatz in einen Markt der Köstlichkeiten.
Weiterlesen
17.08.2021 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
17.08.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
17.08.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
17.08.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
17.08.2021 von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Braunau am Inn

Inn4tler Sommer: Ausstellung Frauen in Braunau

Seit der Bronzezeit sind in Braunau und Umgebung in Objekten, später auch in Inschriften, Bildern, literarischen Texten und Urkunden Bezüge zu Frauen feststellbar. Seit der Römerzeit sind sie in vielen Fällen auch konkreten Personen zuzuordnen.
Die Ausstellung bietet ein breites Spektrum kulturgeschichtlicher Exponate, sie lädt aber auch dazu ein, im gesamten Stadtgebiet den Blick auf besondere Spuren von Frauen zu richten: auf den römischen Votivaltar in Haselbach, die nach Frauen benannten Straßen, das Kloster Ranshofen mit seinen weiblichen Geschenkgebern, die Frauen der „besseren Familien“ ebenso wie die Hausgehilfinnen, die Bademägde des Mittelalters, die geistlichen Schwestern im Krankenhaus und in der Kinderbewahranstalt, sowie zahlreiche Künstlerinnen und Politikerinnen.
Weiterlesen
18.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
18.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
18.08.2021 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
18.08.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
18.08.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
18.08.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
18.08.2021 von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Braunau am Inn

Inn4tler Sommer: Ausstellung Frauen in Braunau

Seit der Bronzezeit sind in Braunau und Umgebung in Objekten, später auch in Inschriften, Bildern, literarischen Texten und Urkunden Bezüge zu Frauen feststellbar. Seit der Römerzeit sind sie in vielen Fällen auch konkreten Personen zuzuordnen.
Die Ausstellung bietet ein breites Spektrum kulturgeschichtlicher Exponate, sie lädt aber auch dazu ein, im gesamten Stadtgebiet den Blick auf besondere Spuren von Frauen zu richten: auf den römischen Votivaltar in Haselbach, die nach Frauen benannten Straßen, das Kloster Ranshofen mit seinen weiblichen Geschenkgebern, die Frauen der „besseren Familien“ ebenso wie die Hausgehilfinnen, die Bademägde des Mittelalters, die geistlichen Schwestern im Krankenhaus und in der Kinderbewahranstalt, sowie zahlreiche Künstlerinnen und Politikerinnen.
Weiterlesen
18.08.2021 von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Reichersberg

Stiftsführung - die Chorherren führen persönlich!

Nehmen Sie sich eine Stunde Zeit.
Sie erleben unter kompetenter Leitung eines Reichersberger Chorherren eine Stiftsführung abseits von trockenen Zahlen und Fakten.

Telefonische Voranmeldung erforderlich!
Weiterlesen
19.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
19.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
19.08.2021 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
19.08.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Jeden Donnerstag und Freitag verwandelt sich die Mall der WEBERZEILE in einen feinen Genussmarkt mit einem herrlichen Angebot an frischen Produkten heimischer und regionaler Anbieter.



Weiterlesen
19.08.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
19.08.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
19.08.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
19.08.2021 von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Braunau am Inn

Inn4tler Sommer: Ausstellung Frauen in Braunau

Seit der Bronzezeit sind in Braunau und Umgebung in Objekten, später auch in Inschriften, Bildern, literarischen Texten und Urkunden Bezüge zu Frauen feststellbar. Seit der Römerzeit sind sie in vielen Fällen auch konkreten Personen zuzuordnen.
Die Ausstellung bietet ein breites Spektrum kulturgeschichtlicher Exponate, sie lädt aber auch dazu ein, im gesamten Stadtgebiet den Blick auf besondere Spuren von Frauen zu richten: auf den römischen Votivaltar in Haselbach, die nach Frauen benannten Straßen, das Kloster Ranshofen mit seinen weiblichen Geschenkgebern, die Frauen der „besseren Familien“ ebenso wie die Hausgehilfinnen, die Bademägde des Mittelalters, die geistlichen Schwestern im Krankenhaus und in der Kinderbewahranstalt, sowie zahlreiche Künstlerinnen und Politikerinnen.
Weiterlesen
19.08.2021 von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Gisela Stiegler in der Galerie am Stein

„Das Nachdenken über kunstimmanente Fragestellungen ist immer auch ein Nachdenken über die menschliche Existenz“, beschreibt Gisela Stiegler ihren künstlerischen Zugang. Für die österreichische Künstlerin bedingt dieser Nachdenkprozess auch eine Reflexion über den architektonischen Rahmen und den historischen Kontext, in dem ihre Arbeiten präsentiert werden. Die außergewöhnliche Architektur der Räumlichkeiten der Galerie am Stein im barocken Augustiner Chorherrenstift Reichersberg bietet Stiegler nun die ideale Möglichkeit, ihren starkfarbigen Skulpturen eine radikale Präsenz zu verleihen.

Weiterlesen
20.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
20.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
20.08.2021 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
20.08.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Jeden Donnerstag und Freitag verwandelt sich die Mall der WEBERZEILE in einen feinen Genussmarkt mit einem herrlichen Angebot an frischen Produkten heimischer und regionaler Anbieter.



Weiterlesen
20.08.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
20.08.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
20.08.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
20.08.2021 von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Bauernmarkt in der Bauernmarkthalle

Top-Qualität aus regionaler Landwirtschaft jeden Freitag von 12-16 Uhr.

20 Landwirte aus der Region bieten in der Rieder Bauernmarkthalle am Messegelände ihre hochwertigen Produkte an: Fleisch, Gemüse, Obst, Käse, Milch, Brot und was es im Innviertel saisonal sonst noch an Köstlichkeiten zu genießen gibt. Neuigkeiten und Informationen zu den Anbietern finden Sie auf der Website des Rieder Bauernmarktes.

Das Wirtshaus in der Bauernmarkthalle bietet am Freitag beim beliebten Bauernmarkt außerdem traditionelle Hausmannskost, die Öffnungszeiten werden je nach Auslastung angepasst.
Weiterlesen
20.08.2021 von 13:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Aspach

Aspacher Gstanzlsingen

Das für 18. bis 20. Juni geplante Gstanzlsingen wurde auf 20. bis 22. August verschoben!!
Sämtliche Vorverkaufskarten, die bereits gekauft wurden, behalten ihre Gültigkeit. Die Beginnzeiten sowie die Tage bleiben gleich.

Musi und Gsang bringt Leut zam!

Das Aspacher Gstanzlsingen zieht jedes Jahr aufs Neue Tausende von begeisterten ZuschauerInnen an und ist ein guter Boden für ausgezeichnete GstanzlsängerInnen und hervorragende MusikantInnen. Mit Humor, intelligentem Witz, Musik und Gesang werden die Leute auf nieveauvolle Art bestens unterhalten.

Weiterlesen
20.08.2021 von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Obernberg am Inn

Heimatmuseum "Zukunft braucht Herkunft"

Die Sammlungen sind nach dem Grundsatz angeordnet, die einzelnen Zweige des einst blühenden Gewerbes darzustellen und dem Besucher die wechselvolle Geschichte des Marktes zu vermitteln.

Beginnend mit prähistorischen Fundstücken, über die von den Nauflezern (Innschiffern) überhaupt größten am Inn zum Einsatz gekommenen Schiffen, unserer historischen Gewerbe, der berühmten Raufwerkzeuge und dem ländlichen Leben in und um Obernberg hält die Sammlung für Klein und Groß faszinierende Momente bereit!

Weiterlesen
20.08.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
20.08.2021 von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Braunau am Inn

Inn4tler Sommer: Ausstellung Frauen in Braunau

Seit der Bronzezeit sind in Braunau und Umgebung in Objekten, später auch in Inschriften, Bildern, literarischen Texten und Urkunden Bezüge zu Frauen feststellbar. Seit der Römerzeit sind sie in vielen Fällen auch konkreten Personen zuzuordnen.
Die Ausstellung bietet ein breites Spektrum kulturgeschichtlicher Exponate, sie lädt aber auch dazu ein, im gesamten Stadtgebiet den Blick auf besondere Spuren von Frauen zu richten: auf den römischen Votivaltar in Haselbach, die nach Frauen benannten Straßen, das Kloster Ranshofen mit seinen weiblichen Geschenkgebern, die Frauen der „besseren Familien“ ebenso wie die Hausgehilfinnen, die Bademägde des Mittelalters, die geistlichen Schwestern im Krankenhaus und in der Kinderbewahranstalt, sowie zahlreiche Künstlerinnen und Politikerinnen.
Weiterlesen
20.08.2021 von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Gisela Stiegler in der Galerie am Stein

„Das Nachdenken über kunstimmanente Fragestellungen ist immer auch ein Nachdenken über die menschliche Existenz“, beschreibt Gisela Stiegler ihren künstlerischen Zugang. Für die österreichische Künstlerin bedingt dieser Nachdenkprozess auch eine Reflexion über den architektonischen Rahmen und den historischen Kontext, in dem ihre Arbeiten präsentiert werden. Die außergewöhnliche Architektur der Räumlichkeiten der Galerie am Stein im barocken Augustiner Chorherrenstift Reichersberg bietet Stiegler nun die ideale Möglichkeit, ihren starkfarbigen Skulpturen eine radikale Präsenz zu verleihen.

Weiterlesen
20.08.2021 von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Obernberg am Inn

Obernberger Platzkonzerte

Verschiedene Innviertler Musikkapellen geben ihr Können am Obernberger Marktplatz zum Besten!
Weiterlesen
20.08.2021 von 19:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Infoabend im Obsterlebnisgarten

Möchtest du fachsimpeln oder vielleicht die Obstsorte deines alten Baumes wissen?

Dann komm vorbei und besuche den Obsterlebnisgarten an einem der Infoabende!


Weiterlesen
21.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
21.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
21.08.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
21.08.2021 von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Gisela Stiegler in der Galerie am Stein

„Das Nachdenken über kunstimmanente Fragestellungen ist immer auch ein Nachdenken über die menschliche Existenz“, beschreibt Gisela Stiegler ihren künstlerischen Zugang. Für die österreichische Künstlerin bedingt dieser Nachdenkprozess auch eine Reflexion über den architektonischen Rahmen und den historischen Kontext, in dem ihre Arbeiten präsentiert werden. Die außergewöhnliche Architektur der Räumlichkeiten der Galerie am Stein im barocken Augustiner Chorherrenstift Reichersberg bietet Stiegler nun die ideale Möglichkeit, ihren starkfarbigen Skulpturen eine radikale Präsenz zu verleihen.

Weiterlesen
21.08.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
21.08.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
21.08.2021 von 13:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Aspach

Aspacher Gstanzlsingen

Das für 18. bis 20. Juni geplante Gstanzlsingen wurde auf 20. bis 22. August verschoben!!
Sämtliche Vorverkaufskarten, die bereits gekauft wurden, behalten ihre Gültigkeit. Die Beginnzeiten sowie die Tage bleiben gleich.

Musi und Gsang bringt Leut zam!

Das Aspacher Gstanzlsingen zieht jedes Jahr aufs Neue Tausende von begeisterten ZuschauerInnen an und ist ein guter Boden für ausgezeichnete GstanzlsängerInnen und hervorragende MusikantInnen. Mit Humor, intelligentem Witz, Musik und Gesang werden die Leute auf nieveauvolle Art bestens unterhalten.

Weiterlesen
21.08.2021 von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Obernberg am Inn

Heimatmuseum "Zukunft braucht Herkunft"

Die Sammlungen sind nach dem Grundsatz angeordnet, die einzelnen Zweige des einst blühenden Gewerbes darzustellen und dem Besucher die wechselvolle Geschichte des Marktes zu vermitteln.

Beginnend mit prähistorischen Fundstücken, über die von den Nauflezern (Innschiffern) überhaupt größten am Inn zum Einsatz gekommenen Schiffen, unserer historischen Gewerbe, der berühmten Raufwerkzeuge und dem ländlichen Leben in und um Obernberg hält die Sammlung für Klein und Groß faszinierende Momente bereit!

Weiterlesen
21.08.2021 von 13:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Obstbaum Sommerschnitt

Leider werden noch immer die vielen Vorteile eines Sommerschnittes bei Kern- und Steinobst zu wenig genutzt! Bei diesem Kurs möchte ich euch die wichtigsten Methoden und deren Auswirkung für Obst- und Beerengehölz vermitteln.

Weiterlesen
21.08.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Altheim

Römermuseum: Auf den Spuren der Römer - Innviertel die Kornkammer!

Unter dem Motto „Innviertel die Kornkammer des römischen Reiches in Oberösterreich“ informiert das Museum über Ackerbau, Viehzucht und den Alltag in einer „villa rustica“. Zahlreiche Exponate und informative Erlebnisstationen bieten einen spannenden Museumsbesuch. Schulklassen erwartet ein abwechslungsreiches museumpädagogisches Programm.
Weiterlesen
21.08.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
21.08.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
21.08.2021 von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Braunau am Inn

Inn4tler Sommer: Ausstellung Frauen in Braunau

Seit der Bronzezeit sind in Braunau und Umgebung in Objekten, später auch in Inschriften, Bildern, literarischen Texten und Urkunden Bezüge zu Frauen feststellbar. Seit der Römerzeit sind sie in vielen Fällen auch konkreten Personen zuzuordnen.
Die Ausstellung bietet ein breites Spektrum kulturgeschichtlicher Exponate, sie lädt aber auch dazu ein, im gesamten Stadtgebiet den Blick auf besondere Spuren von Frauen zu richten: auf den römischen Votivaltar in Haselbach, die nach Frauen benannten Straßen, das Kloster Ranshofen mit seinen weiblichen Geschenkgebern, die Frauen der „besseren Familien“ ebenso wie die Hausgehilfinnen, die Bademägde des Mittelalters, die geistlichen Schwestern im Krankenhaus und in der Kinderbewahranstalt, sowie zahlreiche Künstlerinnen und Politikerinnen.
Weiterlesen
21.08.2021 von 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Ried im Innkreis

Weberzeile Stadtlauf Ried - INNVIERTEL LÄUFT

Liebe Laufsportfreunde!

Wir laden Euch zum 36. Weberzeile Stadtlauf Ried am 21. August 2021, zu uns ins Innviertel, nach Ried recht herzlich ein.

Nach erfolgreicher Premiere einiger Änderungen im Jahr 2018 werden wir diese heuer gemeinsam mit unserem Titelsponsor „Weberzeile Ried“ weiterführen und optimieren.

Selbstverständlich freuen wir uns auf ein Wiedersehen mit möglichst vielen Teilnehmern/Zusehern bei uns in Ried.

Bis dahin eine schöne, verletzungsfreie Saison!

Weiterlesen
21.08.2021 von 18:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Obernberg am Inn

Kulturrundgang in Obernberg am Inn

Erfahren Sie die Geschichte Obernbergs bei einem abendlichen, geführtem Rundgang.

Der Kulturrundgang findet nur bei trockener Witterung statt.
Weiterlesen
22.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
22.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
22.08.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
22.08.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
22.08.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
22.08.2021 von 13:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

Aspacher Gstanzlsingen

Das für 18. bis 20. Juni geplante Gstanzlsingen wurde auf 20. bis 22. August verschoben!!
Sämtliche Vorverkaufskarten, die bereits gekauft wurden, behalten ihre Gültigkeit. Die Beginnzeiten sowie die Tage bleiben gleich.

Musi und Gsang bringt Leut zam!

Das Aspacher Gstanzlsingen zieht jedes Jahr aufs Neue Tausende von begeisterten ZuschauerInnen an und ist ein guter Boden für ausgezeichnete GstanzlsängerInnen und hervorragende MusikantInnen. Mit Humor, intelligentem Witz, Musik und Gesang werden die Leute auf nieveauvolle Art bestens unterhalten.

Weiterlesen
22.08.2021 von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Obernberg am Inn

Heimatmuseum "Zukunft braucht Herkunft"

Die Sammlungen sind nach dem Grundsatz angeordnet, die einzelnen Zweige des einst blühenden Gewerbes darzustellen und dem Besucher die wechselvolle Geschichte des Marktes zu vermitteln.

Beginnend mit prähistorischen Fundstücken, über die von den Nauflezern (Innschiffern) überhaupt größten am Inn zum Einsatz gekommenen Schiffen, unserer historischen Gewerbe, der berühmten Raufwerkzeuge und dem ländlichen Leben in und um Obernberg hält die Sammlung für Klein und Groß faszinierende Momente bereit!

Weiterlesen
22.08.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Altheim

Römermuseum: Auf den Spuren der Römer - Innviertel die Kornkammer!

Unter dem Motto „Innviertel die Kornkammer des römischen Reiches in Oberösterreich“ informiert das Museum über Ackerbau, Viehzucht und den Alltag in einer „villa rustica“. Zahlreiche Exponate und informative Erlebnisstationen bieten einen spannenden Museumsbesuch. Schulklassen erwartet ein abwechslungsreiches museumpädagogisches Programm.
Weiterlesen
22.08.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
22.08.2021 von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Pramet

Geschichte des Innviertler Mundartdichters F. Stelzhamer

Das Kulturhaus Pramet bietet wechselnde, projektbezogene Ausstellungen mit bildender und angewandter Kunst der Gegenwart sowie Literatur, Musik und multimediale Darbietungen.

Weiterlesen
22.08.2021 von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Reichersberg

Stiftsführung - die Chorherren führen persönlich!

Nehmen Sie sich eine Stunde Zeit.
Sie erleben unter kompetenter Leitung eines Reichersberger Chorherren eine Stiftsführung abseits von trockenen Zahlen und Fakten.

Telefonische Voranmeldung erforderlich!
Weiterlesen
22.08.2021 von 19:00 Uhr bis 21:30 Uhr
Ried im Innkreis

Martina Schwarzmann

Open Air in der Red Zac Arena
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Weiterlesen
23.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
23.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
23.08.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
23.08.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
24.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
24.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
24.08.2021 von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Grünmarkt

Seit Jahren eine Institution – mehr als nur ein Geheimtipp!
Jeden Dienstag von 7 bis 12 Uhr verwandelt sich der Untere Hauptplatz in einen Markt der Köstlichkeiten.
Weiterlesen
24.08.2021 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
24.08.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
24.08.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
24.08.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
24.08.2021 von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Braunau am Inn

Inn4tler Sommer: Ausstellung Frauen in Braunau

Seit der Bronzezeit sind in Braunau und Umgebung in Objekten, später auch in Inschriften, Bildern, literarischen Texten und Urkunden Bezüge zu Frauen feststellbar. Seit der Römerzeit sind sie in vielen Fällen auch konkreten Personen zuzuordnen.
Die Ausstellung bietet ein breites Spektrum kulturgeschichtlicher Exponate, sie lädt aber auch dazu ein, im gesamten Stadtgebiet den Blick auf besondere Spuren von Frauen zu richten: auf den römischen Votivaltar in Haselbach, die nach Frauen benannten Straßen, das Kloster Ranshofen mit seinen weiblichen Geschenkgebern, die Frauen der „besseren Familien“ ebenso wie die Hausgehilfinnen, die Bademägde des Mittelalters, die geistlichen Schwestern im Krankenhaus und in der Kinderbewahranstalt, sowie zahlreiche Künstlerinnen und Politikerinnen.
Weiterlesen
25.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
25.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
25.08.2021 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
25.08.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
25.08.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
25.08.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
25.08.2021 von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Braunau am Inn

Inn4tler Sommer: Ausstellung Frauen in Braunau

Seit der Bronzezeit sind in Braunau und Umgebung in Objekten, später auch in Inschriften, Bildern, literarischen Texten und Urkunden Bezüge zu Frauen feststellbar. Seit der Römerzeit sind sie in vielen Fällen auch konkreten Personen zuzuordnen.
Die Ausstellung bietet ein breites Spektrum kulturgeschichtlicher Exponate, sie lädt aber auch dazu ein, im gesamten Stadtgebiet den Blick auf besondere Spuren von Frauen zu richten: auf den römischen Votivaltar in Haselbach, die nach Frauen benannten Straßen, das Kloster Ranshofen mit seinen weiblichen Geschenkgebern, die Frauen der „besseren Familien“ ebenso wie die Hausgehilfinnen, die Bademägde des Mittelalters, die geistlichen Schwestern im Krankenhaus und in der Kinderbewahranstalt, sowie zahlreiche Künstlerinnen und Politikerinnen.
Weiterlesen
25.08.2021 von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Reichersberg

Stiftsführung - die Chorherren führen persönlich!

Nehmen Sie sich eine Stunde Zeit.
Sie erleben unter kompetenter Leitung eines Reichersberger Chorherren eine Stiftsführung abseits von trockenen Zahlen und Fakten.

Telefonische Voranmeldung erforderlich!
Weiterlesen
26.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
26.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
26.08.2021 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
26.08.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Jeden Donnerstag und Freitag verwandelt sich die Mall der WEBERZEILE in einen feinen Genussmarkt mit einem herrlichen Angebot an frischen Produkten heimischer und regionaler Anbieter.



Weiterlesen
26.08.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
26.08.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
26.08.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
26.08.2021 von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Braunau am Inn

Inn4tler Sommer: Ausstellung Frauen in Braunau

Seit der Bronzezeit sind in Braunau und Umgebung in Objekten, später auch in Inschriften, Bildern, literarischen Texten und Urkunden Bezüge zu Frauen feststellbar. Seit der Römerzeit sind sie in vielen Fällen auch konkreten Personen zuzuordnen.
Die Ausstellung bietet ein breites Spektrum kulturgeschichtlicher Exponate, sie lädt aber auch dazu ein, im gesamten Stadtgebiet den Blick auf besondere Spuren von Frauen zu richten: auf den römischen Votivaltar in Haselbach, die nach Frauen benannten Straßen, das Kloster Ranshofen mit seinen weiblichen Geschenkgebern, die Frauen der „besseren Familien“ ebenso wie die Hausgehilfinnen, die Bademägde des Mittelalters, die geistlichen Schwestern im Krankenhaus und in der Kinderbewahranstalt, sowie zahlreiche Künstlerinnen und Politikerinnen.
Weiterlesen
26.08.2021 von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Gisela Stiegler in der Galerie am Stein

„Das Nachdenken über kunstimmanente Fragestellungen ist immer auch ein Nachdenken über die menschliche Existenz“, beschreibt Gisela Stiegler ihren künstlerischen Zugang. Für die österreichische Künstlerin bedingt dieser Nachdenkprozess auch eine Reflexion über den architektonischen Rahmen und den historischen Kontext, in dem ihre Arbeiten präsentiert werden. Die außergewöhnliche Architektur der Räumlichkeiten der Galerie am Stein im barocken Augustiner Chorherrenstift Reichersberg bietet Stiegler nun die ideale Möglichkeit, ihren starkfarbigen Skulpturen eine radikale Präsenz zu verleihen.

Weiterlesen
27.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
27.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
27.08.2021 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
27.08.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Jeden Donnerstag und Freitag verwandelt sich die Mall der WEBERZEILE in einen feinen Genussmarkt mit einem herrlichen Angebot an frischen Produkten heimischer und regionaler Anbieter.



Weiterlesen
27.08.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
27.08.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
27.08.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
27.08.2021 von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Bauernmarkt in der Bauernmarkthalle

Top-Qualität aus regionaler Landwirtschaft jeden Freitag von 12-16 Uhr.

20 Landwirte aus der Region bieten in der Rieder Bauernmarkthalle am Messegelände ihre hochwertigen Produkte an: Fleisch, Gemüse, Obst, Käse, Milch, Brot und was es im Innviertel saisonal sonst noch an Köstlichkeiten zu genießen gibt. Neuigkeiten und Informationen zu den Anbietern finden Sie auf der Website des Rieder Bauernmarktes.

Das Wirtshaus in der Bauernmarkthalle bietet am Freitag beim beliebten Bauernmarkt außerdem traditionelle Hausmannskost, die Öffnungszeiten werden je nach Auslastung angepasst.
Weiterlesen
27.08.2021 von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Obernberg am Inn

Heimatmuseum "Zukunft braucht Herkunft"

Die Sammlungen sind nach dem Grundsatz angeordnet, die einzelnen Zweige des einst blühenden Gewerbes darzustellen und dem Besucher die wechselvolle Geschichte des Marktes zu vermitteln.

Beginnend mit prähistorischen Fundstücken, über die von den Nauflezern (Innschiffern) überhaupt größten am Inn zum Einsatz gekommenen Schiffen, unserer historischen Gewerbe, der berühmten Raufwerkzeuge und dem ländlichen Leben in und um Obernberg hält die Sammlung für Klein und Groß faszinierende Momente bereit!

Weiterlesen
27.08.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
27.08.2021 von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Braunau am Inn

Inn4tler Sommer: Ausstellung Frauen in Braunau

Seit der Bronzezeit sind in Braunau und Umgebung in Objekten, später auch in Inschriften, Bildern, literarischen Texten und Urkunden Bezüge zu Frauen feststellbar. Seit der Römerzeit sind sie in vielen Fällen auch konkreten Personen zuzuordnen.
Die Ausstellung bietet ein breites Spektrum kulturgeschichtlicher Exponate, sie lädt aber auch dazu ein, im gesamten Stadtgebiet den Blick auf besondere Spuren von Frauen zu richten: auf den römischen Votivaltar in Haselbach, die nach Frauen benannten Straßen, das Kloster Ranshofen mit seinen weiblichen Geschenkgebern, die Frauen der „besseren Familien“ ebenso wie die Hausgehilfinnen, die Bademägde des Mittelalters, die geistlichen Schwestern im Krankenhaus und in der Kinderbewahranstalt, sowie zahlreiche Künstlerinnen und Politikerinnen.
Weiterlesen
27.08.2021 von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Gisela Stiegler in der Galerie am Stein

„Das Nachdenken über kunstimmanente Fragestellungen ist immer auch ein Nachdenken über die menschliche Existenz“, beschreibt Gisela Stiegler ihren künstlerischen Zugang. Für die österreichische Künstlerin bedingt dieser Nachdenkprozess auch eine Reflexion über den architektonischen Rahmen und den historischen Kontext, in dem ihre Arbeiten präsentiert werden. Die außergewöhnliche Architektur der Räumlichkeiten der Galerie am Stein im barocken Augustiner Chorherrenstift Reichersberg bietet Stiegler nun die ideale Möglichkeit, ihren starkfarbigen Skulpturen eine radikale Präsenz zu verleihen.

Weiterlesen
27.08.2021 von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Obernberg am Inn

Obernberger Platzkonzerte

Verschiedene Innviertler Musikkapellen geben ihr Können am Obernberger Marktplatz zum Besten!
Weiterlesen
27.08.2021 von 19:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Infoabend im Obsterlebnisgarten

Möchtest du fachsimpeln oder vielleicht die Obstsorte deines alten Baumes wissen?

Dann komm vorbei und besuche den Obsterlebnisgarten an einem der Infoabende!


Weiterlesen
28.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
28.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
28.08.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
28.08.2021 von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Gisela Stiegler in der Galerie am Stein

„Das Nachdenken über kunstimmanente Fragestellungen ist immer auch ein Nachdenken über die menschliche Existenz“, beschreibt Gisela Stiegler ihren künstlerischen Zugang. Für die österreichische Künstlerin bedingt dieser Nachdenkprozess auch eine Reflexion über den architektonischen Rahmen und den historischen Kontext, in dem ihre Arbeiten präsentiert werden. Die außergewöhnliche Architektur der Räumlichkeiten der Galerie am Stein im barocken Augustiner Chorherrenstift Reichersberg bietet Stiegler nun die ideale Möglichkeit, ihren starkfarbigen Skulpturen eine radikale Präsenz zu verleihen.

Weiterlesen
28.08.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
28.08.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
28.08.2021 von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Obernberg am Inn

Heimatmuseum "Zukunft braucht Herkunft"

Die Sammlungen sind nach dem Grundsatz angeordnet, die einzelnen Zweige des einst blühenden Gewerbes darzustellen und dem Besucher die wechselvolle Geschichte des Marktes zu vermitteln.

Beginnend mit prähistorischen Fundstücken, über die von den Nauflezern (Innschiffern) überhaupt größten am Inn zum Einsatz gekommenen Schiffen, unserer historischen Gewerbe, der berühmten Raufwerkzeuge und dem ländlichen Leben in und um Obernberg hält die Sammlung für Klein und Groß faszinierende Momente bereit!

Weiterlesen
28.08.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Altheim

Römermuseum: Auf den Spuren der Römer - Innviertel die Kornkammer!

Unter dem Motto „Innviertel die Kornkammer des römischen Reiches in Oberösterreich“ informiert das Museum über Ackerbau, Viehzucht und den Alltag in einer „villa rustica“. Zahlreiche Exponate und informative Erlebnisstationen bieten einen spannenden Museumsbesuch. Schulklassen erwartet ein abwechslungsreiches museumpädagogisches Programm.
Weiterlesen
28.08.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
28.08.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
28.08.2021 von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Braunau am Inn

Inn4tler Sommer: Ausstellung Frauen in Braunau

Seit der Bronzezeit sind in Braunau und Umgebung in Objekten, später auch in Inschriften, Bildern, literarischen Texten und Urkunden Bezüge zu Frauen feststellbar. Seit der Römerzeit sind sie in vielen Fällen auch konkreten Personen zuzuordnen.
Die Ausstellung bietet ein breites Spektrum kulturgeschichtlicher Exponate, sie lädt aber auch dazu ein, im gesamten Stadtgebiet den Blick auf besondere Spuren von Frauen zu richten: auf den römischen Votivaltar in Haselbach, die nach Frauen benannten Straßen, das Kloster Ranshofen mit seinen weiblichen Geschenkgebern, die Frauen der „besseren Familien“ ebenso wie die Hausgehilfinnen, die Bademägde des Mittelalters, die geistlichen Schwestern im Krankenhaus und in der Kinderbewahranstalt, sowie zahlreiche Künstlerinnen und Politikerinnen.
Weiterlesen
29.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
29.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
29.08.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
29.08.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
29.08.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
29.08.2021 von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Obernberg am Inn

Heimatmuseum "Zukunft braucht Herkunft"

Die Sammlungen sind nach dem Grundsatz angeordnet, die einzelnen Zweige des einst blühenden Gewerbes darzustellen und dem Besucher die wechselvolle Geschichte des Marktes zu vermitteln.

Beginnend mit prähistorischen Fundstücken, über die von den Nauflezern (Innschiffern) überhaupt größten am Inn zum Einsatz gekommenen Schiffen, unserer historischen Gewerbe, der berühmten Raufwerkzeuge und dem ländlichen Leben in und um Obernberg hält die Sammlung für Klein und Groß faszinierende Momente bereit!

Weiterlesen
29.08.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Altheim

Römermuseum: Auf den Spuren der Römer - Innviertel die Kornkammer!

Unter dem Motto „Innviertel die Kornkammer des römischen Reiches in Oberösterreich“ informiert das Museum über Ackerbau, Viehzucht und den Alltag in einer „villa rustica“. Zahlreiche Exponate und informative Erlebnisstationen bieten einen spannenden Museumsbesuch. Schulklassen erwartet ein abwechslungsreiches museumpädagogisches Programm.
Weiterlesen
29.08.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
29.08.2021 von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Pramet

Geschichte des Innviertler Mundartdichters F. Stelzhamer

Das Kulturhaus Pramet bietet wechselnde, projektbezogene Ausstellungen mit bildender und angewandter Kunst der Gegenwart sowie Literatur, Musik und multimediale Darbietungen.

Weiterlesen
29.08.2021 von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Reichersberg

Stiftsführung - die Chorherren führen persönlich!

Nehmen Sie sich eine Stunde Zeit.
Sie erleben unter kompetenter Leitung eines Reichersberger Chorherren eine Stiftsführung abseits von trockenen Zahlen und Fakten.

Telefonische Voranmeldung erforderlich!
Weiterlesen
30.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
30.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
30.08.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
30.08.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
31.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
31.08.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
31.08.2021 von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Grünmarkt

Seit Jahren eine Institution – mehr als nur ein Geheimtipp!
Jeden Dienstag von 7 bis 12 Uhr verwandelt sich der Untere Hauptplatz in einen Markt der Köstlichkeiten.
Weiterlesen
31.08.2021 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
31.08.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
31.08.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
31.08.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
31.08.2021 von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Braunau am Inn

Inn4tler Sommer: Ausstellung Frauen in Braunau

Seit der Bronzezeit sind in Braunau und Umgebung in Objekten, später auch in Inschriften, Bildern, literarischen Texten und Urkunden Bezüge zu Frauen feststellbar. Seit der Römerzeit sind sie in vielen Fällen auch konkreten Personen zuzuordnen.
Die Ausstellung bietet ein breites Spektrum kulturgeschichtlicher Exponate, sie lädt aber auch dazu ein, im gesamten Stadtgebiet den Blick auf besondere Spuren von Frauen zu richten: auf den römischen Votivaltar in Haselbach, die nach Frauen benannten Straßen, das Kloster Ranshofen mit seinen weiblichen Geschenkgebern, die Frauen der „besseren Familien“ ebenso wie die Hausgehilfinnen, die Bademägde des Mittelalters, die geistlichen Schwestern im Krankenhaus und in der Kinderbewahranstalt, sowie zahlreiche Künstlerinnen und Politikerinnen.
Weiterlesen
01.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
01.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
01.09.2021 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
01.09.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
01.09.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
01.09.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
01.09.2021 von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Braunau am Inn

Inn4tler Sommer: Ausstellung Frauen in Braunau

Seit der Bronzezeit sind in Braunau und Umgebung in Objekten, später auch in Inschriften, Bildern, literarischen Texten und Urkunden Bezüge zu Frauen feststellbar. Seit der Römerzeit sind sie in vielen Fällen auch konkreten Personen zuzuordnen.
Die Ausstellung bietet ein breites Spektrum kulturgeschichtlicher Exponate, sie lädt aber auch dazu ein, im gesamten Stadtgebiet den Blick auf besondere Spuren von Frauen zu richten: auf den römischen Votivaltar in Haselbach, die nach Frauen benannten Straßen, das Kloster Ranshofen mit seinen weiblichen Geschenkgebern, die Frauen der „besseren Familien“ ebenso wie die Hausgehilfinnen, die Bademägde des Mittelalters, die geistlichen Schwestern im Krankenhaus und in der Kinderbewahranstalt, sowie zahlreiche Künstlerinnen und Politikerinnen.
Weiterlesen
01.09.2021 von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Reichersberg

Stiftsführung - die Chorherren führen persönlich!

Nehmen Sie sich eine Stunde Zeit.
Sie erleben unter kompetenter Leitung eines Reichersberger Chorherren eine Stiftsführung abseits von trockenen Zahlen und Fakten.

Telefonische Voranmeldung erforderlich!
Weiterlesen
02.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
02.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
02.09.2021 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
02.09.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Jeden Donnerstag und Freitag verwandelt sich die Mall der WEBERZEILE in einen feinen Genussmarkt mit einem herrlichen Angebot an frischen Produkten heimischer und regionaler Anbieter.



Weiterlesen
02.09.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
02.09.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
02.09.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
02.09.2021 von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Braunau am Inn

Inn4tler Sommer: Ausstellung Frauen in Braunau

Seit der Bronzezeit sind in Braunau und Umgebung in Objekten, später auch in Inschriften, Bildern, literarischen Texten und Urkunden Bezüge zu Frauen feststellbar. Seit der Römerzeit sind sie in vielen Fällen auch konkreten Personen zuzuordnen.
Die Ausstellung bietet ein breites Spektrum kulturgeschichtlicher Exponate, sie lädt aber auch dazu ein, im gesamten Stadtgebiet den Blick auf besondere Spuren von Frauen zu richten: auf den römischen Votivaltar in Haselbach, die nach Frauen benannten Straßen, das Kloster Ranshofen mit seinen weiblichen Geschenkgebern, die Frauen der „besseren Familien“ ebenso wie die Hausgehilfinnen, die Bademägde des Mittelalters, die geistlichen Schwestern im Krankenhaus und in der Kinderbewahranstalt, sowie zahlreiche Künstlerinnen und Politikerinnen.
Weiterlesen
03.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
03.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
03.09.2021 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
03.09.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Jeden Donnerstag und Freitag verwandelt sich die Mall der WEBERZEILE in einen feinen Genussmarkt mit einem herrlichen Angebot an frischen Produkten heimischer und regionaler Anbieter.



Weiterlesen
03.09.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
03.09.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
03.09.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
03.09.2021 von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Bauernmarkt in der Bauernmarkthalle

Top-Qualität aus regionaler Landwirtschaft jeden Freitag von 12-16 Uhr.

20 Landwirte aus der Region bieten in der Rieder Bauernmarkthalle am Messegelände ihre hochwertigen Produkte an: Fleisch, Gemüse, Obst, Käse, Milch, Brot und was es im Innviertel saisonal sonst noch an Köstlichkeiten zu genießen gibt. Neuigkeiten und Informationen zu den Anbietern finden Sie auf der Website des Rieder Bauernmarktes.

Das Wirtshaus in der Bauernmarkthalle bietet am Freitag beim beliebten Bauernmarkt außerdem traditionelle Hausmannskost, die Öffnungszeiten werden je nach Auslastung angepasst.
Weiterlesen
03.09.2021 von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Obernberg am Inn

Heimatmuseum "Zukunft braucht Herkunft"

Die Sammlungen sind nach dem Grundsatz angeordnet, die einzelnen Zweige des einst blühenden Gewerbes darzustellen und dem Besucher die wechselvolle Geschichte des Marktes zu vermitteln.

Beginnend mit prähistorischen Fundstücken, über die von den Nauflezern (Innschiffern) überhaupt größten am Inn zum Einsatz gekommenen Schiffen, unserer historischen Gewerbe, der berühmten Raufwerkzeuge und dem ländlichen Leben in und um Obernberg hält die Sammlung für Klein und Groß faszinierende Momente bereit!

Weiterlesen
03.09.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
03.09.2021 von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Braunau am Inn

Inn4tler Sommer: Ausstellung Frauen in Braunau

Seit der Bronzezeit sind in Braunau und Umgebung in Objekten, später auch in Inschriften, Bildern, literarischen Texten und Urkunden Bezüge zu Frauen feststellbar. Seit der Römerzeit sind sie in vielen Fällen auch konkreten Personen zuzuordnen.
Die Ausstellung bietet ein breites Spektrum kulturgeschichtlicher Exponate, sie lädt aber auch dazu ein, im gesamten Stadtgebiet den Blick auf besondere Spuren von Frauen zu richten: auf den römischen Votivaltar in Haselbach, die nach Frauen benannten Straßen, das Kloster Ranshofen mit seinen weiblichen Geschenkgebern, die Frauen der „besseren Familien“ ebenso wie die Hausgehilfinnen, die Bademägde des Mittelalters, die geistlichen Schwestern im Krankenhaus und in der Kinderbewahranstalt, sowie zahlreiche Künstlerinnen und Politikerinnen.
Weiterlesen
03.09.2021 von 19:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Infoabend im Obsterlebnisgarten

Möchtest du fachsimpeln oder vielleicht die Obstsorte deines alten Baumes wissen?

Dann komm vorbei und besuche den Obsterlebnisgarten an einem der Infoabende!


Weiterlesen
04.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
04.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
04.09.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
04.09.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
04.09.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
04.09.2021 von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Obernberg am Inn

Heimatmuseum "Zukunft braucht Herkunft"

Die Sammlungen sind nach dem Grundsatz angeordnet, die einzelnen Zweige des einst blühenden Gewerbes darzustellen und dem Besucher die wechselvolle Geschichte des Marktes zu vermitteln.

Beginnend mit prähistorischen Fundstücken, über die von den Nauflezern (Innschiffern) überhaupt größten am Inn zum Einsatz gekommenen Schiffen, unserer historischen Gewerbe, der berühmten Raufwerkzeuge und dem ländlichen Leben in und um Obernberg hält die Sammlung für Klein und Groß faszinierende Momente bereit!

Weiterlesen
04.09.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Altheim

Römermuseum: Auf den Spuren der Römer - Innviertel die Kornkammer!

Unter dem Motto „Innviertel die Kornkammer des römischen Reiches in Oberösterreich“ informiert das Museum über Ackerbau, Viehzucht und den Alltag in einer „villa rustica“. Zahlreiche Exponate und informative Erlebnisstationen bieten einen spannenden Museumsbesuch. Schulklassen erwartet ein abwechslungsreiches museumpädagogisches Programm.
Weiterlesen
04.09.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
04.09.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
04.09.2021 von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Braunau am Inn

Inn4tler Sommer: Ausstellung Frauen in Braunau

Seit der Bronzezeit sind in Braunau und Umgebung in Objekten, später auch in Inschriften, Bildern, literarischen Texten und Urkunden Bezüge zu Frauen feststellbar. Seit der Römerzeit sind sie in vielen Fällen auch konkreten Personen zuzuordnen.
Die Ausstellung bietet ein breites Spektrum kulturgeschichtlicher Exponate, sie lädt aber auch dazu ein, im gesamten Stadtgebiet den Blick auf besondere Spuren von Frauen zu richten: auf den römischen Votivaltar in Haselbach, die nach Frauen benannten Straßen, das Kloster Ranshofen mit seinen weiblichen Geschenkgebern, die Frauen der „besseren Familien“ ebenso wie die Hausgehilfinnen, die Bademägde des Mittelalters, die geistlichen Schwestern im Krankenhaus und in der Kinderbewahranstalt, sowie zahlreiche Künstlerinnen und Politikerinnen.
Weiterlesen
05.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
05.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
05.09.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
05.09.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
05.09.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
05.09.2021 von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Obernberg am Inn

Heimatmuseum "Zukunft braucht Herkunft"

Die Sammlungen sind nach dem Grundsatz angeordnet, die einzelnen Zweige des einst blühenden Gewerbes darzustellen und dem Besucher die wechselvolle Geschichte des Marktes zu vermitteln.

Beginnend mit prähistorischen Fundstücken, über die von den Nauflezern (Innschiffern) überhaupt größten am Inn zum Einsatz gekommenen Schiffen, unserer historischen Gewerbe, der berühmten Raufwerkzeuge und dem ländlichen Leben in und um Obernberg hält die Sammlung für Klein und Groß faszinierende Momente bereit!

Weiterlesen
05.09.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Altheim

Römermuseum: Auf den Spuren der Römer - Innviertel die Kornkammer!

Unter dem Motto „Innviertel die Kornkammer des römischen Reiches in Oberösterreich“ informiert das Museum über Ackerbau, Viehzucht und den Alltag in einer „villa rustica“. Zahlreiche Exponate und informative Erlebnisstationen bieten einen spannenden Museumsbesuch. Schulklassen erwartet ein abwechslungsreiches museumpädagogisches Programm.
Weiterlesen
05.09.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
05.09.2021 von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Pramet

Geschichte des Innviertler Mundartdichters F. Stelzhamer

Das Kulturhaus Pramet bietet wechselnde, projektbezogene Ausstellungen mit bildender und angewandter Kunst der Gegenwart sowie Literatur, Musik und multimediale Darbietungen.

Weiterlesen
05.09.2021 von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Reichersberg

Stiftsführung - die Chorherren führen persönlich!

Nehmen Sie sich eine Stunde Zeit.
Sie erleben unter kompetenter Leitung eines Reichersberger Chorherren eine Stiftsführung abseits von trockenen Zahlen und Fakten.

Telefonische Voranmeldung erforderlich!
Weiterlesen
06.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
06.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
06.09.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
06.09.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
07.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
07.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
07.09.2021 von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Grünmarkt

Seit Jahren eine Institution – mehr als nur ein Geheimtipp!
Jeden Dienstag von 7 bis 12 Uhr verwandelt sich der Untere Hauptplatz in einen Markt der Köstlichkeiten.
Weiterlesen
07.09.2021 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
07.09.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
07.09.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
07.09.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
07.09.2021 von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Braunau am Inn

Inn4tler Sommer: Ausstellung Frauen in Braunau

Seit der Bronzezeit sind in Braunau und Umgebung in Objekten, später auch in Inschriften, Bildern, literarischen Texten und Urkunden Bezüge zu Frauen feststellbar. Seit der Römerzeit sind sie in vielen Fällen auch konkreten Personen zuzuordnen.
Die Ausstellung bietet ein breites Spektrum kulturgeschichtlicher Exponate, sie lädt aber auch dazu ein, im gesamten Stadtgebiet den Blick auf besondere Spuren von Frauen zu richten: auf den römischen Votivaltar in Haselbach, die nach Frauen benannten Straßen, das Kloster Ranshofen mit seinen weiblichen Geschenkgebern, die Frauen der „besseren Familien“ ebenso wie die Hausgehilfinnen, die Bademägde des Mittelalters, die geistlichen Schwestern im Krankenhaus und in der Kinderbewahranstalt, sowie zahlreiche Künstlerinnen und Politikerinnen.
Weiterlesen
08.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
08.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
08.09.2021 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
08.09.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
08.09.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
08.09.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
08.09.2021 von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Braunau am Inn

Inn4tler Sommer: Ausstellung Frauen in Braunau

Seit der Bronzezeit sind in Braunau und Umgebung in Objekten, später auch in Inschriften, Bildern, literarischen Texten und Urkunden Bezüge zu Frauen feststellbar. Seit der Römerzeit sind sie in vielen Fällen auch konkreten Personen zuzuordnen.
Die Ausstellung bietet ein breites Spektrum kulturgeschichtlicher Exponate, sie lädt aber auch dazu ein, im gesamten Stadtgebiet den Blick auf besondere Spuren von Frauen zu richten: auf den römischen Votivaltar in Haselbach, die nach Frauen benannten Straßen, das Kloster Ranshofen mit seinen weiblichen Geschenkgebern, die Frauen der „besseren Familien“ ebenso wie die Hausgehilfinnen, die Bademägde des Mittelalters, die geistlichen Schwestern im Krankenhaus und in der Kinderbewahranstalt, sowie zahlreiche Künstlerinnen und Politikerinnen.
Weiterlesen
08.09.2021, 15:00Uhr bis 09.09.2021, 02:00 Uhr
Ried im Innkreis

RIEDER VOLKSFEST

Familienprogramm, Fahrspaß und Partystimmung begeistern Groß und Klein!
Weiterlesen
08.09.2021 von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Reichersberg

Stiftsführung - die Chorherren führen persönlich!

Nehmen Sie sich eine Stunde Zeit.
Sie erleben unter kompetenter Leitung eines Reichersberger Chorherren eine Stiftsführung abseits von trockenen Zahlen und Fakten.

Telefonische Voranmeldung erforderlich!
Weiterlesen
09.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
09.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
09.09.2021, 00:00Uhr bis 12.09.2021, 23:59 Uhr
Ried im Innkreis

RIEDER MESSE - Int. Landwirtschafts- und Herbstmesse

Internationale Landwirtschafts- und Herbstmesse

Die RIEDER MESSE – Österreichs Messehighlight des Jahres – findet von 09. bis 12. September 2021 statt und bietet eine einzigartige, erfolgreiche Kombination aus Herbstmesse, Landwirtschaftsmesse und Volksfest.



Weiterlesen
09.09.2021 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
09.09.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Jeden Donnerstag und Freitag verwandelt sich die Mall der WEBERZEILE in einen feinen Genussmarkt mit einem herrlichen Angebot an frischen Produkten heimischer und regionaler Anbieter.



Weiterlesen
09.09.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
09.09.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
09.09.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
09.09.2021, 11:00Uhr bis 10.09.2021, 02:00 Uhr
Ried im Innkreis

RIEDER VOLKSFEST

Familienprogramm, Fahrspaß und Partystimmung begeistern Groß und Klein!
Weiterlesen
09.09.2021 von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Braunau am Inn

Inn4tler Sommer: Ausstellung Frauen in Braunau

Seit der Bronzezeit sind in Braunau und Umgebung in Objekten, später auch in Inschriften, Bildern, literarischen Texten und Urkunden Bezüge zu Frauen feststellbar. Seit der Römerzeit sind sie in vielen Fällen auch konkreten Personen zuzuordnen.
Die Ausstellung bietet ein breites Spektrum kulturgeschichtlicher Exponate, sie lädt aber auch dazu ein, im gesamten Stadtgebiet den Blick auf besondere Spuren von Frauen zu richten: auf den römischen Votivaltar in Haselbach, die nach Frauen benannten Straßen, das Kloster Ranshofen mit seinen weiblichen Geschenkgebern, die Frauen der „besseren Familien“ ebenso wie die Hausgehilfinnen, die Bademägde des Mittelalters, die geistlichen Schwestern im Krankenhaus und in der Kinderbewahranstalt, sowie zahlreiche Künstlerinnen und Politikerinnen.
Weiterlesen
10.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
10.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
10.09.2021 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
10.09.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Jeden Donnerstag und Freitag verwandelt sich die Mall der WEBERZEILE in einen feinen Genussmarkt mit einem herrlichen Angebot an frischen Produkten heimischer und regionaler Anbieter.



Weiterlesen
10.09.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
10.09.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
10.09.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
10.09.2021, 11:00Uhr bis 11.09.2021, 03:00 Uhr
Ried im Innkreis

RIEDER VOLKSFEST

Familienprogramm, Fahrspaß und Partystimmung begeistern Groß und Klein!
Weiterlesen
10.09.2021 von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Bauernmarkt in der Bauernmarkthalle

Top-Qualität aus regionaler Landwirtschaft jeden Freitag von 12-16 Uhr.

20 Landwirte aus der Region bieten in der Rieder Bauernmarkthalle am Messegelände ihre hochwertigen Produkte an: Fleisch, Gemüse, Obst, Käse, Milch, Brot und was es im Innviertel saisonal sonst noch an Köstlichkeiten zu genießen gibt. Neuigkeiten und Informationen zu den Anbietern finden Sie auf der Website des Rieder Bauernmarktes.

Das Wirtshaus in der Bauernmarkthalle bietet am Freitag beim beliebten Bauernmarkt außerdem traditionelle Hausmannskost, die Öffnungszeiten werden je nach Auslastung angepasst.
Weiterlesen
10.09.2021 von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Obernberg am Inn

Heimatmuseum "Zukunft braucht Herkunft"

Die Sammlungen sind nach dem Grundsatz angeordnet, die einzelnen Zweige des einst blühenden Gewerbes darzustellen und dem Besucher die wechselvolle Geschichte des Marktes zu vermitteln.

Beginnend mit prähistorischen Fundstücken, über die von den Nauflezern (Innschiffern) überhaupt größten am Inn zum Einsatz gekommenen Schiffen, unserer historischen Gewerbe, der berühmten Raufwerkzeuge und dem ländlichen Leben in und um Obernberg hält die Sammlung für Klein und Groß faszinierende Momente bereit!

Weiterlesen
10.09.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
10.09.2021 von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Braunau am Inn

Inn4tler Sommer: Ausstellung Frauen in Braunau

Seit der Bronzezeit sind in Braunau und Umgebung in Objekten, später auch in Inschriften, Bildern, literarischen Texten und Urkunden Bezüge zu Frauen feststellbar. Seit der Römerzeit sind sie in vielen Fällen auch konkreten Personen zuzuordnen.
Die Ausstellung bietet ein breites Spektrum kulturgeschichtlicher Exponate, sie lädt aber auch dazu ein, im gesamten Stadtgebiet den Blick auf besondere Spuren von Frauen zu richten: auf den römischen Votivaltar in Haselbach, die nach Frauen benannten Straßen, das Kloster Ranshofen mit seinen weiblichen Geschenkgebern, die Frauen der „besseren Familien“ ebenso wie die Hausgehilfinnen, die Bademägde des Mittelalters, die geistlichen Schwestern im Krankenhaus und in der Kinderbewahranstalt, sowie zahlreiche Künstlerinnen und Politikerinnen.
Weiterlesen
10.09.2021 von 17:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Festgelage zu Obernperge - Mittelalterfest

Höret! Höret!
 
Wir sind eine Gruppe engagierter Mittelalterfreunde, welche gerne in die damalige Zeit eintaucht um sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und zu feiern.
Aus diesem Grunde haben wir uns nun als die Castrenses de Obernperge, die sogenannten Burghüter, zusammen gefunden um der alten Burg zu Obernperge wieder neues Leben einzuhauchen.
Diese erstrahlt in neuem Glanze und wartet darauf eine erneute Blütezeit zu erleben.
 
Von 10. bis 12. September 2021 findet das zweite Festgelage zu Obernperge statt.




Weiterlesen
10.09.2021 von 19:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Infoabend im Obsterlebnisgarten

Möchtest du fachsimpeln oder vielleicht die Obstsorte deines alten Baumes wissen?

Dann komm vorbei und besuche den Obsterlebnisgarten an einem der Infoabende!


Weiterlesen
11.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
11.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
11.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr

Zweibrückenlauf Wernstein-Neuburg am Inn - INNVIERTEL LÄUFT

Die Union Wernstein lädt ein zum Zweibrückenlauf Wernstein - Neuburg am Inn!

Weiterlesen
11.09.2021 von 08:30 Uhr bis 10:30 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Wildkräuter-Wanderungen

Immer donnerstags, 08. April, 06. Mai, 10. Juni, 22. Juli, Beginn 17:30 – ca. 19:30 Uhr  
und die letzte Wanderung am Samstag 11. September führt uns in die Welt der Pilze (8:30 – 10:30 Uhr).

Wir entdecken Wildkräuter, Sträucher und Bäume die um uns herum wachsen. Sprechen über Inhaltsstoffe, Anwendungsbereiche, Erkennungsmerkmale und über die botanische Zugehörigkeit! Je nach Jahreszeit wird im Obsterlebnisgarten, im Kobernaußerwald oder an
Bachläufen gewandert.

Treffpunkt ist immer der Parkplatz des Obsterlebnisgartens.
Weiterlesen
11.09.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
11.09.2021 von 10:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Festgelage zu Obernperge - Mittelalterfest

Höret! Höret!
 
Wir sind eine Gruppe engagierter Mittelalterfreunde, welche gerne in die damalige Zeit eintaucht um sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und zu feiern.
Aus diesem Grunde haben wir uns nun als die Castrenses de Obernperge, die sogenannten Burghüter, zusammen gefunden um der alten Burg zu Obernperge wieder neues Leben einzuhauchen.
Diese erstrahlt in neuem Glanze und wartet darauf eine erneute Blütezeit zu erleben.
 
Von 10. bis 12. September 2021 findet das zweite Festgelage zu Obernperge statt.




Weiterlesen
11.09.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
11.09.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
11.09.2021, 11:00Uhr bis 12.09.2021, 03:00 Uhr
Ried im Innkreis

RIEDER VOLKSFEST

Familienprogramm, Fahrspaß und Partystimmung begeistern Groß und Klein!
Weiterlesen
11.09.2021 von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Obernberg am Inn

Heimatmuseum "Zukunft braucht Herkunft"

Die Sammlungen sind nach dem Grundsatz angeordnet, die einzelnen Zweige des einst blühenden Gewerbes darzustellen und dem Besucher die wechselvolle Geschichte des Marktes zu vermitteln.

Beginnend mit prähistorischen Fundstücken, über die von den Nauflezern (Innschiffern) überhaupt größten am Inn zum Einsatz gekommenen Schiffen, unserer historischen Gewerbe, der berühmten Raufwerkzeuge und dem ländlichen Leben in und um Obernberg hält die Sammlung für Klein und Groß faszinierende Momente bereit!

Weiterlesen
11.09.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Altheim

Römermuseum: Auf den Spuren der Römer - Innviertel die Kornkammer!

Unter dem Motto „Innviertel die Kornkammer des römischen Reiches in Oberösterreich“ informiert das Museum über Ackerbau, Viehzucht und den Alltag in einer „villa rustica“. Zahlreiche Exponate und informative Erlebnisstationen bieten einen spannenden Museumsbesuch. Schulklassen erwartet ein abwechslungsreiches museumpädagogisches Programm.
Weiterlesen
11.09.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
11.09.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
11.09.2021 von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Braunau am Inn

Inn4tler Sommer: Ausstellung Frauen in Braunau

Seit der Bronzezeit sind in Braunau und Umgebung in Objekten, später auch in Inschriften, Bildern, literarischen Texten und Urkunden Bezüge zu Frauen feststellbar. Seit der Römerzeit sind sie in vielen Fällen auch konkreten Personen zuzuordnen.
Die Ausstellung bietet ein breites Spektrum kulturgeschichtlicher Exponate, sie lädt aber auch dazu ein, im gesamten Stadtgebiet den Blick auf besondere Spuren von Frauen zu richten: auf den römischen Votivaltar in Haselbach, die nach Frauen benannten Straßen, das Kloster Ranshofen mit seinen weiblichen Geschenkgebern, die Frauen der „besseren Familien“ ebenso wie die Hausgehilfinnen, die Bademägde des Mittelalters, die geistlichen Schwestern im Krankenhaus und in der Kinderbewahranstalt, sowie zahlreiche Künstlerinnen und Politikerinnen.
Weiterlesen
12.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
12.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
12.09.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
12.09.2021 von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Festgelage zu Obernperge - Mittelalterfest

Höret! Höret!
 
Wir sind eine Gruppe engagierter Mittelalterfreunde, welche gerne in die damalige Zeit eintaucht um sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und zu feiern.
Aus diesem Grunde haben wir uns nun als die Castrenses de Obernperge, die sogenannten Burghüter, zusammen gefunden um der alten Burg zu Obernperge wieder neues Leben einzuhauchen.
Diese erstrahlt in neuem Glanze und wartet darauf eine erneute Blütezeit zu erleben.
 
Von 10. bis 12. September 2021 findet das zweite Festgelage zu Obernperge statt.




Weiterlesen
12.09.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
12.09.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
12.09.2021 von 11:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Ried im Innkreis

RIEDER VOLKSFEST

Familienprogramm, Fahrspaß und Partystimmung begeistern Groß und Klein!
Weiterlesen
12.09.2021 von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Obernberg am Inn

Heimatmuseum "Zukunft braucht Herkunft"

Die Sammlungen sind nach dem Grundsatz angeordnet, die einzelnen Zweige des einst blühenden Gewerbes darzustellen und dem Besucher die wechselvolle Geschichte des Marktes zu vermitteln.

Beginnend mit prähistorischen Fundstücken, über die von den Nauflezern (Innschiffern) überhaupt größten am Inn zum Einsatz gekommenen Schiffen, unserer historischen Gewerbe, der berühmten Raufwerkzeuge und dem ländlichen Leben in und um Obernberg hält die Sammlung für Klein und Groß faszinierende Momente bereit!

Weiterlesen
12.09.2021 von 13:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Kirchdorf am Inn

Kräuterführungen mit Brigitte Gaisböck

Bei einem sonntäglichen Spaziergang in der wildromantischen Umgebung von Schloss Katzenberg lernen Sie einheimische Kräuter und Pflanzen in ihrem natürlichen Lebensraum kennen.

Sonntag, 9.Mai, 13.30 – „Was blüht denn da?“
Samstag, 26.Juni, 13.30 – „Die Kraft der Sonnenwendkräuter“
Sonntag, 15.August, 13.30 – „Ein Kräuterbüscherl zum Frauentag“
Sonntag, 12. September, 13.30 – “ Von Kräutern und Bäumen“
Weiterlesen
12.09.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Altheim

Römermuseum: Auf den Spuren der Römer - Innviertel die Kornkammer!

Unter dem Motto „Innviertel die Kornkammer des römischen Reiches in Oberösterreich“ informiert das Museum über Ackerbau, Viehzucht und den Alltag in einer „villa rustica“. Zahlreiche Exponate und informative Erlebnisstationen bieten einen spannenden Museumsbesuch. Schulklassen erwartet ein abwechslungsreiches museumpädagogisches Programm.
Weiterlesen
12.09.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
12.09.2021 von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Pramet

Geschichte des Innviertler Mundartdichters F. Stelzhamer

Das Kulturhaus Pramet bietet wechselnde, projektbezogene Ausstellungen mit bildender und angewandter Kunst der Gegenwart sowie Literatur, Musik und multimediale Darbietungen.

Weiterlesen
12.09.2021 von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Reichersberg

Stiftsführung - die Chorherren führen persönlich!

Nehmen Sie sich eine Stunde Zeit.
Sie erleben unter kompetenter Leitung eines Reichersberger Chorherren eine Stiftsführung abseits von trockenen Zahlen und Fakten.

Telefonische Voranmeldung erforderlich!
Weiterlesen
13.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
13.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
13.09.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
13.09.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
14.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
14.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
14.09.2021 von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Grünmarkt

Seit Jahren eine Institution – mehr als nur ein Geheimtipp!
Jeden Dienstag von 7 bis 12 Uhr verwandelt sich der Untere Hauptplatz in einen Markt der Köstlichkeiten.
Weiterlesen
14.09.2021 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
14.09.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
14.09.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
14.09.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
14.09.2021 von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Braunau am Inn

Inn4tler Sommer: Ausstellung Frauen in Braunau

Seit der Bronzezeit sind in Braunau und Umgebung in Objekten, später auch in Inschriften, Bildern, literarischen Texten und Urkunden Bezüge zu Frauen feststellbar. Seit der Römerzeit sind sie in vielen Fällen auch konkreten Personen zuzuordnen.
Die Ausstellung bietet ein breites Spektrum kulturgeschichtlicher Exponate, sie lädt aber auch dazu ein, im gesamten Stadtgebiet den Blick auf besondere Spuren von Frauen zu richten: auf den römischen Votivaltar in Haselbach, die nach Frauen benannten Straßen, das Kloster Ranshofen mit seinen weiblichen Geschenkgebern, die Frauen der „besseren Familien“ ebenso wie die Hausgehilfinnen, die Bademägde des Mittelalters, die geistlichen Schwestern im Krankenhaus und in der Kinderbewahranstalt, sowie zahlreiche Künstlerinnen und Politikerinnen.
Weiterlesen
15.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
15.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
15.09.2021 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
15.09.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
15.09.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
15.09.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
15.09.2021 von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Braunau am Inn

Inn4tler Sommer: Ausstellung Frauen in Braunau

Seit der Bronzezeit sind in Braunau und Umgebung in Objekten, später auch in Inschriften, Bildern, literarischen Texten und Urkunden Bezüge zu Frauen feststellbar. Seit der Römerzeit sind sie in vielen Fällen auch konkreten Personen zuzuordnen.
Die Ausstellung bietet ein breites Spektrum kulturgeschichtlicher Exponate, sie lädt aber auch dazu ein, im gesamten Stadtgebiet den Blick auf besondere Spuren von Frauen zu richten: auf den römischen Votivaltar in Haselbach, die nach Frauen benannten Straßen, das Kloster Ranshofen mit seinen weiblichen Geschenkgebern, die Frauen der „besseren Familien“ ebenso wie die Hausgehilfinnen, die Bademägde des Mittelalters, die geistlichen Schwestern im Krankenhaus und in der Kinderbewahranstalt, sowie zahlreiche Künstlerinnen und Politikerinnen.
Weiterlesen
15.09.2021 von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Reichersberg

Stiftsführung - die Chorherren führen persönlich!

Nehmen Sie sich eine Stunde Zeit.
Sie erleben unter kompetenter Leitung eines Reichersberger Chorherren eine Stiftsführung abseits von trockenen Zahlen und Fakten.

Telefonische Voranmeldung erforderlich!
Weiterlesen
15.09.2021 von 18:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

Koch- und Grillkurse der COOK UP KITCHEN

Kochschule mit Konzept und Herz in der Tischlerei Karrer in Wildenau.

Viktoria Stranzinger möchte mit anderen Kochbegeisterten ihre Leidenschaft, das Kochen, teilen und ihnen neue Möglichkeiten aufzeigen. Vieles ist möglich und sie steht immer hinter ihrer Überzeugung:

NACHHALTIG | REGIONAL | FRISCH

Weiterlesen
16.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
16.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
16.09.2021 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
16.09.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Jeden Donnerstag und Freitag verwandelt sich die Mall der WEBERZEILE in einen feinen Genussmarkt mit einem herrlichen Angebot an frischen Produkten heimischer und regionaler Anbieter.



Weiterlesen
16.09.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
16.09.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
16.09.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
16.09.2021 von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Braunau am Inn

Inn4tler Sommer: Ausstellung Frauen in Braunau

Seit der Bronzezeit sind in Braunau und Umgebung in Objekten, später auch in Inschriften, Bildern, literarischen Texten und Urkunden Bezüge zu Frauen feststellbar. Seit der Römerzeit sind sie in vielen Fällen auch konkreten Personen zuzuordnen.
Die Ausstellung bietet ein breites Spektrum kulturgeschichtlicher Exponate, sie lädt aber auch dazu ein, im gesamten Stadtgebiet den Blick auf besondere Spuren von Frauen zu richten: auf den römischen Votivaltar in Haselbach, die nach Frauen benannten Straßen, das Kloster Ranshofen mit seinen weiblichen Geschenkgebern, die Frauen der „besseren Familien“ ebenso wie die Hausgehilfinnen, die Bademägde des Mittelalters, die geistlichen Schwestern im Krankenhaus und in der Kinderbewahranstalt, sowie zahlreiche Künstlerinnen und Politikerinnen.
Weiterlesen
17.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
17.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
17.09.2021 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
17.09.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Jeden Donnerstag und Freitag verwandelt sich die Mall der WEBERZEILE in einen feinen Genussmarkt mit einem herrlichen Angebot an frischen Produkten heimischer und regionaler Anbieter.



Weiterlesen
17.09.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
17.09.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
17.09.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
17.09.2021 von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Bauernmarkt in der Bauernmarkthalle

Top-Qualität aus regionaler Landwirtschaft jeden Freitag von 12-16 Uhr.

20 Landwirte aus der Region bieten in der Rieder Bauernmarkthalle am Messegelände ihre hochwertigen Produkte an: Fleisch, Gemüse, Obst, Käse, Milch, Brot und was es im Innviertel saisonal sonst noch an Köstlichkeiten zu genießen gibt. Neuigkeiten und Informationen zu den Anbietern finden Sie auf der Website des Rieder Bauernmarktes.

Das Wirtshaus in der Bauernmarkthalle bietet am Freitag beim beliebten Bauernmarkt außerdem traditionelle Hausmannskost, die Öffnungszeiten werden je nach Auslastung angepasst.
Weiterlesen
17.09.2021 von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Obernberg am Inn

Heimatmuseum "Zukunft braucht Herkunft"

Die Sammlungen sind nach dem Grundsatz angeordnet, die einzelnen Zweige des einst blühenden Gewerbes darzustellen und dem Besucher die wechselvolle Geschichte des Marktes zu vermitteln.

Beginnend mit prähistorischen Fundstücken, über die von den Nauflezern (Innschiffern) überhaupt größten am Inn zum Einsatz gekommenen Schiffen, unserer historischen Gewerbe, der berühmten Raufwerkzeuge und dem ländlichen Leben in und um Obernberg hält die Sammlung für Klein und Groß faszinierende Momente bereit!

Weiterlesen
17.09.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
17.09.2021 von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Braunau am Inn

Inn4tler Sommer: Ausstellung Frauen in Braunau

Seit der Bronzezeit sind in Braunau und Umgebung in Objekten, später auch in Inschriften, Bildern, literarischen Texten und Urkunden Bezüge zu Frauen feststellbar. Seit der Römerzeit sind sie in vielen Fällen auch konkreten Personen zuzuordnen.
Die Ausstellung bietet ein breites Spektrum kulturgeschichtlicher Exponate, sie lädt aber auch dazu ein, im gesamten Stadtgebiet den Blick auf besondere Spuren von Frauen zu richten: auf den römischen Votivaltar in Haselbach, die nach Frauen benannten Straßen, das Kloster Ranshofen mit seinen weiblichen Geschenkgebern, die Frauen der „besseren Familien“ ebenso wie die Hausgehilfinnen, die Bademägde des Mittelalters, die geistlichen Schwestern im Krankenhaus und in der Kinderbewahranstalt, sowie zahlreiche Künstlerinnen und Politikerinnen.
Weiterlesen
17.09.2021 von 19:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Infoabend im Obsterlebnisgarten

Möchtest du fachsimpeln oder vielleicht die Obstsorte deines alten Baumes wissen?

Dann komm vorbei und besuche den Obsterlebnisgarten an einem der Infoabende!


Weiterlesen
17.09.2021 von 19:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Vortrag "Pflanzenschutz im Biogarten"

Das Thema ist eine Herzensangelegenheit welches uns seit Jahren beschäftigt. Wir möchten die wichtigsten Grundlagen zur Herstellung von Auszügen und Jauchen vorstellen. Kräuter zum Pflanzenschutz und Stärkung besprechen und auch die wichtigsten Nützlinge und Schädlinge zusammenfassen!

Vortrag im Infohaus.
Weiterlesen
18.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
18.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
18.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Maria Schmolln

5. X-Bike by Borbet Austria MTB Rennen

Startschuss zum 5.X-Bike in Maria Schmolln
 
Am 18. September geht das 5.X-Bike MTB Rennen in Szene. Das 2-Stunden Rennen rund um Maria Schmolln ist auch heuer wieder neben Einzelstartern für 2er Teams geöffnet. Auf der 6 km langen Runde mit 156 Hm messen sich Spitzenfahrer aus ganz Österreich über die Distanz. Daneben haben auch Hobbyfahrer die Gelegenheit, ihre Fitness und ihr fahrtechnisches Können unter Beweis zu stellen. In 2er Teams kann man sich die Distanz individuell aufteilen.

Gleichmäßigkeitswertung!

Die Sieger erwarten Geldpreise in den einzelnen Kategorien, die für Damen und Herren gleich hoch sind. Ein Beitrag der Veranstalter zur Gendergerechtigkeit. Unter allen Teilnehmern werden bei einer Tombola wertvolle Sachpreise verlost.

Also rein in die Pedale und gleich die Anmeldung unter www.XBIKE.at abschicken.

Informationen findet ihr auch unter www.ht1.at.


Weiterlesen
18.09.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
18.09.2021 von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Ried im Innkreis

WauMau Hundemesse

Zum 1. Mal findet in Ried die Hundemesse statt.
Vom 18. bis 19. September 2021 können Sie sich über Neuheiten für Ihre Fellnase informieren, in aller Ruhe und entspannt shoppen und/oder mit Gleichgesinnten über Ihren treuen Freund fachsimpeln.
Weiterlesen
18.09.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
18.09.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
18.09.2021 von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Obernberg am Inn

Heimatmuseum "Zukunft braucht Herkunft"

Die Sammlungen sind nach dem Grundsatz angeordnet, die einzelnen Zweige des einst blühenden Gewerbes darzustellen und dem Besucher die wechselvolle Geschichte des Marktes zu vermitteln.

Beginnend mit prähistorischen Fundstücken, über die von den Nauflezern (Innschiffern) überhaupt größten am Inn zum Einsatz gekommenen Schiffen, unserer historischen Gewerbe, der berühmten Raufwerkzeuge und dem ländlichen Leben in und um Obernberg hält die Sammlung für Klein und Groß faszinierende Momente bereit!

Weiterlesen
18.09.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Altheim

Römermuseum: Auf den Spuren der Römer - Innviertel die Kornkammer!

Unter dem Motto „Innviertel die Kornkammer des römischen Reiches in Oberösterreich“ informiert das Museum über Ackerbau, Viehzucht und den Alltag in einer „villa rustica“. Zahlreiche Exponate und informative Erlebnisstationen bieten einen spannenden Museumsbesuch. Schulklassen erwartet ein abwechslungsreiches museumpädagogisches Programm.
Weiterlesen
18.09.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
18.09.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
18.09.2021 von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Braunau am Inn

Inn4tler Sommer: Ausstellung Frauen in Braunau

Seit der Bronzezeit sind in Braunau und Umgebung in Objekten, später auch in Inschriften, Bildern, literarischen Texten und Urkunden Bezüge zu Frauen feststellbar. Seit der Römerzeit sind sie in vielen Fällen auch konkreten Personen zuzuordnen.
Die Ausstellung bietet ein breites Spektrum kulturgeschichtlicher Exponate, sie lädt aber auch dazu ein, im gesamten Stadtgebiet den Blick auf besondere Spuren von Frauen zu richten: auf den römischen Votivaltar in Haselbach, die nach Frauen benannten Straßen, das Kloster Ranshofen mit seinen weiblichen Geschenkgebern, die Frauen der „besseren Familien“ ebenso wie die Hausgehilfinnen, die Bademägde des Mittelalters, die geistlichen Schwestern im Krankenhaus und in der Kinderbewahranstalt, sowie zahlreiche Künstlerinnen und Politikerinnen.
Weiterlesen
18.09.2021 von 18:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Obernberg am Inn

Kulturrundgang in Obernberg am Inn

Erfahren Sie die Geschichte Obernbergs bei einem abendlichen, geführtem Rundgang.

Der Kulturrundgang findet nur bei trockener Witterung statt.
Weiterlesen
19.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
19.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
19.09.2021 von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Moosdorf

Moosdorfer Flohmarkt zu Gunsten der Kinderkrebshilfe

Der größte Flohmarkt des Oberinnviertels direkt beim Gemeindeamt in Moosdorf!


Weiterlesen
19.09.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
19.09.2021 von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Ried im Innkreis

WauMau Hundemesse

Zum 1. Mal findet in Ried die Hundemesse statt.
Vom 18. bis 19. September 2021 können Sie sich über Neuheiten für Ihre Fellnase informieren, in aller Ruhe und entspannt shoppen und/oder mit Gleichgesinnten über Ihren treuen Freund fachsimpeln.
Weiterlesen
19.09.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
19.09.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
19.09.2021 von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Obernberg am Inn

Heimatmuseum "Zukunft braucht Herkunft"

Die Sammlungen sind nach dem Grundsatz angeordnet, die einzelnen Zweige des einst blühenden Gewerbes darzustellen und dem Besucher die wechselvolle Geschichte des Marktes zu vermitteln.

Beginnend mit prähistorischen Fundstücken, über die von den Nauflezern (Innschiffern) überhaupt größten am Inn zum Einsatz gekommenen Schiffen, unserer historischen Gewerbe, der berühmten Raufwerkzeuge und dem ländlichen Leben in und um Obernberg hält die Sammlung für Klein und Groß faszinierende Momente bereit!

Weiterlesen
19.09.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Altheim

Römermuseum: Auf den Spuren der Römer - Innviertel die Kornkammer!

Unter dem Motto „Innviertel die Kornkammer des römischen Reiches in Oberösterreich“ informiert das Museum über Ackerbau, Viehzucht und den Alltag in einer „villa rustica“. Zahlreiche Exponate und informative Erlebnisstationen bieten einen spannenden Museumsbesuch. Schulklassen erwartet ein abwechslungsreiches museumpädagogisches Programm.
Weiterlesen
19.09.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
19.09.2021 von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Pramet

Geschichte des Innviertler Mundartdichters F. Stelzhamer

Das Kulturhaus Pramet bietet wechselnde, projektbezogene Ausstellungen mit bildender und angewandter Kunst der Gegenwart sowie Literatur, Musik und multimediale Darbietungen.

Weiterlesen
19.09.2021 von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Reichersberg

Stiftsführung - die Chorherren führen persönlich!

Nehmen Sie sich eine Stunde Zeit.
Sie erleben unter kompetenter Leitung eines Reichersberger Chorherren eine Stiftsführung abseits von trockenen Zahlen und Fakten.

Telefonische Voranmeldung erforderlich!
Weiterlesen
20.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
20.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
20.09.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
20.09.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
21.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
21.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
21.09.2021 von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Grünmarkt

Seit Jahren eine Institution – mehr als nur ein Geheimtipp!
Jeden Dienstag von 7 bis 12 Uhr verwandelt sich der Untere Hauptplatz in einen Markt der Köstlichkeiten.
Weiterlesen
21.09.2021 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
21.09.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
21.09.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
21.09.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
21.09.2021 von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Braunau am Inn

Inn4tler Sommer: Ausstellung Frauen in Braunau

Seit der Bronzezeit sind in Braunau und Umgebung in Objekten, später auch in Inschriften, Bildern, literarischen Texten und Urkunden Bezüge zu Frauen feststellbar. Seit der Römerzeit sind sie in vielen Fällen auch konkreten Personen zuzuordnen.
Die Ausstellung bietet ein breites Spektrum kulturgeschichtlicher Exponate, sie lädt aber auch dazu ein, im gesamten Stadtgebiet den Blick auf besondere Spuren von Frauen zu richten: auf den römischen Votivaltar in Haselbach, die nach Frauen benannten Straßen, das Kloster Ranshofen mit seinen weiblichen Geschenkgebern, die Frauen der „besseren Familien“ ebenso wie die Hausgehilfinnen, die Bademägde des Mittelalters, die geistlichen Schwestern im Krankenhaus und in der Kinderbewahranstalt, sowie zahlreiche Künstlerinnen und Politikerinnen.
Weiterlesen
22.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
22.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
22.09.2021 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
22.09.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
22.09.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
22.09.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
22.09.2021 von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Braunau am Inn

Inn4tler Sommer: Ausstellung Frauen in Braunau

Seit der Bronzezeit sind in Braunau und Umgebung in Objekten, später auch in Inschriften, Bildern, literarischen Texten und Urkunden Bezüge zu Frauen feststellbar. Seit der Römerzeit sind sie in vielen Fällen auch konkreten Personen zuzuordnen.
Die Ausstellung bietet ein breites Spektrum kulturgeschichtlicher Exponate, sie lädt aber auch dazu ein, im gesamten Stadtgebiet den Blick auf besondere Spuren von Frauen zu richten: auf den römischen Votivaltar in Haselbach, die nach Frauen benannten Straßen, das Kloster Ranshofen mit seinen weiblichen Geschenkgebern, die Frauen der „besseren Familien“ ebenso wie die Hausgehilfinnen, die Bademägde des Mittelalters, die geistlichen Schwestern im Krankenhaus und in der Kinderbewahranstalt, sowie zahlreiche Künstlerinnen und Politikerinnen.
Weiterlesen
22.09.2021 von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Reichersberg

Stiftsführung - die Chorherren führen persönlich!

Nehmen Sie sich eine Stunde Zeit.
Sie erleben unter kompetenter Leitung eines Reichersberger Chorherren eine Stiftsführung abseits von trockenen Zahlen und Fakten.

Telefonische Voranmeldung erforderlich!
Weiterlesen
22.09.2021 von 18:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

Koch- und Grillkurse der COOK UP KITCHEN

Kochschule mit Konzept und Herz in der Tischlerei Karrer in Wildenau.

Viktoria Stranzinger möchte mit anderen Kochbegeisterten ihre Leidenschaft, das Kochen, teilen und ihnen neue Möglichkeiten aufzeigen. Vieles ist möglich und sie steht immer hinter ihrer Überzeugung:

NACHHALTIG | REGIONAL | FRISCH

Weiterlesen
23.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
23.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
23.09.2021 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
23.09.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Jeden Donnerstag und Freitag verwandelt sich die Mall der WEBERZEILE in einen feinen Genussmarkt mit einem herrlichen Angebot an frischen Produkten heimischer und regionaler Anbieter.



Weiterlesen
23.09.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
23.09.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
23.09.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
23.09.2021 von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Braunau am Inn

Inn4tler Sommer: Ausstellung Frauen in Braunau

Seit der Bronzezeit sind in Braunau und Umgebung in Objekten, später auch in Inschriften, Bildern, literarischen Texten und Urkunden Bezüge zu Frauen feststellbar. Seit der Römerzeit sind sie in vielen Fällen auch konkreten Personen zuzuordnen.
Die Ausstellung bietet ein breites Spektrum kulturgeschichtlicher Exponate, sie lädt aber auch dazu ein, im gesamten Stadtgebiet den Blick auf besondere Spuren von Frauen zu richten: auf den römischen Votivaltar in Haselbach, die nach Frauen benannten Straßen, das Kloster Ranshofen mit seinen weiblichen Geschenkgebern, die Frauen der „besseren Familien“ ebenso wie die Hausgehilfinnen, die Bademägde des Mittelalters, die geistlichen Schwestern im Krankenhaus und in der Kinderbewahranstalt, sowie zahlreiche Künstlerinnen und Politikerinnen.
Weiterlesen
24.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
24.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
24.09.2021 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
24.09.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Jeden Donnerstag und Freitag verwandelt sich die Mall der WEBERZEILE in einen feinen Genussmarkt mit einem herrlichen Angebot an frischen Produkten heimischer und regionaler Anbieter.



Weiterlesen
24.09.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
24.09.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
24.09.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
24.09.2021 von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Bauernmarkt in der Bauernmarkthalle

Top-Qualität aus regionaler Landwirtschaft jeden Freitag von 12-16 Uhr.

20 Landwirte aus der Region bieten in der Rieder Bauernmarkthalle am Messegelände ihre hochwertigen Produkte an: Fleisch, Gemüse, Obst, Käse, Milch, Brot und was es im Innviertel saisonal sonst noch an Köstlichkeiten zu genießen gibt. Neuigkeiten und Informationen zu den Anbietern finden Sie auf der Website des Rieder Bauernmarktes.

Das Wirtshaus in der Bauernmarkthalle bietet am Freitag beim beliebten Bauernmarkt außerdem traditionelle Hausmannskost, die Öffnungszeiten werden je nach Auslastung angepasst.
Weiterlesen
24.09.2021 von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Obernberg am Inn

Heimatmuseum "Zukunft braucht Herkunft"

Die Sammlungen sind nach dem Grundsatz angeordnet, die einzelnen Zweige des einst blühenden Gewerbes darzustellen und dem Besucher die wechselvolle Geschichte des Marktes zu vermitteln.

Beginnend mit prähistorischen Fundstücken, über die von den Nauflezern (Innschiffern) überhaupt größten am Inn zum Einsatz gekommenen Schiffen, unserer historischen Gewerbe, der berühmten Raufwerkzeuge und dem ländlichen Leben in und um Obernberg hält die Sammlung für Klein und Groß faszinierende Momente bereit!

Weiterlesen
24.09.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
24.09.2021 von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Braunau am Inn

Inn4tler Sommer: Ausstellung Frauen in Braunau

Seit der Bronzezeit sind in Braunau und Umgebung in Objekten, später auch in Inschriften, Bildern, literarischen Texten und Urkunden Bezüge zu Frauen feststellbar. Seit der Römerzeit sind sie in vielen Fällen auch konkreten Personen zuzuordnen.
Die Ausstellung bietet ein breites Spektrum kulturgeschichtlicher Exponate, sie lädt aber auch dazu ein, im gesamten Stadtgebiet den Blick auf besondere Spuren von Frauen zu richten: auf den römischen Votivaltar in Haselbach, die nach Frauen benannten Straßen, das Kloster Ranshofen mit seinen weiblichen Geschenkgebern, die Frauen der „besseren Familien“ ebenso wie die Hausgehilfinnen, die Bademägde des Mittelalters, die geistlichen Schwestern im Krankenhaus und in der Kinderbewahranstalt, sowie zahlreiche Künstlerinnen und Politikerinnen.
Weiterlesen
24.09.2021 von 19:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Infoabend im Obsterlebnisgarten

Möchtest du fachsimpeln oder vielleicht die Obstsorte deines alten Baumes wissen?

Dann komm vorbei und besuche den Obsterlebnisgarten an einem der Infoabende!


Weiterlesen
25.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
25.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
25.09.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
25.09.2021 von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Altheim

Herbst am Hof - der kulinarische & kreative Herbstmarkt am Mosauerhof

Im goldenen September öffnet der Mosauerhof wieder seine Tore und die Mosauerin lädt zum gemütlichen kulinarischen & kreativen Markt ein.

Von eingemachten Köstlichkeiten, cremigen Marmeladen, würzigen Chutneys und handgesammelten Tee bis hin zu kreativen Geschenkideen aus dem Innviertel wie schöne Holzschilder, warme Schwemmholzlampen, kuschelige Schafprodukte und vielen weiteren schönen Dingen zum Verschenken (oder sich selbst schenken!) ist alles dabei was den Herbst zur prächtigsten Jahreszeit macht!

Natürlich sorgt die Mosauerin wieder für typisch Innviertlerische kulinarische Highlights vor Ort!

Weiterlesen
25.09.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
25.09.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
25.09.2021 von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Obernberg am Inn

Heimatmuseum "Zukunft braucht Herkunft"

Die Sammlungen sind nach dem Grundsatz angeordnet, die einzelnen Zweige des einst blühenden Gewerbes darzustellen und dem Besucher die wechselvolle Geschichte des Marktes zu vermitteln.

Beginnend mit prähistorischen Fundstücken, über die von den Nauflezern (Innschiffern) überhaupt größten am Inn zum Einsatz gekommenen Schiffen, unserer historischen Gewerbe, der berühmten Raufwerkzeuge und dem ländlichen Leben in und um Obernberg hält die Sammlung für Klein und Groß faszinierende Momente bereit!

Weiterlesen
25.09.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Altheim

Römermuseum: Auf den Spuren der Römer - Innviertel die Kornkammer!

Unter dem Motto „Innviertel die Kornkammer des römischen Reiches in Oberösterreich“ informiert das Museum über Ackerbau, Viehzucht und den Alltag in einer „villa rustica“. Zahlreiche Exponate und informative Erlebnisstationen bieten einen spannenden Museumsbesuch. Schulklassen erwartet ein abwechslungsreiches museumpädagogisches Programm.
Weiterlesen
25.09.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
25.09.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
25.09.2021 von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Braunau am Inn

Inn4tler Sommer: Ausstellung Frauen in Braunau

Seit der Bronzezeit sind in Braunau und Umgebung in Objekten, später auch in Inschriften, Bildern, literarischen Texten und Urkunden Bezüge zu Frauen feststellbar. Seit der Römerzeit sind sie in vielen Fällen auch konkreten Personen zuzuordnen.
Die Ausstellung bietet ein breites Spektrum kulturgeschichtlicher Exponate, sie lädt aber auch dazu ein, im gesamten Stadtgebiet den Blick auf besondere Spuren von Frauen zu richten: auf den römischen Votivaltar in Haselbach, die nach Frauen benannten Straßen, das Kloster Ranshofen mit seinen weiblichen Geschenkgebern, die Frauen der „besseren Familien“ ebenso wie die Hausgehilfinnen, die Bademägde des Mittelalters, die geistlichen Schwestern im Krankenhaus und in der Kinderbewahranstalt, sowie zahlreiche Künstlerinnen und Politikerinnen.
Weiterlesen
26.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
26.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
26.09.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
26.09.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
26.09.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
26.09.2021 von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Obernberg am Inn

Heimatmuseum "Zukunft braucht Herkunft"

Die Sammlungen sind nach dem Grundsatz angeordnet, die einzelnen Zweige des einst blühenden Gewerbes darzustellen und dem Besucher die wechselvolle Geschichte des Marktes zu vermitteln.

Beginnend mit prähistorischen Fundstücken, über die von den Nauflezern (Innschiffern) überhaupt größten am Inn zum Einsatz gekommenen Schiffen, unserer historischen Gewerbe, der berühmten Raufwerkzeuge und dem ländlichen Leben in und um Obernberg hält die Sammlung für Klein und Groß faszinierende Momente bereit!

Weiterlesen
26.09.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Altheim

Römermuseum: Auf den Spuren der Römer - Innviertel die Kornkammer!

Unter dem Motto „Innviertel die Kornkammer des römischen Reiches in Oberösterreich“ informiert das Museum über Ackerbau, Viehzucht und den Alltag in einer „villa rustica“. Zahlreiche Exponate und informative Erlebnisstationen bieten einen spannenden Museumsbesuch. Schulklassen erwartet ein abwechslungsreiches museumpädagogisches Programm.
Weiterlesen
26.09.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
26.09.2021 von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Pramet

Geschichte des Innviertler Mundartdichters F. Stelzhamer

Das Kulturhaus Pramet bietet wechselnde, projektbezogene Ausstellungen mit bildender und angewandter Kunst der Gegenwart sowie Literatur, Musik und multimediale Darbietungen.

Weiterlesen
26.09.2021 von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Reichersberg

Stiftsführung - die Chorherren führen persönlich!

Nehmen Sie sich eine Stunde Zeit.
Sie erleben unter kompetenter Leitung eines Reichersberger Chorherren eine Stiftsführung abseits von trockenen Zahlen und Fakten.

Telefonische Voranmeldung erforderlich!
Weiterlesen
27.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
27.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
27.09.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
27.09.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
28.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
28.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
28.09.2021 von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Grünmarkt

Seit Jahren eine Institution – mehr als nur ein Geheimtipp!
Jeden Dienstag von 7 bis 12 Uhr verwandelt sich der Untere Hauptplatz in einen Markt der Köstlichkeiten.
Weiterlesen
28.09.2021 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
28.09.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
28.09.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
28.09.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
28.09.2021 von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Braunau am Inn

Inn4tler Sommer: Ausstellung Frauen in Braunau

Seit der Bronzezeit sind in Braunau und Umgebung in Objekten, später auch in Inschriften, Bildern, literarischen Texten und Urkunden Bezüge zu Frauen feststellbar. Seit der Römerzeit sind sie in vielen Fällen auch konkreten Personen zuzuordnen.
Die Ausstellung bietet ein breites Spektrum kulturgeschichtlicher Exponate, sie lädt aber auch dazu ein, im gesamten Stadtgebiet den Blick auf besondere Spuren von Frauen zu richten: auf den römischen Votivaltar in Haselbach, die nach Frauen benannten Straßen, das Kloster Ranshofen mit seinen weiblichen Geschenkgebern, die Frauen der „besseren Familien“ ebenso wie die Hausgehilfinnen, die Bademägde des Mittelalters, die geistlichen Schwestern im Krankenhaus und in der Kinderbewahranstalt, sowie zahlreiche Künstlerinnen und Politikerinnen.
Weiterlesen
29.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
29.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
29.09.2021 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
29.09.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
29.09.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
29.09.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
29.09.2021 von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Braunau am Inn

Inn4tler Sommer: Ausstellung Frauen in Braunau

Seit der Bronzezeit sind in Braunau und Umgebung in Objekten, später auch in Inschriften, Bildern, literarischen Texten und Urkunden Bezüge zu Frauen feststellbar. Seit der Römerzeit sind sie in vielen Fällen auch konkreten Personen zuzuordnen.
Die Ausstellung bietet ein breites Spektrum kulturgeschichtlicher Exponate, sie lädt aber auch dazu ein, im gesamten Stadtgebiet den Blick auf besondere Spuren von Frauen zu richten: auf den römischen Votivaltar in Haselbach, die nach Frauen benannten Straßen, das Kloster Ranshofen mit seinen weiblichen Geschenkgebern, die Frauen der „besseren Familien“ ebenso wie die Hausgehilfinnen, die Bademägde des Mittelalters, die geistlichen Schwestern im Krankenhaus und in der Kinderbewahranstalt, sowie zahlreiche Künstlerinnen und Politikerinnen.
Weiterlesen
29.09.2021 von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Reichersberg

Stiftsführung - die Chorherren führen persönlich!

Nehmen Sie sich eine Stunde Zeit.
Sie erleben unter kompetenter Leitung eines Reichersberger Chorherren eine Stiftsführung abseits von trockenen Zahlen und Fakten.

Telefonische Voranmeldung erforderlich!
Weiterlesen
30.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
30.09.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
30.09.2021 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
30.09.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Jeden Donnerstag und Freitag verwandelt sich die Mall der WEBERZEILE in einen feinen Genussmarkt mit einem herrlichen Angebot an frischen Produkten heimischer und regionaler Anbieter.



Weiterlesen
30.09.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
30.09.2021 von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burg Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!
Weiterlesen
30.09.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
30.09.2021 von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Braunau am Inn

Inn4tler Sommer: Ausstellung Frauen in Braunau

Seit der Bronzezeit sind in Braunau und Umgebung in Objekten, später auch in Inschriften, Bildern, literarischen Texten und Urkunden Bezüge zu Frauen feststellbar. Seit der Römerzeit sind sie in vielen Fällen auch konkreten Personen zuzuordnen.
Die Ausstellung bietet ein breites Spektrum kulturgeschichtlicher Exponate, sie lädt aber auch dazu ein, im gesamten Stadtgebiet den Blick auf besondere Spuren von Frauen zu richten: auf den römischen Votivaltar in Haselbach, die nach Frauen benannten Straßen, das Kloster Ranshofen mit seinen weiblichen Geschenkgebern, die Frauen der „besseren Familien“ ebenso wie die Hausgehilfinnen, die Bademägde des Mittelalters, die geistlichen Schwestern im Krankenhaus und in der Kinderbewahranstalt, sowie zahlreiche Künstlerinnen und Politikerinnen.
Weiterlesen
01.10.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
01.10.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
01.10.2021 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
01.10.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Jeden Donnerstag und Freitag verwandelt sich die Mall der WEBERZEILE in einen feinen Genussmarkt mit einem herrlichen Angebot an frischen Produkten heimischer und regionaler Anbieter.



Weiterlesen
01.10.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
01.10.2021 von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Bauernmarkt in der Bauernmarkthalle

Top-Qualität aus regionaler Landwirtschaft jeden Freitag von 12-16 Uhr.

20 Landwirte aus der Region bieten in der Rieder Bauernmarkthalle am Messegelände ihre hochwertigen Produkte an: Fleisch, Gemüse, Obst, Käse, Milch, Brot und was es im Innviertel saisonal sonst noch an Köstlichkeiten zu genießen gibt. Neuigkeiten und Informationen zu den Anbietern finden Sie auf der Website des Rieder Bauernmarktes.

Das Wirtshaus in der Bauernmarkthalle bietet am Freitag beim beliebten Bauernmarkt außerdem traditionelle Hausmannskost, die Öffnungszeiten werden je nach Auslastung angepasst.
Weiterlesen
01.10.2021 von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Obernberg am Inn

Heimatmuseum "Zukunft braucht Herkunft"

Die Sammlungen sind nach dem Grundsatz angeordnet, die einzelnen Zweige des einst blühenden Gewerbes darzustellen und dem Besucher die wechselvolle Geschichte des Marktes zu vermitteln.

Beginnend mit prähistorischen Fundstücken, über die von den Nauflezern (Innschiffern) überhaupt größten am Inn zum Einsatz gekommenen Schiffen, unserer historischen Gewerbe, der berühmten Raufwerkzeuge und dem ländlichen Leben in und um Obernberg hält die Sammlung für Klein und Groß faszinierende Momente bereit!

Weiterlesen
01.10.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
01.10.2021 von 19:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Infoabend im Obsterlebnisgarten

Möchtest du fachsimpeln oder vielleicht die Obstsorte deines alten Baumes wissen?

Dann komm vorbei und besuche den Obsterlebnisgarten an einem der Infoabende!


Weiterlesen
02.10.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
02.10.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
02.10.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
02.10.2021 von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Obernberg am Inn

Heimatmuseum "Zukunft braucht Herkunft"

Die Sammlungen sind nach dem Grundsatz angeordnet, die einzelnen Zweige des einst blühenden Gewerbes darzustellen und dem Besucher die wechselvolle Geschichte des Marktes zu vermitteln.

Beginnend mit prähistorischen Fundstücken, über die von den Nauflezern (Innschiffern) überhaupt größten am Inn zum Einsatz gekommenen Schiffen, unserer historischen Gewerbe, der berühmten Raufwerkzeuge und dem ländlichen Leben in und um Obernberg hält die Sammlung für Klein und Groß faszinierende Momente bereit!

Weiterlesen
02.10.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Altheim

Römermuseum: Auf den Spuren der Römer - Innviertel die Kornkammer!

Unter dem Motto „Innviertel die Kornkammer des römischen Reiches in Oberösterreich“ informiert das Museum über Ackerbau, Viehzucht und den Alltag in einer „villa rustica“. Zahlreiche Exponate und informative Erlebnisstationen bieten einen spannenden Museumsbesuch. Schulklassen erwartet ein abwechslungsreiches museumpädagogisches Programm.
Weiterlesen
02.10.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
02.10.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
03.10.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
03.10.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
03.10.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Mining

Drei Schlösser Lauf Mining - INNVIERTEL LÄUFT

Heuer zum ersten Mal mit grenzüberschreitendem 1. Innviertler Halbmarathon!

Drei Schlösser Lauf mit Nordic Walking Strecke.
Der 10 km lange Rundkurs führt bei den Schlösser Sunzing und Mamling vorbei und der Zieleinlauf befindet sich im Areal des Schlosses Frauenstein.


Weiterlesen
03.10.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
03.10.2021 von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Obernberg am Inn

Heimatmuseum "Zukunft braucht Herkunft"

Die Sammlungen sind nach dem Grundsatz angeordnet, die einzelnen Zweige des einst blühenden Gewerbes darzustellen und dem Besucher die wechselvolle Geschichte des Marktes zu vermitteln.

Beginnend mit prähistorischen Fundstücken, über die von den Nauflezern (Innschiffern) überhaupt größten am Inn zum Einsatz gekommenen Schiffen, unserer historischen Gewerbe, der berühmten Raufwerkzeuge und dem ländlichen Leben in und um Obernberg hält die Sammlung für Klein und Groß faszinierende Momente bereit!

Weiterlesen
03.10.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Altheim

Römermuseum: Auf den Spuren der Römer - Innviertel die Kornkammer!

Unter dem Motto „Innviertel die Kornkammer des römischen Reiches in Oberösterreich“ informiert das Museum über Ackerbau, Viehzucht und den Alltag in einer „villa rustica“. Zahlreiche Exponate und informative Erlebnisstationen bieten einen spannenden Museumsbesuch. Schulklassen erwartet ein abwechslungsreiches museumpädagogisches Programm.
Weiterlesen
03.10.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
03.10.2021 von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Pramet

Geschichte des Innviertler Mundartdichters F. Stelzhamer

Das Kulturhaus Pramet bietet wechselnde, projektbezogene Ausstellungen mit bildender und angewandter Kunst der Gegenwart sowie Literatur, Musik und multimediale Darbietungen.

Weiterlesen
03.10.2021 von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Reichersberg

Stiftsführung - die Chorherren führen persönlich!

Nehmen Sie sich eine Stunde Zeit.
Sie erleben unter kompetenter Leitung eines Reichersberger Chorherren eine Stiftsführung abseits von trockenen Zahlen und Fakten.

Telefonische Voranmeldung erforderlich!
Weiterlesen
04.10.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
04.10.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
05.10.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
05.10.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
05.10.2021 von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Grünmarkt

Seit Jahren eine Institution – mehr als nur ein Geheimtipp!
Jeden Dienstag von 7 bis 12 Uhr verwandelt sich der Untere Hauptplatz in einen Markt der Köstlichkeiten.
Weiterlesen
05.10.2021 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
05.10.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
06.10.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
06.10.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
06.10.2021 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
06.10.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
06.10.2021 von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Reichersberg

Stiftsführung - die Chorherren führen persönlich!

Nehmen Sie sich eine Stunde Zeit.
Sie erleben unter kompetenter Leitung eines Reichersberger Chorherren eine Stiftsführung abseits von trockenen Zahlen und Fakten.

Telefonische Voranmeldung erforderlich!
Weiterlesen
07.10.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
07.10.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
07.10.2021 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
07.10.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Jeden Donnerstag und Freitag verwandelt sich die Mall der WEBERZEILE in einen feinen Genussmarkt mit einem herrlichen Angebot an frischen Produkten heimischer und regionaler Anbieter.



Weiterlesen
07.10.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
08.10.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
08.10.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
08.10.2021 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
08.10.2021 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Jeden Donnerstag und Freitag verwandelt sich die Mall der WEBERZEILE in einen feinen Genussmarkt mit einem herrlichen Angebot an frischen Produkten heimischer und regionaler Anbieter.



Weiterlesen
08.10.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
08.10.2021 von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Bauernmarkt in der Bauernmarkthalle

Top-Qualität aus regionaler Landwirtschaft jeden Freitag von 12-16 Uhr.

20 Landwirte aus der Region bieten in der Rieder Bauernmarkthalle am Messegelände ihre hochwertigen Produkte an: Fleisch, Gemüse, Obst, Käse, Milch, Brot und was es im Innviertel saisonal sonst noch an Köstlichkeiten zu genießen gibt. Neuigkeiten und Informationen zu den Anbietern finden Sie auf der Website des Rieder Bauernmarktes.

Das Wirtshaus in der Bauernmarkthalle bietet am Freitag beim beliebten Bauernmarkt außerdem traditionelle Hausmannskost, die Öffnungszeiten werden je nach Auslastung angepasst.
Weiterlesen
08.10.2021 von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Obernberg am Inn

Heimatmuseum "Zukunft braucht Herkunft"

Die Sammlungen sind nach dem Grundsatz angeordnet, die einzelnen Zweige des einst blühenden Gewerbes darzustellen und dem Besucher die wechselvolle Geschichte des Marktes zu vermitteln.

Beginnend mit prähistorischen Fundstücken, über die von den Nauflezern (Innschiffern) überhaupt größten am Inn zum Einsatz gekommenen Schiffen, unserer historischen Gewerbe, der berühmten Raufwerkzeuge und dem ländlichen Leben in und um Obernberg hält die Sammlung für Klein und Groß faszinierende Momente bereit!

Weiterlesen
08.10.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
08.10.2021 von 19:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Infoabend im Obsterlebnisgarten

Möchtest du fachsimpeln oder vielleicht die Obstsorte deines alten Baumes wissen?

Dann komm vorbei und besuche den Obsterlebnisgarten an einem der Infoabende!


Weiterlesen
09.10.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
09.10.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
09.10.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
09.10.2021 von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Obernberg am Inn

Heimatmuseum "Zukunft braucht Herkunft"

Die Sammlungen sind nach dem Grundsatz angeordnet, die einzelnen Zweige des einst blühenden Gewerbes darzustellen und dem Besucher die wechselvolle Geschichte des Marktes zu vermitteln.

Beginnend mit prähistorischen Fundstücken, über die von den Nauflezern (Innschiffern) überhaupt größten am Inn zum Einsatz gekommenen Schiffen, unserer historischen Gewerbe, der berühmten Raufwerkzeuge und dem ländlichen Leben in und um Obernberg hält die Sammlung für Klein und Groß faszinierende Momente bereit!

Weiterlesen
09.10.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Altheim

Römermuseum: Auf den Spuren der Römer - Innviertel die Kornkammer!

Unter dem Motto „Innviertel die Kornkammer des römischen Reiches in Oberösterreich“ informiert das Museum über Ackerbau, Viehzucht und den Alltag in einer „villa rustica“. Zahlreiche Exponate und informative Erlebnisstationen bieten einen spannenden Museumsbesuch. Schulklassen erwartet ein abwechslungsreiches museumpädagogisches Programm.
Weiterlesen
09.10.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ried im Innkreis

Stille Nacht Krippe

Vor der Oberndorfer Stille Nacht-Krippe erklang im Jahr 1818 erstmals das berühmte, von Joseph Mohr gedichtete und von Franz Gruber komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Die Krippe befindet sich heute in Ried im Bestand des Museums.
Die Krippe kann zu den Öffnungszeiten besichtigt werden!
Führungen auf Anfrage!

Weiterlesen
09.10.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
10.10.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "RUND UMS HOLZ"

Fotoausstellung von Herbert Hofmann in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

"RUND UMS HOLZ"



Weiterlesen
10.10.2021 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
10.10.2021 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.


Weiterlesen
10.10.2021 von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Obernberg am Inn

Heimatmuseum "Zukunft braucht Herkunft"

Die Sammlungen sind nach dem Grundsatz angeordnet, die einzelnen Zweige des einst blühenden Gewerbes darzustellen und dem Besucher die wechselvolle Geschichte des Marktes zu vermitteln.

Beginnend mit prähistorischen Fundstücken, über die von den Nauflezern (Innschiffern) überhaupt größten am Inn zum Einsatz gekommenen Schiffen, unserer historischen Gewerbe, der berühmten Raufwerkzeuge und dem ländlichen Leben in und um Obernberg hält die Sammlung für Klein und Groß faszinierende Momente bereit!

Weiterlesen
10.10.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Altheim

Römermuseum: Auf den Spuren der Römer - Innviertel die Kornkammer!

Unter dem Motto „Innviertel die Kornkammer des römischen Reiches in Oberösterreich“ informiert das Museum über Ackerbau, Viehzucht und den Alltag in einer „villa rustica“. Zahlreiche Exponate und informative Erlebnisstationen bieten einen spannenden Museumsbesuch. Schulklassen erwartet ein abwechslungsreiches museumpädagogisches Programm.
Weiterlesen
10.10.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen