Demnächst in der Bierregion Innviertel



27.09.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "KOBERNAUSSERWALDIMPRESSIONEN"

Fotoausstellung von dem leidenschaftlichen Heimat-Fotograf und Kobernaußerwald-Kenner Alois Litzlbauer in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

In Kobernaußen in die Schule gegangen, am Wald aufgewachsen, seine zweite Heimat in Waldzell gefunden, das kann einen Menschen prägen. Noch dazu, wenn man einen Bezug zur Natur hat und mit fotografischem Blick das sieht und festhält muss ein Bezug zur bewaldeten Landschaft da sein.

Mit den Jahren im Erwachsenenalter wurde dies immer stärker, ein umfangreiches Bildarchiv vom Heimatwald, den Kobernausserwald der mit dem Hausruck eins der größten Waldgebiete Mitteleuropas bildet von 450 Meter bis 767 Meter am Steiglberg wo im Turm die Foto-Ausstellung mit ca. 50 Motiven aus all den Jahreszeiten und verschiedenen Themen von Mitte Mai bis Ende Oktober ist.

Weiterlesen
27.09.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
27.09.2022 von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Grünmarkt

Seit Jahren eine Institution – mehr als nur ein Geheimtipp!
Jeden Dienstag von 7 bis 12 Uhr verwandelt sich der Untere Hauptplatz in einen Markt der Köstlichkeiten.
Weiterlesen
27.09.2022 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
27.09.2022 von 10:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burgschänke Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!


Weiterlesen
27.09.2022 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.



Weiterlesen
28.09.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "KOBERNAUSSERWALDIMPRESSIONEN"

Fotoausstellung von dem leidenschaftlichen Heimat-Fotograf und Kobernaußerwald-Kenner Alois Litzlbauer in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

In Kobernaußen in die Schule gegangen, am Wald aufgewachsen, seine zweite Heimat in Waldzell gefunden, das kann einen Menschen prägen. Noch dazu, wenn man einen Bezug zur Natur hat und mit fotografischem Blick das sieht und festhält muss ein Bezug zur bewaldeten Landschaft da sein.

Mit den Jahren im Erwachsenenalter wurde dies immer stärker, ein umfangreiches Bildarchiv vom Heimatwald, den Kobernausserwald der mit dem Hausruck eins der größten Waldgebiete Mitteleuropas bildet von 450 Meter bis 767 Meter am Steiglberg wo im Turm die Foto-Ausstellung mit ca. 50 Motiven aus all den Jahreszeiten und verschiedenen Themen von Mitte Mai bis Ende Oktober ist.

Weiterlesen
28.09.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
28.09.2022 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
28.09.2022 von 10:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burgschänke Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!


Weiterlesen
28.09.2022 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.



Weiterlesen
29.09.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "KOBERNAUSSERWALDIMPRESSIONEN"

Fotoausstellung von dem leidenschaftlichen Heimat-Fotograf und Kobernaußerwald-Kenner Alois Litzlbauer in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

In Kobernaußen in die Schule gegangen, am Wald aufgewachsen, seine zweite Heimat in Waldzell gefunden, das kann einen Menschen prägen. Noch dazu, wenn man einen Bezug zur Natur hat und mit fotografischem Blick das sieht und festhält muss ein Bezug zur bewaldeten Landschaft da sein.

Mit den Jahren im Erwachsenenalter wurde dies immer stärker, ein umfangreiches Bildarchiv vom Heimatwald, den Kobernausserwald der mit dem Hausruck eins der größten Waldgebiete Mitteleuropas bildet von 450 Meter bis 767 Meter am Steiglberg wo im Turm die Foto-Ausstellung mit ca. 50 Motiven aus all den Jahreszeiten und verschiedenen Themen von Mitte Mai bis Ende Oktober ist.

Weiterlesen
29.09.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
29.09.2022 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
29.09.2022 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
29.09.2022 von 10:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burgschänke Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!


Weiterlesen
29.09.2022 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.



Weiterlesen
30.09.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "KOBERNAUSSERWALDIMPRESSIONEN"

Fotoausstellung von dem leidenschaftlichen Heimat-Fotograf und Kobernaußerwald-Kenner Alois Litzlbauer in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

In Kobernaußen in die Schule gegangen, am Wald aufgewachsen, seine zweite Heimat in Waldzell gefunden, das kann einen Menschen prägen. Noch dazu, wenn man einen Bezug zur Natur hat und mit fotografischem Blick das sieht und festhält muss ein Bezug zur bewaldeten Landschaft da sein.

Mit den Jahren im Erwachsenenalter wurde dies immer stärker, ein umfangreiches Bildarchiv vom Heimatwald, den Kobernausserwald der mit dem Hausruck eins der größten Waldgebiete Mitteleuropas bildet von 450 Meter bis 767 Meter am Steiglberg wo im Turm die Foto-Ausstellung mit ca. 50 Motiven aus all den Jahreszeiten und verschiedenen Themen von Mitte Mai bis Ende Oktober ist.

Weiterlesen
30.09.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
30.09.2022 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
30.09.2022 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Maria Schmolln

Schau- & Lehrgarten Maria Schmolln

Der Klostergarten

…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es an die …. Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.

Weiterlesen
30.09.2022 von 10:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Mining

Ausstellung “Europareservat am Unteren Inn” im Salzstadl

Die Burg Frauenstein befindet sich im Mittelpunkt des Schutzgebietes Unterer Inn und ist nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt Ihres Ausflugs, sondern beherbergt im 2. Stock des angrenzenden Salzstadls auch eine multimediale Ausstellung mit zahlreichen Informationen zu der Vogelwelt des Europareservats sowie zum Inn von seinem Ursprung bis zur Mündung. Hier finden sie auch Informationen zum Hochwasser in Simbach am Inn sowie ein großes Modell der Burg Frauenstein. Fensternischen mit hervorragenden Blick auf das Verbund Innkraftwerk Ering-Frauenstein und die Landschaft Innauf- und abwärts begeistern immer wieder aufs Neue. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Burgschänke Frauenstein kostenfrei zugänglich.

TIPP: Besuchen sie auch das NATURIUM AM INN in Ering!


Weiterlesen
30.09.2022 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.



Weiterlesen
30.09.2022 von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Bauernmarkt in der Bauernmarkthalle

Wir schreiben das Jahr 1988. Es liegt was in der Luft, Aufbruchsstimmung macht sich breit. Der Lois, Chef der Bezirksbauernkammer, benennt das Neue und macht sich auf zu dessen Verwirklichung. „Direktvermarktung“ ist das neue Zauberwort, es soll einen Bauernmarkt geben. „Der Wimmesberger“ versammelt zwei Handvoll innovativer Bauern um sich, und er „ernennt“ zwei Geschäftsführer, den Franz und den Sepp (die zwei gibt es noch immer!)

Heutzutage würde man das so formulieren: Es wurde ein „Start-up-Unternehmen“ gegründet, die Firmengründer „brannten“ für die Idee und sahen sich spannenden Herausforderungen gegenüber. Die Wirklichkeit aber sah so aus: Keiner hatte wirklich eine Ahnung, was da ablaufen sollte. Was darf, was soll man anbieten, was gibt die Gesetzeslage her.

Erste Erkundigungen bei der BH Ried ergeben: ein halbes Schwein ist okay, Schweinsschnitzel geht gar nicht. Leberkäse nein, „Hauswurst nach Dofferlbauernart“ eher ja. Und so weiter und so fort.

Das Ergebnis ist jedermann bekannt. Heute gibt es Bauernmarkt jeden Freitag in der eigenen Halle. Und die finanziert sich mit allen möglichen Veranstaltungen, von Generalversammlungen über Seminare bis zu Hochzeiten. Das eigens für solche Sachen gegründete „Wirtshaus am Bauernmarkt“ bewirtet am Freitag und bei diversen Events.

Der „Rieder Bauernmarkt“ ist zur Marke geworden. Wer ihn noch nicht kennt, ist selbst schuld. Jeden Freitag heißt es „einkaufen wir früher“, man kennt einander und trifft sich zum Essen und zu einem frisch gezapften Bier, auf ein Gläschen oder eine köstliche Mehlspeise.

Jeden Freitag ist ein anderer Weinbauer zur Stelle (zwei aus dem Weinviertel, einer aus der Steiermark, einer aus dem Innviertel).

Das Bauernmarkt-Angebot ist vielfältig, eigentlich gibt es nichts, was es nicht gibt.

Immer Freitags lässt es sich hier von 12:00 – 16:00 Uhr nach Herzenslust genießen, tratschen und beisammensein.


Weiterlesen
30.09.2022 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
30.09.2022 von 19:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Infoabend im Obsterlebnisgarten

Möchtest du fachsimpeln oder vielleicht die Obstsorte deines alten Baumes wissen?

Dann komm vorbei und besuche den Obsterlebnisgarten an einem der Infoabende!


Weiterlesen
01.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "KOBERNAUSSERWALDIMPRESSIONEN"

Fotoausstellung von dem leidenschaftlichen Heimat-Fotograf und Kobernaußerwald-Kenner Alois Litzlbauer in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

In Kobernaußen in die Schule gegangen, am Wald aufgewachsen, seine zweite Heimat in Waldzell gefunden, das kann einen Menschen prägen. Noch dazu, wenn man einen Bezug zur Natur hat und mit fotografischem Blick das sieht und festhält muss ein Bezug zur bewaldeten Landschaft da sein.

Mit den Jahren im Erwachsenenalter wurde dies immer stärker, ein umfangreiches Bildarchiv vom Heimatwald, den Kobernausserwald der mit dem Hausruck eins der größten Waldgebiete Mitteleuropas bildet von 450 Meter bis 767 Meter am Steiglberg wo im Turm die Foto-Ausstellung mit ca. 50 Motiven aus all den Jahreszeiten und verschiedenen Themen von Mitte Mai bis Ende Oktober ist.

Weiterlesen
01.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
01.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Ried im Innkreis

Mitternachtssauna im Freizeitbad Ried

Saunieren und Entspannen bis Mitternacht!

Jeden ersten Samstag im Monat, verlängern wir die Saunaöffnungszeit bis 24:00 Uhr und verwöhnen Sie mit Spezialaufgüssen und kleinen Erfrischungen.
Abendtarif ab 20:45 Uhr möglich.
Weiterlesen
01.10.2022 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.



Weiterlesen
01.10.2022 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
02.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "KOBERNAUSSERWALDIMPRESSIONEN"

Fotoausstellung von dem leidenschaftlichen Heimat-Fotograf und Kobernaußerwald-Kenner Alois Litzlbauer in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

In Kobernaußen in die Schule gegangen, am Wald aufgewachsen, seine zweite Heimat in Waldzell gefunden, das kann einen Menschen prägen. Noch dazu, wenn man einen Bezug zur Natur hat und mit fotografischem Blick das sieht und festhält muss ein Bezug zur bewaldeten Landschaft da sein.

Mit den Jahren im Erwachsenenalter wurde dies immer stärker, ein umfangreiches Bildarchiv vom Heimatwald, den Kobernausserwald der mit dem Hausruck eins der größten Waldgebiete Mitteleuropas bildet von 450 Meter bis 767 Meter am Steiglberg wo im Turm die Foto-Ausstellung mit ca. 50 Motiven aus all den Jahreszeiten und verschiedenen Themen von Mitte Mai bis Ende Oktober ist.

Weiterlesen
02.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
02.10.2022 von 08:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Mining

Drei Schlösser Lauf Mining - INNVIERTEL LÄUFT

Heuer zum zweiten Mal mit grenzüberschreitendem 1. Innviertler Halbmarathon!

Drei Schlösser Lauf mit Nordic Walking Strecke.
Der 10 km lange Rundkurs führt bei den Schlösser Sunzing und Mamling vorbei und der Zieleinlauf befindet sich im Areal des Schlosses Frauenstein.



Weiterlesen
02.10.2022 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.



Weiterlesen
02.10.2022 von 14:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Kirchdorf am Inn

Auf den Spuren der Adeligen von Schloss Katzenberg!

Die Geschichte des Schlosses Katzenberg geht bis ins 12. Jahrhundert zurück. Die jeden ersten Sonntag im Monat stattfindenen Führungen durch den Schlossgarten, die Schlosskapelle sowie durch einige Prunkräume des Schlosses lassen die Geschichte und das Wirken der Adeligen im Innviertel spürbar werden.

Jeden 1. Sonntag im Monat jeweils 14-16 Uhr

Treffpunkt: Infotafel neben der Schlosstaverne Katzenberg in Kirchdorf am Inn

Infos unter Tel.: 0664  34 13 094








Weiterlesen
02.10.2022 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
02.10.2022 von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Pramet

Geschichte des Innviertler Mundartdichters F. Stelzhamer

Das Kulturhaus Pramet bietet wechselnde, projektbezogene Ausstellungen mit bildender und angewandter Kunst der Gegenwart sowie Literatur, Musik und multimediale Darbietungen.

Weiterlesen
03.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "KOBERNAUSSERWALDIMPRESSIONEN"

Fotoausstellung von dem leidenschaftlichen Heimat-Fotograf und Kobernaußerwald-Kenner Alois Litzlbauer in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

In Kobernaußen in die Schule gegangen, am Wald aufgewachsen, seine zweite Heimat in Waldzell gefunden, das kann einen Menschen prägen. Noch dazu, wenn man einen Bezug zur Natur hat und mit fotografischem Blick das sieht und festhält muss ein Bezug zur bewaldeten Landschaft da sein.

Mit den Jahren im Erwachsenenalter wurde dies immer stärker, ein umfangreiches Bildarchiv vom Heimatwald, den Kobernausserwald der mit dem Hausruck eins der größten Waldgebiete Mitteleuropas bildet von 450 Meter bis 767 Meter am Steiglberg wo im Turm die Foto-Ausstellung mit ca. 50 Motiven aus all den Jahreszeiten und verschiedenen Themen von Mitte Mai bis Ende Oktober ist.

Weiterlesen
03.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
03.10.2022 von 13:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Ried im Innkreis

Fit in die Woche im Freizeitbad Ried

Fit in die Woche!
Weiterlesen
04.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "KOBERNAUSSERWALDIMPRESSIONEN"

Fotoausstellung von dem leidenschaftlichen Heimat-Fotograf und Kobernaußerwald-Kenner Alois Litzlbauer in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

In Kobernaußen in die Schule gegangen, am Wald aufgewachsen, seine zweite Heimat in Waldzell gefunden, das kann einen Menschen prägen. Noch dazu, wenn man einen Bezug zur Natur hat und mit fotografischem Blick das sieht und festhält muss ein Bezug zur bewaldeten Landschaft da sein.

Mit den Jahren im Erwachsenenalter wurde dies immer stärker, ein umfangreiches Bildarchiv vom Heimatwald, den Kobernausserwald der mit dem Hausruck eins der größten Waldgebiete Mitteleuropas bildet von 450 Meter bis 767 Meter am Steiglberg wo im Turm die Foto-Ausstellung mit ca. 50 Motiven aus all den Jahreszeiten und verschiedenen Themen von Mitte Mai bis Ende Oktober ist.

Weiterlesen
04.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
04.10.2022 von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Grünmarkt

Seit Jahren eine Institution – mehr als nur ein Geheimtipp!
Jeden Dienstag von 7 bis 12 Uhr verwandelt sich der Untere Hauptplatz in einen Markt der Köstlichkeiten.
Weiterlesen
04.10.2022 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.



Weiterlesen
05.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "KOBERNAUSSERWALDIMPRESSIONEN"

Fotoausstellung von dem leidenschaftlichen Heimat-Fotograf und Kobernaußerwald-Kenner Alois Litzlbauer in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

In Kobernaußen in die Schule gegangen, am Wald aufgewachsen, seine zweite Heimat in Waldzell gefunden, das kann einen Menschen prägen. Noch dazu, wenn man einen Bezug zur Natur hat und mit fotografischem Blick das sieht und festhält muss ein Bezug zur bewaldeten Landschaft da sein.

Mit den Jahren im Erwachsenenalter wurde dies immer stärker, ein umfangreiches Bildarchiv vom Heimatwald, den Kobernausserwald der mit dem Hausruck eins der größten Waldgebiete Mitteleuropas bildet von 450 Meter bis 767 Meter am Steiglberg wo im Turm die Foto-Ausstellung mit ca. 50 Motiven aus all den Jahreszeiten und verschiedenen Themen von Mitte Mai bis Ende Oktober ist.

Weiterlesen
05.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
05.10.2022 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.



Weiterlesen
06.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "KOBERNAUSSERWALDIMPRESSIONEN"

Fotoausstellung von dem leidenschaftlichen Heimat-Fotograf und Kobernaußerwald-Kenner Alois Litzlbauer in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

In Kobernaußen in die Schule gegangen, am Wald aufgewachsen, seine zweite Heimat in Waldzell gefunden, das kann einen Menschen prägen. Noch dazu, wenn man einen Bezug zur Natur hat und mit fotografischem Blick das sieht und festhält muss ein Bezug zur bewaldeten Landschaft da sein.

Mit den Jahren im Erwachsenenalter wurde dies immer stärker, ein umfangreiches Bildarchiv vom Heimatwald, den Kobernausserwald der mit dem Hausruck eins der größten Waldgebiete Mitteleuropas bildet von 450 Meter bis 767 Meter am Steiglberg wo im Turm die Foto-Ausstellung mit ca. 50 Motiven aus all den Jahreszeiten und verschiedenen Themen von Mitte Mai bis Ende Oktober ist.

Weiterlesen
06.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
06.10.2022 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
06.10.2022 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.



Weiterlesen
07.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "KOBERNAUSSERWALDIMPRESSIONEN"

Fotoausstellung von dem leidenschaftlichen Heimat-Fotograf und Kobernaußerwald-Kenner Alois Litzlbauer in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

In Kobernaußen in die Schule gegangen, am Wald aufgewachsen, seine zweite Heimat in Waldzell gefunden, das kann einen Menschen prägen. Noch dazu, wenn man einen Bezug zur Natur hat und mit fotografischem Blick das sieht und festhält muss ein Bezug zur bewaldeten Landschaft da sein.

Mit den Jahren im Erwachsenenalter wurde dies immer stärker, ein umfangreiches Bildarchiv vom Heimatwald, den Kobernausserwald der mit dem Hausruck eins der größten Waldgebiete Mitteleuropas bildet von 450 Meter bis 767 Meter am Steiglberg wo im Turm die Foto-Ausstellung mit ca. 50 Motiven aus all den Jahreszeiten und verschiedenen Themen von Mitte Mai bis Ende Oktober ist.

Weiterlesen
07.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
07.10.2022 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
07.10.2022 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.



Weiterlesen
07.10.2022 von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Bauernmarkt in der Bauernmarkthalle

Wir schreiben das Jahr 1988. Es liegt was in der Luft, Aufbruchsstimmung macht sich breit. Der Lois, Chef der Bezirksbauernkammer, benennt das Neue und macht sich auf zu dessen Verwirklichung. „Direktvermarktung“ ist das neue Zauberwort, es soll einen Bauernmarkt geben. „Der Wimmesberger“ versammelt zwei Handvoll innovativer Bauern um sich, und er „ernennt“ zwei Geschäftsführer, den Franz und den Sepp (die zwei gibt es noch immer!)

Heutzutage würde man das so formulieren: Es wurde ein „Start-up-Unternehmen“ gegründet, die Firmengründer „brannten“ für die Idee und sahen sich spannenden Herausforderungen gegenüber. Die Wirklichkeit aber sah so aus: Keiner hatte wirklich eine Ahnung, was da ablaufen sollte. Was darf, was soll man anbieten, was gibt die Gesetzeslage her.

Erste Erkundigungen bei der BH Ried ergeben: ein halbes Schwein ist okay, Schweinsschnitzel geht gar nicht. Leberkäse nein, „Hauswurst nach Dofferlbauernart“ eher ja. Und so weiter und so fort.

Das Ergebnis ist jedermann bekannt. Heute gibt es Bauernmarkt jeden Freitag in der eigenen Halle. Und die finanziert sich mit allen möglichen Veranstaltungen, von Generalversammlungen über Seminare bis zu Hochzeiten. Das eigens für solche Sachen gegründete „Wirtshaus am Bauernmarkt“ bewirtet am Freitag und bei diversen Events.

Der „Rieder Bauernmarkt“ ist zur Marke geworden. Wer ihn noch nicht kennt, ist selbst schuld. Jeden Freitag heißt es „einkaufen wir früher“, man kennt einander und trifft sich zum Essen und zu einem frisch gezapften Bier, auf ein Gläschen oder eine köstliche Mehlspeise.

Jeden Freitag ist ein anderer Weinbauer zur Stelle (zwei aus dem Weinviertel, einer aus der Steiermark, einer aus dem Innviertel).

Das Bauernmarkt-Angebot ist vielfältig, eigentlich gibt es nichts, was es nicht gibt.

Immer Freitags lässt es sich hier von 12:00 – 16:00 Uhr nach Herzenslust genießen, tratschen und beisammensein.


Weiterlesen
07.10.2022 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
07.10.2022 von 19:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Brigitte Kowanz - AIM

BRIGITTE KOWANZ (1957-2022)

Brigitte Kowanz ist eine der renommiertesten und wichtigsten Künstlerinnen Österreichs. In mehr als 30 Jahren kontinuierlicher Arbeit hat sie ein eigenständiges künstlerisches Vokabular des Lichts geschaffen. Vokabular ist buchstäblich zu verstehen, denn Brigitte Kowanz setzte Licht als Sprache, als Code ein. Sie arbeitete mit reinem Licht als selbstständiges Medium wie früher die Maler mit reiner Farbe.
Ein entscheidender Aspekt ihrer Kunst ist der Gebrauch von Sprache, der aus der Erfahrung urbaner Räume und der Begriffsschrift der Konzeptkunst stammt. Die ausgewählten Arbeiten dieser Ausstellung stellen einen Kulminationspunkt ihres Instrumentariums – die Verwendung von Neonlicht, von Spiegeln, von spiegelnden Metallen, von Schrift, von Code, von Information – dar.

Kowanz ist eine Poetin und Architektin des Lichts. Es geht um die Verschränkung von physikalischem materiellem Raum und immateriellem virtuellem Raum. Der Körper befindet sich im realen Raum. Gleichzeitig erweitert sich dieser reale Raum durch Spiegel, Zweiwegspiegel, künstliches Licht etc. für den Körper zu einem virtuellen Raum. Die Wörter dirigieren den Besucher in einen konzeptuellen Raum, in einen fiktiven Raum, in einen Denkraum.

Weiterlesen
07.10.2022 von 19:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Infoabend im Obsterlebnisgarten

Möchtest du fachsimpeln oder vielleicht die Obstsorte deines alten Baumes wissen?

Dann komm vorbei und besuche den Obsterlebnisgarten an einem der Infoabende!


Weiterlesen
08.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "KOBERNAUSSERWALDIMPRESSIONEN"

Fotoausstellung von dem leidenschaftlichen Heimat-Fotograf und Kobernaußerwald-Kenner Alois Litzlbauer in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

In Kobernaußen in die Schule gegangen, am Wald aufgewachsen, seine zweite Heimat in Waldzell gefunden, das kann einen Menschen prägen. Noch dazu, wenn man einen Bezug zur Natur hat und mit fotografischem Blick das sieht und festhält muss ein Bezug zur bewaldeten Landschaft da sein.

Mit den Jahren im Erwachsenenalter wurde dies immer stärker, ein umfangreiches Bildarchiv vom Heimatwald, den Kobernausserwald der mit dem Hausruck eins der größten Waldgebiete Mitteleuropas bildet von 450 Meter bis 767 Meter am Steiglberg wo im Turm die Foto-Ausstellung mit ca. 50 Motiven aus all den Jahreszeiten und verschiedenen Themen von Mitte Mai bis Ende Oktober ist.

Weiterlesen
08.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
08.10.2022 von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Brigitte Kowanz - AIM

BRIGITTE KOWANZ (1957-2022)

Brigitte Kowanz ist eine der renommiertesten und wichtigsten Künstlerinnen Österreichs. In mehr als 30 Jahren kontinuierlicher Arbeit hat sie ein eigenständiges künstlerisches Vokabular des Lichts geschaffen. Vokabular ist buchstäblich zu verstehen, denn Brigitte Kowanz setzte Licht als Sprache, als Code ein. Sie arbeitete mit reinem Licht als selbstständiges Medium wie früher die Maler mit reiner Farbe.
Ein entscheidender Aspekt ihrer Kunst ist der Gebrauch von Sprache, der aus der Erfahrung urbaner Räume und der Begriffsschrift der Konzeptkunst stammt. Die ausgewählten Arbeiten dieser Ausstellung stellen einen Kulminationspunkt ihres Instrumentariums – die Verwendung von Neonlicht, von Spiegeln, von spiegelnden Metallen, von Schrift, von Code, von Information – dar.

Kowanz ist eine Poetin und Architektin des Lichts. Es geht um die Verschränkung von physikalischem materiellem Raum und immateriellem virtuellem Raum. Der Körper befindet sich im realen Raum. Gleichzeitig erweitert sich dieser reale Raum durch Spiegel, Zweiwegspiegel, künstliches Licht etc. für den Körper zu einem virtuellen Raum. Die Wörter dirigieren den Besucher in einen konzeptuellen Raum, in einen fiktiven Raum, in einen Denkraum.

Weiterlesen
08.10.2022 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.



Weiterlesen
08.10.2022 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
09.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "KOBERNAUSSERWALDIMPRESSIONEN"

Fotoausstellung von dem leidenschaftlichen Heimat-Fotograf und Kobernaußerwald-Kenner Alois Litzlbauer in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

In Kobernaußen in die Schule gegangen, am Wald aufgewachsen, seine zweite Heimat in Waldzell gefunden, das kann einen Menschen prägen. Noch dazu, wenn man einen Bezug zur Natur hat und mit fotografischem Blick das sieht und festhält muss ein Bezug zur bewaldeten Landschaft da sein.

Mit den Jahren im Erwachsenenalter wurde dies immer stärker, ein umfangreiches Bildarchiv vom Heimatwald, den Kobernausserwald der mit dem Hausruck eins der größten Waldgebiete Mitteleuropas bildet von 450 Meter bis 767 Meter am Steiglberg wo im Turm die Foto-Ausstellung mit ca. 50 Motiven aus all den Jahreszeiten und verschiedenen Themen von Mitte Mai bis Ende Oktober ist.

Weiterlesen
09.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
09.10.2022 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.



Weiterlesen
09.10.2022 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
09.10.2022 von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Pramet

Geschichte des Innviertler Mundartdichters F. Stelzhamer

Das Kulturhaus Pramet bietet wechselnde, projektbezogene Ausstellungen mit bildender und angewandter Kunst der Gegenwart sowie Literatur, Musik und multimediale Darbietungen.

Weiterlesen
10.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "KOBERNAUSSERWALDIMPRESSIONEN"

Fotoausstellung von dem leidenschaftlichen Heimat-Fotograf und Kobernaußerwald-Kenner Alois Litzlbauer in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

In Kobernaußen in die Schule gegangen, am Wald aufgewachsen, seine zweite Heimat in Waldzell gefunden, das kann einen Menschen prägen. Noch dazu, wenn man einen Bezug zur Natur hat und mit fotografischem Blick das sieht und festhält muss ein Bezug zur bewaldeten Landschaft da sein.

Mit den Jahren im Erwachsenenalter wurde dies immer stärker, ein umfangreiches Bildarchiv vom Heimatwald, den Kobernausserwald der mit dem Hausruck eins der größten Waldgebiete Mitteleuropas bildet von 450 Meter bis 767 Meter am Steiglberg wo im Turm die Foto-Ausstellung mit ca. 50 Motiven aus all den Jahreszeiten und verschiedenen Themen von Mitte Mai bis Ende Oktober ist.

Weiterlesen
10.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
10.10.2022 von 13:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Ried im Innkreis

Fit in die Woche im Freizeitbad Ried

Fit in die Woche!
Weiterlesen
11.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "KOBERNAUSSERWALDIMPRESSIONEN"

Fotoausstellung von dem leidenschaftlichen Heimat-Fotograf und Kobernaußerwald-Kenner Alois Litzlbauer in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

In Kobernaußen in die Schule gegangen, am Wald aufgewachsen, seine zweite Heimat in Waldzell gefunden, das kann einen Menschen prägen. Noch dazu, wenn man einen Bezug zur Natur hat und mit fotografischem Blick das sieht und festhält muss ein Bezug zur bewaldeten Landschaft da sein.

Mit den Jahren im Erwachsenenalter wurde dies immer stärker, ein umfangreiches Bildarchiv vom Heimatwald, den Kobernausserwald der mit dem Hausruck eins der größten Waldgebiete Mitteleuropas bildet von 450 Meter bis 767 Meter am Steiglberg wo im Turm die Foto-Ausstellung mit ca. 50 Motiven aus all den Jahreszeiten und verschiedenen Themen von Mitte Mai bis Ende Oktober ist.

Weiterlesen
11.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
11.10.2022 von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Grünmarkt

Seit Jahren eine Institution – mehr als nur ein Geheimtipp!
Jeden Dienstag von 7 bis 12 Uhr verwandelt sich der Untere Hauptplatz in einen Markt der Köstlichkeiten.
Weiterlesen
11.10.2022 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.



Weiterlesen
12.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "KOBERNAUSSERWALDIMPRESSIONEN"

Fotoausstellung von dem leidenschaftlichen Heimat-Fotograf und Kobernaußerwald-Kenner Alois Litzlbauer in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

In Kobernaußen in die Schule gegangen, am Wald aufgewachsen, seine zweite Heimat in Waldzell gefunden, das kann einen Menschen prägen. Noch dazu, wenn man einen Bezug zur Natur hat und mit fotografischem Blick das sieht und festhält muss ein Bezug zur bewaldeten Landschaft da sein.

Mit den Jahren im Erwachsenenalter wurde dies immer stärker, ein umfangreiches Bildarchiv vom Heimatwald, den Kobernausserwald der mit dem Hausruck eins der größten Waldgebiete Mitteleuropas bildet von 450 Meter bis 767 Meter am Steiglberg wo im Turm die Foto-Ausstellung mit ca. 50 Motiven aus all den Jahreszeiten und verschiedenen Themen von Mitte Mai bis Ende Oktober ist.

Weiterlesen
12.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
12.10.2022 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.



Weiterlesen
13.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "KOBERNAUSSERWALDIMPRESSIONEN"

Fotoausstellung von dem leidenschaftlichen Heimat-Fotograf und Kobernaußerwald-Kenner Alois Litzlbauer in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

In Kobernaußen in die Schule gegangen, am Wald aufgewachsen, seine zweite Heimat in Waldzell gefunden, das kann einen Menschen prägen. Noch dazu, wenn man einen Bezug zur Natur hat und mit fotografischem Blick das sieht und festhält muss ein Bezug zur bewaldeten Landschaft da sein.

Mit den Jahren im Erwachsenenalter wurde dies immer stärker, ein umfangreiches Bildarchiv vom Heimatwald, den Kobernausserwald der mit dem Hausruck eins der größten Waldgebiete Mitteleuropas bildet von 450 Meter bis 767 Meter am Steiglberg wo im Turm die Foto-Ausstellung mit ca. 50 Motiven aus all den Jahreszeiten und verschiedenen Themen von Mitte Mai bis Ende Oktober ist.

Weiterlesen
13.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
13.10.2022 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
13.10.2022 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.



Weiterlesen
13.10.2022 von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Brigitte Kowanz - AIM

BRIGITTE KOWANZ (1957-2022)

Brigitte Kowanz ist eine der renommiertesten und wichtigsten Künstlerinnen Österreichs. In mehr als 30 Jahren kontinuierlicher Arbeit hat sie ein eigenständiges künstlerisches Vokabular des Lichts geschaffen. Vokabular ist buchstäblich zu verstehen, denn Brigitte Kowanz setzte Licht als Sprache, als Code ein. Sie arbeitete mit reinem Licht als selbstständiges Medium wie früher die Maler mit reiner Farbe.
Ein entscheidender Aspekt ihrer Kunst ist der Gebrauch von Sprache, der aus der Erfahrung urbaner Räume und der Begriffsschrift der Konzeptkunst stammt. Die ausgewählten Arbeiten dieser Ausstellung stellen einen Kulminationspunkt ihres Instrumentariums – die Verwendung von Neonlicht, von Spiegeln, von spiegelnden Metallen, von Schrift, von Code, von Information – dar.

Kowanz ist eine Poetin und Architektin des Lichts. Es geht um die Verschränkung von physikalischem materiellem Raum und immateriellem virtuellem Raum. Der Körper befindet sich im realen Raum. Gleichzeitig erweitert sich dieser reale Raum durch Spiegel, Zweiwegspiegel, künstliches Licht etc. für den Körper zu einem virtuellen Raum. Die Wörter dirigieren den Besucher in einen konzeptuellen Raum, in einen fiktiven Raum, in einen Denkraum.

Weiterlesen
14.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "KOBERNAUSSERWALDIMPRESSIONEN"

Fotoausstellung von dem leidenschaftlichen Heimat-Fotograf und Kobernaußerwald-Kenner Alois Litzlbauer in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

In Kobernaußen in die Schule gegangen, am Wald aufgewachsen, seine zweite Heimat in Waldzell gefunden, das kann einen Menschen prägen. Noch dazu, wenn man einen Bezug zur Natur hat und mit fotografischem Blick das sieht und festhält muss ein Bezug zur bewaldeten Landschaft da sein.

Mit den Jahren im Erwachsenenalter wurde dies immer stärker, ein umfangreiches Bildarchiv vom Heimatwald, den Kobernausserwald der mit dem Hausruck eins der größten Waldgebiete Mitteleuropas bildet von 450 Meter bis 767 Meter am Steiglberg wo im Turm die Foto-Ausstellung mit ca. 50 Motiven aus all den Jahreszeiten und verschiedenen Themen von Mitte Mai bis Ende Oktober ist.

Weiterlesen
14.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
14.10.2022 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
14.10.2022 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.



Weiterlesen
14.10.2022 von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Bauernmarkt in der Bauernmarkthalle

Wir schreiben das Jahr 1988. Es liegt was in der Luft, Aufbruchsstimmung macht sich breit. Der Lois, Chef der Bezirksbauernkammer, benennt das Neue und macht sich auf zu dessen Verwirklichung. „Direktvermarktung“ ist das neue Zauberwort, es soll einen Bauernmarkt geben. „Der Wimmesberger“ versammelt zwei Handvoll innovativer Bauern um sich, und er „ernennt“ zwei Geschäftsführer, den Franz und den Sepp (die zwei gibt es noch immer!)

Heutzutage würde man das so formulieren: Es wurde ein „Start-up-Unternehmen“ gegründet, die Firmengründer „brannten“ für die Idee und sahen sich spannenden Herausforderungen gegenüber. Die Wirklichkeit aber sah so aus: Keiner hatte wirklich eine Ahnung, was da ablaufen sollte. Was darf, was soll man anbieten, was gibt die Gesetzeslage her.

Erste Erkundigungen bei der BH Ried ergeben: ein halbes Schwein ist okay, Schweinsschnitzel geht gar nicht. Leberkäse nein, „Hauswurst nach Dofferlbauernart“ eher ja. Und so weiter und so fort.

Das Ergebnis ist jedermann bekannt. Heute gibt es Bauernmarkt jeden Freitag in der eigenen Halle. Und die finanziert sich mit allen möglichen Veranstaltungen, von Generalversammlungen über Seminare bis zu Hochzeiten. Das eigens für solche Sachen gegründete „Wirtshaus am Bauernmarkt“ bewirtet am Freitag und bei diversen Events.

Der „Rieder Bauernmarkt“ ist zur Marke geworden. Wer ihn noch nicht kennt, ist selbst schuld. Jeden Freitag heißt es „einkaufen wir früher“, man kennt einander und trifft sich zum Essen und zu einem frisch gezapften Bier, auf ein Gläschen oder eine köstliche Mehlspeise.

Jeden Freitag ist ein anderer Weinbauer zur Stelle (zwei aus dem Weinviertel, einer aus der Steiermark, einer aus dem Innviertel).

Das Bauernmarkt-Angebot ist vielfältig, eigentlich gibt es nichts, was es nicht gibt.

Immer Freitags lässt es sich hier von 12:00 – 16:00 Uhr nach Herzenslust genießen, tratschen und beisammensein.


Weiterlesen
14.10.2022 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
14.10.2022 von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Brigitte Kowanz - AIM

BRIGITTE KOWANZ (1957-2022)

Brigitte Kowanz ist eine der renommiertesten und wichtigsten Künstlerinnen Österreichs. In mehr als 30 Jahren kontinuierlicher Arbeit hat sie ein eigenständiges künstlerisches Vokabular des Lichts geschaffen. Vokabular ist buchstäblich zu verstehen, denn Brigitte Kowanz setzte Licht als Sprache, als Code ein. Sie arbeitete mit reinem Licht als selbstständiges Medium wie früher die Maler mit reiner Farbe.
Ein entscheidender Aspekt ihrer Kunst ist der Gebrauch von Sprache, der aus der Erfahrung urbaner Räume und der Begriffsschrift der Konzeptkunst stammt. Die ausgewählten Arbeiten dieser Ausstellung stellen einen Kulminationspunkt ihres Instrumentariums – die Verwendung von Neonlicht, von Spiegeln, von spiegelnden Metallen, von Schrift, von Code, von Information – dar.

Kowanz ist eine Poetin und Architektin des Lichts. Es geht um die Verschränkung von physikalischem materiellem Raum und immateriellem virtuellem Raum. Der Körper befindet sich im realen Raum. Gleichzeitig erweitert sich dieser reale Raum durch Spiegel, Zweiwegspiegel, künstliches Licht etc. für den Körper zu einem virtuellen Raum. Die Wörter dirigieren den Besucher in einen konzeptuellen Raum, in einen fiktiven Raum, in einen Denkraum.

Weiterlesen
14.10.2022 von 19:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Infoabend im Obsterlebnisgarten

Möchtest du fachsimpeln oder vielleicht die Obstsorte deines alten Baumes wissen?

Dann komm vorbei und besuche den Obsterlebnisgarten an einem der Infoabende!


Weiterlesen
15.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "KOBERNAUSSERWALDIMPRESSIONEN"

Fotoausstellung von dem leidenschaftlichen Heimat-Fotograf und Kobernaußerwald-Kenner Alois Litzlbauer in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

In Kobernaußen in die Schule gegangen, am Wald aufgewachsen, seine zweite Heimat in Waldzell gefunden, das kann einen Menschen prägen. Noch dazu, wenn man einen Bezug zur Natur hat und mit fotografischem Blick das sieht und festhält muss ein Bezug zur bewaldeten Landschaft da sein.

Mit den Jahren im Erwachsenenalter wurde dies immer stärker, ein umfangreiches Bildarchiv vom Heimatwald, den Kobernausserwald der mit dem Hausruck eins der größten Waldgebiete Mitteleuropas bildet von 450 Meter bis 767 Meter am Steiglberg wo im Turm die Foto-Ausstellung mit ca. 50 Motiven aus all den Jahreszeiten und verschiedenen Themen von Mitte Mai bis Ende Oktober ist.

Weiterlesen
15.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
15.10.2022, 09:00Uhr bis 16.10.2022, 17:00 Uhr
Ried im Innkreis

14. Internationale MODELLBAUMESSE RIED

Am 15. und 16. Oktober 2022 öffnet Österreichs schönste Modellbaumesse zum 14. Mal ihre Tore.

Die INTERNATIONALE MODELLBAUMESSE begeistert auf 13.000 m² Ausstellungsfläche in acht Hallen Fachbesucher, Modellbaufreunde und Familien gleichermaßen und macht Ried im Innkreis zum Treffpunkt der Modellbauszene.



Weiterlesen
15.10.2022 von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Brigitte Kowanz - AIM

BRIGITTE KOWANZ (1957-2022)

Brigitte Kowanz ist eine der renommiertesten und wichtigsten Künstlerinnen Österreichs. In mehr als 30 Jahren kontinuierlicher Arbeit hat sie ein eigenständiges künstlerisches Vokabular des Lichts geschaffen. Vokabular ist buchstäblich zu verstehen, denn Brigitte Kowanz setzte Licht als Sprache, als Code ein. Sie arbeitete mit reinem Licht als selbstständiges Medium wie früher die Maler mit reiner Farbe.
Ein entscheidender Aspekt ihrer Kunst ist der Gebrauch von Sprache, der aus der Erfahrung urbaner Räume und der Begriffsschrift der Konzeptkunst stammt. Die ausgewählten Arbeiten dieser Ausstellung stellen einen Kulminationspunkt ihres Instrumentariums – die Verwendung von Neonlicht, von Spiegeln, von spiegelnden Metallen, von Schrift, von Code, von Information – dar.

Kowanz ist eine Poetin und Architektin des Lichts. Es geht um die Verschränkung von physikalischem materiellem Raum und immateriellem virtuellem Raum. Der Körper befindet sich im realen Raum. Gleichzeitig erweitert sich dieser reale Raum durch Spiegel, Zweiwegspiegel, künstliches Licht etc. für den Körper zu einem virtuellen Raum. Die Wörter dirigieren den Besucher in einen konzeptuellen Raum, in einen fiktiven Raum, in einen Denkraum.

Weiterlesen
15.10.2022 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.



Weiterlesen
15.10.2022 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
16.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "KOBERNAUSSERWALDIMPRESSIONEN"

Fotoausstellung von dem leidenschaftlichen Heimat-Fotograf und Kobernaußerwald-Kenner Alois Litzlbauer in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

In Kobernaußen in die Schule gegangen, am Wald aufgewachsen, seine zweite Heimat in Waldzell gefunden, das kann einen Menschen prägen. Noch dazu, wenn man einen Bezug zur Natur hat und mit fotografischem Blick das sieht und festhält muss ein Bezug zur bewaldeten Landschaft da sein.

Mit den Jahren im Erwachsenenalter wurde dies immer stärker, ein umfangreiches Bildarchiv vom Heimatwald, den Kobernausserwald der mit dem Hausruck eins der größten Waldgebiete Mitteleuropas bildet von 450 Meter bis 767 Meter am Steiglberg wo im Turm die Foto-Ausstellung mit ca. 50 Motiven aus all den Jahreszeiten und verschiedenen Themen von Mitte Mai bis Ende Oktober ist.

Weiterlesen
16.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
16.10.2022 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.



Weiterlesen
16.10.2022 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
16.10.2022 von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Pramet

Geschichte des Innviertler Mundartdichters F. Stelzhamer

Das Kulturhaus Pramet bietet wechselnde, projektbezogene Ausstellungen mit bildender und angewandter Kunst der Gegenwart sowie Literatur, Musik und multimediale Darbietungen.

Weiterlesen
17.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "KOBERNAUSSERWALDIMPRESSIONEN"

Fotoausstellung von dem leidenschaftlichen Heimat-Fotograf und Kobernaußerwald-Kenner Alois Litzlbauer in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

In Kobernaußen in die Schule gegangen, am Wald aufgewachsen, seine zweite Heimat in Waldzell gefunden, das kann einen Menschen prägen. Noch dazu, wenn man einen Bezug zur Natur hat und mit fotografischem Blick das sieht und festhält muss ein Bezug zur bewaldeten Landschaft da sein.

Mit den Jahren im Erwachsenenalter wurde dies immer stärker, ein umfangreiches Bildarchiv vom Heimatwald, den Kobernausserwald der mit dem Hausruck eins der größten Waldgebiete Mitteleuropas bildet von 450 Meter bis 767 Meter am Steiglberg wo im Turm die Foto-Ausstellung mit ca. 50 Motiven aus all den Jahreszeiten und verschiedenen Themen von Mitte Mai bis Ende Oktober ist.

Weiterlesen
17.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
17.10.2022 von 13:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Ried im Innkreis

Fit in die Woche im Freizeitbad Ried

Fit in die Woche!
Weiterlesen
18.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "KOBERNAUSSERWALDIMPRESSIONEN"

Fotoausstellung von dem leidenschaftlichen Heimat-Fotograf und Kobernaußerwald-Kenner Alois Litzlbauer in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

In Kobernaußen in die Schule gegangen, am Wald aufgewachsen, seine zweite Heimat in Waldzell gefunden, das kann einen Menschen prägen. Noch dazu, wenn man einen Bezug zur Natur hat und mit fotografischem Blick das sieht und festhält muss ein Bezug zur bewaldeten Landschaft da sein.

Mit den Jahren im Erwachsenenalter wurde dies immer stärker, ein umfangreiches Bildarchiv vom Heimatwald, den Kobernausserwald der mit dem Hausruck eins der größten Waldgebiete Mitteleuropas bildet von 450 Meter bis 767 Meter am Steiglberg wo im Turm die Foto-Ausstellung mit ca. 50 Motiven aus all den Jahreszeiten und verschiedenen Themen von Mitte Mai bis Ende Oktober ist.

Weiterlesen
18.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
18.10.2022 von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Grünmarkt

Seit Jahren eine Institution – mehr als nur ein Geheimtipp!
Jeden Dienstag von 7 bis 12 Uhr verwandelt sich der Untere Hauptplatz in einen Markt der Köstlichkeiten.
Weiterlesen
18.10.2022 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.



Weiterlesen
19.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "KOBERNAUSSERWALDIMPRESSIONEN"

Fotoausstellung von dem leidenschaftlichen Heimat-Fotograf und Kobernaußerwald-Kenner Alois Litzlbauer in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

In Kobernaußen in die Schule gegangen, am Wald aufgewachsen, seine zweite Heimat in Waldzell gefunden, das kann einen Menschen prägen. Noch dazu, wenn man einen Bezug zur Natur hat und mit fotografischem Blick das sieht und festhält muss ein Bezug zur bewaldeten Landschaft da sein.

Mit den Jahren im Erwachsenenalter wurde dies immer stärker, ein umfangreiches Bildarchiv vom Heimatwald, den Kobernausserwald der mit dem Hausruck eins der größten Waldgebiete Mitteleuropas bildet von 450 Meter bis 767 Meter am Steiglberg wo im Turm die Foto-Ausstellung mit ca. 50 Motiven aus all den Jahreszeiten und verschiedenen Themen von Mitte Mai bis Ende Oktober ist.

Weiterlesen
19.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
19.10.2022 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.



Weiterlesen
20.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "KOBERNAUSSERWALDIMPRESSIONEN"

Fotoausstellung von dem leidenschaftlichen Heimat-Fotograf und Kobernaußerwald-Kenner Alois Litzlbauer in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

In Kobernaußen in die Schule gegangen, am Wald aufgewachsen, seine zweite Heimat in Waldzell gefunden, das kann einen Menschen prägen. Noch dazu, wenn man einen Bezug zur Natur hat und mit fotografischem Blick das sieht und festhält muss ein Bezug zur bewaldeten Landschaft da sein.

Mit den Jahren im Erwachsenenalter wurde dies immer stärker, ein umfangreiches Bildarchiv vom Heimatwald, den Kobernausserwald der mit dem Hausruck eins der größten Waldgebiete Mitteleuropas bildet von 450 Meter bis 767 Meter am Steiglberg wo im Turm die Foto-Ausstellung mit ca. 50 Motiven aus all den Jahreszeiten und verschiedenen Themen von Mitte Mai bis Ende Oktober ist.

Weiterlesen
20.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
20.10.2022 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
20.10.2022 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.



Weiterlesen
20.10.2022 von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Brigitte Kowanz - AIM

BRIGITTE KOWANZ (1957-2022)

Brigitte Kowanz ist eine der renommiertesten und wichtigsten Künstlerinnen Österreichs. In mehr als 30 Jahren kontinuierlicher Arbeit hat sie ein eigenständiges künstlerisches Vokabular des Lichts geschaffen. Vokabular ist buchstäblich zu verstehen, denn Brigitte Kowanz setzte Licht als Sprache, als Code ein. Sie arbeitete mit reinem Licht als selbstständiges Medium wie früher die Maler mit reiner Farbe.
Ein entscheidender Aspekt ihrer Kunst ist der Gebrauch von Sprache, der aus der Erfahrung urbaner Räume und der Begriffsschrift der Konzeptkunst stammt. Die ausgewählten Arbeiten dieser Ausstellung stellen einen Kulminationspunkt ihres Instrumentariums – die Verwendung von Neonlicht, von Spiegeln, von spiegelnden Metallen, von Schrift, von Code, von Information – dar.

Kowanz ist eine Poetin und Architektin des Lichts. Es geht um die Verschränkung von physikalischem materiellem Raum und immateriellem virtuellem Raum. Der Körper befindet sich im realen Raum. Gleichzeitig erweitert sich dieser reale Raum durch Spiegel, Zweiwegspiegel, künstliches Licht etc. für den Körper zu einem virtuellen Raum. Die Wörter dirigieren den Besucher in einen konzeptuellen Raum, in einen fiktiven Raum, in einen Denkraum.

Weiterlesen
21.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "KOBERNAUSSERWALDIMPRESSIONEN"

Fotoausstellung von dem leidenschaftlichen Heimat-Fotograf und Kobernaußerwald-Kenner Alois Litzlbauer in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

In Kobernaußen in die Schule gegangen, am Wald aufgewachsen, seine zweite Heimat in Waldzell gefunden, das kann einen Menschen prägen. Noch dazu, wenn man einen Bezug zur Natur hat und mit fotografischem Blick das sieht und festhält muss ein Bezug zur bewaldeten Landschaft da sein.

Mit den Jahren im Erwachsenenalter wurde dies immer stärker, ein umfangreiches Bildarchiv vom Heimatwald, den Kobernausserwald der mit dem Hausruck eins der größten Waldgebiete Mitteleuropas bildet von 450 Meter bis 767 Meter am Steiglberg wo im Turm die Foto-Ausstellung mit ca. 50 Motiven aus all den Jahreszeiten und verschiedenen Themen von Mitte Mai bis Ende Oktober ist.

Weiterlesen
21.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
21.10.2022 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
21.10.2022 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.



Weiterlesen
21.10.2022 von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Bauernmarkt in der Bauernmarkthalle

Wir schreiben das Jahr 1988. Es liegt was in der Luft, Aufbruchsstimmung macht sich breit. Der Lois, Chef der Bezirksbauernkammer, benennt das Neue und macht sich auf zu dessen Verwirklichung. „Direktvermarktung“ ist das neue Zauberwort, es soll einen Bauernmarkt geben. „Der Wimmesberger“ versammelt zwei Handvoll innovativer Bauern um sich, und er „ernennt“ zwei Geschäftsführer, den Franz und den Sepp (die zwei gibt es noch immer!)

Heutzutage würde man das so formulieren: Es wurde ein „Start-up-Unternehmen“ gegründet, die Firmengründer „brannten“ für die Idee und sahen sich spannenden Herausforderungen gegenüber. Die Wirklichkeit aber sah so aus: Keiner hatte wirklich eine Ahnung, was da ablaufen sollte. Was darf, was soll man anbieten, was gibt die Gesetzeslage her.

Erste Erkundigungen bei der BH Ried ergeben: ein halbes Schwein ist okay, Schweinsschnitzel geht gar nicht. Leberkäse nein, „Hauswurst nach Dofferlbauernart“ eher ja. Und so weiter und so fort.

Das Ergebnis ist jedermann bekannt. Heute gibt es Bauernmarkt jeden Freitag in der eigenen Halle. Und die finanziert sich mit allen möglichen Veranstaltungen, von Generalversammlungen über Seminare bis zu Hochzeiten. Das eigens für solche Sachen gegründete „Wirtshaus am Bauernmarkt“ bewirtet am Freitag und bei diversen Events.

Der „Rieder Bauernmarkt“ ist zur Marke geworden. Wer ihn noch nicht kennt, ist selbst schuld. Jeden Freitag heißt es „einkaufen wir früher“, man kennt einander und trifft sich zum Essen und zu einem frisch gezapften Bier, auf ein Gläschen oder eine köstliche Mehlspeise.

Jeden Freitag ist ein anderer Weinbauer zur Stelle (zwei aus dem Weinviertel, einer aus der Steiermark, einer aus dem Innviertel).

Das Bauernmarkt-Angebot ist vielfältig, eigentlich gibt es nichts, was es nicht gibt.

Immer Freitags lässt es sich hier von 12:00 – 16:00 Uhr nach Herzenslust genießen, tratschen und beisammensein.


Weiterlesen
21.10.2022 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
21.10.2022 von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Brigitte Kowanz - AIM

BRIGITTE KOWANZ (1957-2022)

Brigitte Kowanz ist eine der renommiertesten und wichtigsten Künstlerinnen Österreichs. In mehr als 30 Jahren kontinuierlicher Arbeit hat sie ein eigenständiges künstlerisches Vokabular des Lichts geschaffen. Vokabular ist buchstäblich zu verstehen, denn Brigitte Kowanz setzte Licht als Sprache, als Code ein. Sie arbeitete mit reinem Licht als selbstständiges Medium wie früher die Maler mit reiner Farbe.
Ein entscheidender Aspekt ihrer Kunst ist der Gebrauch von Sprache, der aus der Erfahrung urbaner Räume und der Begriffsschrift der Konzeptkunst stammt. Die ausgewählten Arbeiten dieser Ausstellung stellen einen Kulminationspunkt ihres Instrumentariums – die Verwendung von Neonlicht, von Spiegeln, von spiegelnden Metallen, von Schrift, von Code, von Information – dar.

Kowanz ist eine Poetin und Architektin des Lichts. Es geht um die Verschränkung von physikalischem materiellem Raum und immateriellem virtuellem Raum. Der Körper befindet sich im realen Raum. Gleichzeitig erweitert sich dieser reale Raum durch Spiegel, Zweiwegspiegel, künstliches Licht etc. für den Körper zu einem virtuellen Raum. Die Wörter dirigieren den Besucher in einen konzeptuellen Raum, in einen fiktiven Raum, in einen Denkraum.

Weiterlesen
21.10.2022 von 19:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Infoabend im Obsterlebnisgarten

Möchtest du fachsimpeln oder vielleicht die Obstsorte deines alten Baumes wissen?

Dann komm vorbei und besuche den Obsterlebnisgarten an einem der Infoabende!


Weiterlesen
22.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "KOBERNAUSSERWALDIMPRESSIONEN"

Fotoausstellung von dem leidenschaftlichen Heimat-Fotograf und Kobernaußerwald-Kenner Alois Litzlbauer in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

In Kobernaußen in die Schule gegangen, am Wald aufgewachsen, seine zweite Heimat in Waldzell gefunden, das kann einen Menschen prägen. Noch dazu, wenn man einen Bezug zur Natur hat und mit fotografischem Blick das sieht und festhält muss ein Bezug zur bewaldeten Landschaft da sein.

Mit den Jahren im Erwachsenenalter wurde dies immer stärker, ein umfangreiches Bildarchiv vom Heimatwald, den Kobernausserwald der mit dem Hausruck eins der größten Waldgebiete Mitteleuropas bildet von 450 Meter bis 767 Meter am Steiglberg wo im Turm die Foto-Ausstellung mit ca. 50 Motiven aus all den Jahreszeiten und verschiedenen Themen von Mitte Mai bis Ende Oktober ist.

Weiterlesen
22.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
22.10.2022 von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Aspach

Aspacher Handwerk- und Kreativ-Markt

Kreative Unikate beim Aspacher Handwerk und Kreativmarkt

Über 50 Aussteller bieten ihre handgemachten Unikate zum Kauf  beim Aspacher Handwerks- und Kreativmarkt an, der am Samstag, 22. Oktober, von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag, 23. Oktober, von 9 bis 17 Uhr im Veranstaltungszentrum Danzer über die Bühne geht.

Einige Anbieter zeigen dabei „live“, mit wie viel Hingabe und Geduld sie ihre Werkstücke fertigen. Aus den verschiedensten Materialbereichen, wie Holz, Glas, Keramik, Papier, Eisen, Wolle oder Filz… findet jeder sein Lieblingsstück. Auch Genähtes und Gesticktes, Krippen, Schmuck, Bienenprodukte sowie Kräuter sind beim Markt zu finden.



Weiterlesen
22.10.2022 von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Brigitte Kowanz - AIM

BRIGITTE KOWANZ (1957-2022)

Brigitte Kowanz ist eine der renommiertesten und wichtigsten Künstlerinnen Österreichs. In mehr als 30 Jahren kontinuierlicher Arbeit hat sie ein eigenständiges künstlerisches Vokabular des Lichts geschaffen. Vokabular ist buchstäblich zu verstehen, denn Brigitte Kowanz setzte Licht als Sprache, als Code ein. Sie arbeitete mit reinem Licht als selbstständiges Medium wie früher die Maler mit reiner Farbe.
Ein entscheidender Aspekt ihrer Kunst ist der Gebrauch von Sprache, der aus der Erfahrung urbaner Räume und der Begriffsschrift der Konzeptkunst stammt. Die ausgewählten Arbeiten dieser Ausstellung stellen einen Kulminationspunkt ihres Instrumentariums – die Verwendung von Neonlicht, von Spiegeln, von spiegelnden Metallen, von Schrift, von Code, von Information – dar.

Kowanz ist eine Poetin und Architektin des Lichts. Es geht um die Verschränkung von physikalischem materiellem Raum und immateriellem virtuellem Raum. Der Körper befindet sich im realen Raum. Gleichzeitig erweitert sich dieser reale Raum durch Spiegel, Zweiwegspiegel, künstliches Licht etc. für den Körper zu einem virtuellen Raum. Die Wörter dirigieren den Besucher in einen konzeptuellen Raum, in einen fiktiven Raum, in einen Denkraum.

Weiterlesen
22.10.2022 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.



Weiterlesen
22.10.2022 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
23.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "KOBERNAUSSERWALDIMPRESSIONEN"

Fotoausstellung von dem leidenschaftlichen Heimat-Fotograf und Kobernaußerwald-Kenner Alois Litzlbauer in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

In Kobernaußen in die Schule gegangen, am Wald aufgewachsen, seine zweite Heimat in Waldzell gefunden, das kann einen Menschen prägen. Noch dazu, wenn man einen Bezug zur Natur hat und mit fotografischem Blick das sieht und festhält muss ein Bezug zur bewaldeten Landschaft da sein.

Mit den Jahren im Erwachsenenalter wurde dies immer stärker, ein umfangreiches Bildarchiv vom Heimatwald, den Kobernausserwald der mit dem Hausruck eins der größten Waldgebiete Mitteleuropas bildet von 450 Meter bis 767 Meter am Steiglberg wo im Turm die Foto-Ausstellung mit ca. 50 Motiven aus all den Jahreszeiten und verschiedenen Themen von Mitte Mai bis Ende Oktober ist.

Weiterlesen
23.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
23.10.2022 von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

Aspacher Handwerk- und Kreativ-Markt

Kreative Unikate beim Aspacher Handwerk und Kreativmarkt

Über 50 Aussteller bieten ihre handgemachten Unikate zum Kauf  beim Aspacher Handwerks- und Kreativmarkt an, der am Samstag, 22. Oktober, von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag, 23. Oktober, von 9 bis 17 Uhr im Veranstaltungszentrum Danzer über die Bühne geht.

Einige Anbieter zeigen dabei „live“, mit wie viel Hingabe und Geduld sie ihre Werkstücke fertigen. Aus den verschiedensten Materialbereichen, wie Holz, Glas, Keramik, Papier, Eisen, Wolle oder Filz… findet jeder sein Lieblingsstück. Auch Genähtes und Gesticktes, Krippen, Schmuck, Bienenprodukte sowie Kräuter sind beim Markt zu finden.



Weiterlesen
23.10.2022 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.



Weiterlesen
23.10.2022 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
23.10.2022 von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Pramet

Geschichte des Innviertler Mundartdichters F. Stelzhamer

Das Kulturhaus Pramet bietet wechselnde, projektbezogene Ausstellungen mit bildender und angewandter Kunst der Gegenwart sowie Literatur, Musik und multimediale Darbietungen.

Weiterlesen
24.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "KOBERNAUSSERWALDIMPRESSIONEN"

Fotoausstellung von dem leidenschaftlichen Heimat-Fotograf und Kobernaußerwald-Kenner Alois Litzlbauer in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

In Kobernaußen in die Schule gegangen, am Wald aufgewachsen, seine zweite Heimat in Waldzell gefunden, das kann einen Menschen prägen. Noch dazu, wenn man einen Bezug zur Natur hat und mit fotografischem Blick das sieht und festhält muss ein Bezug zur bewaldeten Landschaft da sein.

Mit den Jahren im Erwachsenenalter wurde dies immer stärker, ein umfangreiches Bildarchiv vom Heimatwald, den Kobernausserwald der mit dem Hausruck eins der größten Waldgebiete Mitteleuropas bildet von 450 Meter bis 767 Meter am Steiglberg wo im Turm die Foto-Ausstellung mit ca. 50 Motiven aus all den Jahreszeiten und verschiedenen Themen von Mitte Mai bis Ende Oktober ist.

Weiterlesen
24.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
24.10.2022 von 13:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Ried im Innkreis

Fit in die Woche im Freizeitbad Ried

Fit in die Woche!
Weiterlesen
25.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "KOBERNAUSSERWALDIMPRESSIONEN"

Fotoausstellung von dem leidenschaftlichen Heimat-Fotograf und Kobernaußerwald-Kenner Alois Litzlbauer in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

In Kobernaußen in die Schule gegangen, am Wald aufgewachsen, seine zweite Heimat in Waldzell gefunden, das kann einen Menschen prägen. Noch dazu, wenn man einen Bezug zur Natur hat und mit fotografischem Blick das sieht und festhält muss ein Bezug zur bewaldeten Landschaft da sein.

Mit den Jahren im Erwachsenenalter wurde dies immer stärker, ein umfangreiches Bildarchiv vom Heimatwald, den Kobernausserwald der mit dem Hausruck eins der größten Waldgebiete Mitteleuropas bildet von 450 Meter bis 767 Meter am Steiglberg wo im Turm die Foto-Ausstellung mit ca. 50 Motiven aus all den Jahreszeiten und verschiedenen Themen von Mitte Mai bis Ende Oktober ist.

Weiterlesen
25.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
25.10.2022 von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Grünmarkt

Seit Jahren eine Institution – mehr als nur ein Geheimtipp!
Jeden Dienstag von 7 bis 12 Uhr verwandelt sich der Untere Hauptplatz in einen Markt der Köstlichkeiten.
Weiterlesen
25.10.2022 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.



Weiterlesen
26.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "KOBERNAUSSERWALDIMPRESSIONEN"

Fotoausstellung von dem leidenschaftlichen Heimat-Fotograf und Kobernaußerwald-Kenner Alois Litzlbauer in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

In Kobernaußen in die Schule gegangen, am Wald aufgewachsen, seine zweite Heimat in Waldzell gefunden, das kann einen Menschen prägen. Noch dazu, wenn man einen Bezug zur Natur hat und mit fotografischem Blick das sieht und festhält muss ein Bezug zur bewaldeten Landschaft da sein.

Mit den Jahren im Erwachsenenalter wurde dies immer stärker, ein umfangreiches Bildarchiv vom Heimatwald, den Kobernausserwald der mit dem Hausruck eins der größten Waldgebiete Mitteleuropas bildet von 450 Meter bis 767 Meter am Steiglberg wo im Turm die Foto-Ausstellung mit ca. 50 Motiven aus all den Jahreszeiten und verschiedenen Themen von Mitte Mai bis Ende Oktober ist.

Weiterlesen
26.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
26.10.2022 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.



Weiterlesen
27.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "KOBERNAUSSERWALDIMPRESSIONEN"

Fotoausstellung von dem leidenschaftlichen Heimat-Fotograf und Kobernaußerwald-Kenner Alois Litzlbauer in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

In Kobernaußen in die Schule gegangen, am Wald aufgewachsen, seine zweite Heimat in Waldzell gefunden, das kann einen Menschen prägen. Noch dazu, wenn man einen Bezug zur Natur hat und mit fotografischem Blick das sieht und festhält muss ein Bezug zur bewaldeten Landschaft da sein.

Mit den Jahren im Erwachsenenalter wurde dies immer stärker, ein umfangreiches Bildarchiv vom Heimatwald, den Kobernausserwald der mit dem Hausruck eins der größten Waldgebiete Mitteleuropas bildet von 450 Meter bis 767 Meter am Steiglberg wo im Turm die Foto-Ausstellung mit ca. 50 Motiven aus all den Jahreszeiten und verschiedenen Themen von Mitte Mai bis Ende Oktober ist.

Weiterlesen
27.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
27.10.2022 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
27.10.2022 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.



Weiterlesen
27.10.2022 von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Brigitte Kowanz - AIM

BRIGITTE KOWANZ (1957-2022)

Brigitte Kowanz ist eine der renommiertesten und wichtigsten Künstlerinnen Österreichs. In mehr als 30 Jahren kontinuierlicher Arbeit hat sie ein eigenständiges künstlerisches Vokabular des Lichts geschaffen. Vokabular ist buchstäblich zu verstehen, denn Brigitte Kowanz setzte Licht als Sprache, als Code ein. Sie arbeitete mit reinem Licht als selbstständiges Medium wie früher die Maler mit reiner Farbe.
Ein entscheidender Aspekt ihrer Kunst ist der Gebrauch von Sprache, der aus der Erfahrung urbaner Räume und der Begriffsschrift der Konzeptkunst stammt. Die ausgewählten Arbeiten dieser Ausstellung stellen einen Kulminationspunkt ihres Instrumentariums – die Verwendung von Neonlicht, von Spiegeln, von spiegelnden Metallen, von Schrift, von Code, von Information – dar.

Kowanz ist eine Poetin und Architektin des Lichts. Es geht um die Verschränkung von physikalischem materiellem Raum und immateriellem virtuellem Raum. Der Körper befindet sich im realen Raum. Gleichzeitig erweitert sich dieser reale Raum durch Spiegel, Zweiwegspiegel, künstliches Licht etc. für den Körper zu einem virtuellen Raum. Die Wörter dirigieren den Besucher in einen konzeptuellen Raum, in einen fiktiven Raum, in einen Denkraum.

Weiterlesen
28.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "KOBERNAUSSERWALDIMPRESSIONEN"

Fotoausstellung von dem leidenschaftlichen Heimat-Fotograf und Kobernaußerwald-Kenner Alois Litzlbauer in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

In Kobernaußen in die Schule gegangen, am Wald aufgewachsen, seine zweite Heimat in Waldzell gefunden, das kann einen Menschen prägen. Noch dazu, wenn man einen Bezug zur Natur hat und mit fotografischem Blick das sieht und festhält muss ein Bezug zur bewaldeten Landschaft da sein.

Mit den Jahren im Erwachsenenalter wurde dies immer stärker, ein umfangreiches Bildarchiv vom Heimatwald, den Kobernausserwald der mit dem Hausruck eins der größten Waldgebiete Mitteleuropas bildet von 450 Meter bis 767 Meter am Steiglberg wo im Turm die Foto-Ausstellung mit ca. 50 Motiven aus all den Jahreszeiten und verschiedenen Themen von Mitte Mai bis Ende Oktober ist.

Weiterlesen
28.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
28.10.2022 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
28.10.2022 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.



Weiterlesen
28.10.2022 von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Bauernmarkt in der Bauernmarkthalle

Wir schreiben das Jahr 1988. Es liegt was in der Luft, Aufbruchsstimmung macht sich breit. Der Lois, Chef der Bezirksbauernkammer, benennt das Neue und macht sich auf zu dessen Verwirklichung. „Direktvermarktung“ ist das neue Zauberwort, es soll einen Bauernmarkt geben. „Der Wimmesberger“ versammelt zwei Handvoll innovativer Bauern um sich, und er „ernennt“ zwei Geschäftsführer, den Franz und den Sepp (die zwei gibt es noch immer!)

Heutzutage würde man das so formulieren: Es wurde ein „Start-up-Unternehmen“ gegründet, die Firmengründer „brannten“ für die Idee und sahen sich spannenden Herausforderungen gegenüber. Die Wirklichkeit aber sah so aus: Keiner hatte wirklich eine Ahnung, was da ablaufen sollte. Was darf, was soll man anbieten, was gibt die Gesetzeslage her.

Erste Erkundigungen bei der BH Ried ergeben: ein halbes Schwein ist okay, Schweinsschnitzel geht gar nicht. Leberkäse nein, „Hauswurst nach Dofferlbauernart“ eher ja. Und so weiter und so fort.

Das Ergebnis ist jedermann bekannt. Heute gibt es Bauernmarkt jeden Freitag in der eigenen Halle. Und die finanziert sich mit allen möglichen Veranstaltungen, von Generalversammlungen über Seminare bis zu Hochzeiten. Das eigens für solche Sachen gegründete „Wirtshaus am Bauernmarkt“ bewirtet am Freitag und bei diversen Events.

Der „Rieder Bauernmarkt“ ist zur Marke geworden. Wer ihn noch nicht kennt, ist selbst schuld. Jeden Freitag heißt es „einkaufen wir früher“, man kennt einander und trifft sich zum Essen und zu einem frisch gezapften Bier, auf ein Gläschen oder eine köstliche Mehlspeise.

Jeden Freitag ist ein anderer Weinbauer zur Stelle (zwei aus dem Weinviertel, einer aus der Steiermark, einer aus dem Innviertel).

Das Bauernmarkt-Angebot ist vielfältig, eigentlich gibt es nichts, was es nicht gibt.

Immer Freitags lässt es sich hier von 12:00 – 16:00 Uhr nach Herzenslust genießen, tratschen und beisammensein.


Weiterlesen
28.10.2022 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
28.10.2022 von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Brigitte Kowanz - AIM

BRIGITTE KOWANZ (1957-2022)

Brigitte Kowanz ist eine der renommiertesten und wichtigsten Künstlerinnen Österreichs. In mehr als 30 Jahren kontinuierlicher Arbeit hat sie ein eigenständiges künstlerisches Vokabular des Lichts geschaffen. Vokabular ist buchstäblich zu verstehen, denn Brigitte Kowanz setzte Licht als Sprache, als Code ein. Sie arbeitete mit reinem Licht als selbstständiges Medium wie früher die Maler mit reiner Farbe.
Ein entscheidender Aspekt ihrer Kunst ist der Gebrauch von Sprache, der aus der Erfahrung urbaner Räume und der Begriffsschrift der Konzeptkunst stammt. Die ausgewählten Arbeiten dieser Ausstellung stellen einen Kulminationspunkt ihres Instrumentariums – die Verwendung von Neonlicht, von Spiegeln, von spiegelnden Metallen, von Schrift, von Code, von Information – dar.

Kowanz ist eine Poetin und Architektin des Lichts. Es geht um die Verschränkung von physikalischem materiellem Raum und immateriellem virtuellem Raum. Der Körper befindet sich im realen Raum. Gleichzeitig erweitert sich dieser reale Raum durch Spiegel, Zweiwegspiegel, künstliches Licht etc. für den Körper zu einem virtuellen Raum. Die Wörter dirigieren den Besucher in einen konzeptuellen Raum, in einen fiktiven Raum, in einen Denkraum.

Weiterlesen
28.10.2022 von 19:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Infoabend im Obsterlebnisgarten

Möchtest du fachsimpeln oder vielleicht die Obstsorte deines alten Baumes wissen?

Dann komm vorbei und besuche den Obsterlebnisgarten an einem der Infoabende!


Weiterlesen
29.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "KOBERNAUSSERWALDIMPRESSIONEN"

Fotoausstellung von dem leidenschaftlichen Heimat-Fotograf und Kobernaußerwald-Kenner Alois Litzlbauer in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

In Kobernaußen in die Schule gegangen, am Wald aufgewachsen, seine zweite Heimat in Waldzell gefunden, das kann einen Menschen prägen. Noch dazu, wenn man einen Bezug zur Natur hat und mit fotografischem Blick das sieht und festhält muss ein Bezug zur bewaldeten Landschaft da sein.

Mit den Jahren im Erwachsenenalter wurde dies immer stärker, ein umfangreiches Bildarchiv vom Heimatwald, den Kobernausserwald der mit dem Hausruck eins der größten Waldgebiete Mitteleuropas bildet von 450 Meter bis 767 Meter am Steiglberg wo im Turm die Foto-Ausstellung mit ca. 50 Motiven aus all den Jahreszeiten und verschiedenen Themen von Mitte Mai bis Ende Oktober ist.

Weiterlesen
29.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
29.10.2022 von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Brigitte Kowanz - AIM

BRIGITTE KOWANZ (1957-2022)

Brigitte Kowanz ist eine der renommiertesten und wichtigsten Künstlerinnen Österreichs. In mehr als 30 Jahren kontinuierlicher Arbeit hat sie ein eigenständiges künstlerisches Vokabular des Lichts geschaffen. Vokabular ist buchstäblich zu verstehen, denn Brigitte Kowanz setzte Licht als Sprache, als Code ein. Sie arbeitete mit reinem Licht als selbstständiges Medium wie früher die Maler mit reiner Farbe.
Ein entscheidender Aspekt ihrer Kunst ist der Gebrauch von Sprache, der aus der Erfahrung urbaner Räume und der Begriffsschrift der Konzeptkunst stammt. Die ausgewählten Arbeiten dieser Ausstellung stellen einen Kulminationspunkt ihres Instrumentariums – die Verwendung von Neonlicht, von Spiegeln, von spiegelnden Metallen, von Schrift, von Code, von Information – dar.

Kowanz ist eine Poetin und Architektin des Lichts. Es geht um die Verschränkung von physikalischem materiellem Raum und immateriellem virtuellem Raum. Der Körper befindet sich im realen Raum. Gleichzeitig erweitert sich dieser reale Raum durch Spiegel, Zweiwegspiegel, künstliches Licht etc. für den Körper zu einem virtuellen Raum. Die Wörter dirigieren den Besucher in einen konzeptuellen Raum, in einen fiktiven Raum, in einen Denkraum.

Weiterlesen
29.10.2022 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.



Weiterlesen
29.10.2022 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
30.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "KOBERNAUSSERWALDIMPRESSIONEN"

Fotoausstellung von dem leidenschaftlichen Heimat-Fotograf und Kobernaußerwald-Kenner Alois Litzlbauer in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

In Kobernaußen in die Schule gegangen, am Wald aufgewachsen, seine zweite Heimat in Waldzell gefunden, das kann einen Menschen prägen. Noch dazu, wenn man einen Bezug zur Natur hat und mit fotografischem Blick das sieht und festhält muss ein Bezug zur bewaldeten Landschaft da sein.

Mit den Jahren im Erwachsenenalter wurde dies immer stärker, ein umfangreiches Bildarchiv vom Heimatwald, den Kobernausserwald der mit dem Hausruck eins der größten Waldgebiete Mitteleuropas bildet von 450 Meter bis 767 Meter am Steiglberg wo im Turm die Foto-Ausstellung mit ca. 50 Motiven aus all den Jahreszeiten und verschiedenen Themen von Mitte Mai bis Ende Oktober ist.

Weiterlesen
30.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
30.10.2022 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Obernberg am Inn

Spektakuläre Sturzflüge der Greifvögel hautnah erleben!

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen.
 
Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit vehement von uns in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen gehören genauso zu unseren Vorführungen, wie die wegen ihrer Körpermaßen (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.
Auch die Lebensarten unserer geheimnisvollen Nachtgreifvögel wollen wir Ihnen nicht verheimlichen.



Weiterlesen
30.10.2022 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
31.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Fotoausstellung "KOBERNAUSSERWALDIMPRESSIONEN"

Fotoausstellung von dem leidenschaftlichen Heimat-Fotograf und Kobernaußerwald-Kenner Alois Litzlbauer in der "Galerie im Turm" in der Kobernaußerwaldwarte in Lohnsburg.

In Kobernaußen in die Schule gegangen, am Wald aufgewachsen, seine zweite Heimat in Waldzell gefunden, das kann einen Menschen prägen. Noch dazu, wenn man einen Bezug zur Natur hat und mit fotografischem Blick das sieht und festhält muss ein Bezug zur bewaldeten Landschaft da sein.

Mit den Jahren im Erwachsenenalter wurde dies immer stärker, ein umfangreiches Bildarchiv vom Heimatwald, den Kobernausserwald der mit dem Hausruck eins der größten Waldgebiete Mitteleuropas bildet von 450 Meter bis 767 Meter am Steiglberg wo im Turm die Foto-Ausstellung mit ca. 50 Motiven aus all den Jahreszeiten und verschiedenen Themen von Mitte Mai bis Ende Oktober ist.

Weiterlesen
31.10.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
31.10.2022 von 13:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Ried im Innkreis

Fit in die Woche im Freizeitbad Ried

Fit in die Woche!
Weiterlesen
01.11.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
01.11.2022 von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Grünmarkt

Seit Jahren eine Institution – mehr als nur ein Geheimtipp!
Jeden Dienstag von 7 bis 12 Uhr verwandelt sich der Untere Hauptplatz in einen Markt der Köstlichkeiten.
Weiterlesen
02.11.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
03.11.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
03.11.2022 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
03.11.2022 von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Brigitte Kowanz - AIM

BRIGITTE KOWANZ (1957-2022)

Brigitte Kowanz ist eine der renommiertesten und wichtigsten Künstlerinnen Österreichs. In mehr als 30 Jahren kontinuierlicher Arbeit hat sie ein eigenständiges künstlerisches Vokabular des Lichts geschaffen. Vokabular ist buchstäblich zu verstehen, denn Brigitte Kowanz setzte Licht als Sprache, als Code ein. Sie arbeitete mit reinem Licht als selbstständiges Medium wie früher die Maler mit reiner Farbe.
Ein entscheidender Aspekt ihrer Kunst ist der Gebrauch von Sprache, der aus der Erfahrung urbaner Räume und der Begriffsschrift der Konzeptkunst stammt. Die ausgewählten Arbeiten dieser Ausstellung stellen einen Kulminationspunkt ihres Instrumentariums – die Verwendung von Neonlicht, von Spiegeln, von spiegelnden Metallen, von Schrift, von Code, von Information – dar.

Kowanz ist eine Poetin und Architektin des Lichts. Es geht um die Verschränkung von physikalischem materiellem Raum und immateriellem virtuellem Raum. Der Körper befindet sich im realen Raum. Gleichzeitig erweitert sich dieser reale Raum durch Spiegel, Zweiwegspiegel, künstliches Licht etc. für den Körper zu einem virtuellen Raum. Die Wörter dirigieren den Besucher in einen konzeptuellen Raum, in einen fiktiven Raum, in einen Denkraum.

Weiterlesen
04.11.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
04.11.2022 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
04.11.2022 von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Bauernmarkt in der Bauernmarkthalle

Wir schreiben das Jahr 1988. Es liegt was in der Luft, Aufbruchsstimmung macht sich breit. Der Lois, Chef der Bezirksbauernkammer, benennt das Neue und macht sich auf zu dessen Verwirklichung. „Direktvermarktung“ ist das neue Zauberwort, es soll einen Bauernmarkt geben. „Der Wimmesberger“ versammelt zwei Handvoll innovativer Bauern um sich, und er „ernennt“ zwei Geschäftsführer, den Franz und den Sepp (die zwei gibt es noch immer!)

Heutzutage würde man das so formulieren: Es wurde ein „Start-up-Unternehmen“ gegründet, die Firmengründer „brannten“ für die Idee und sahen sich spannenden Herausforderungen gegenüber. Die Wirklichkeit aber sah so aus: Keiner hatte wirklich eine Ahnung, was da ablaufen sollte. Was darf, was soll man anbieten, was gibt die Gesetzeslage her.

Erste Erkundigungen bei der BH Ried ergeben: ein halbes Schwein ist okay, Schweinsschnitzel geht gar nicht. Leberkäse nein, „Hauswurst nach Dofferlbauernart“ eher ja. Und so weiter und so fort.

Das Ergebnis ist jedermann bekannt. Heute gibt es Bauernmarkt jeden Freitag in der eigenen Halle. Und die finanziert sich mit allen möglichen Veranstaltungen, von Generalversammlungen über Seminare bis zu Hochzeiten. Das eigens für solche Sachen gegründete „Wirtshaus am Bauernmarkt“ bewirtet am Freitag und bei diversen Events.

Der „Rieder Bauernmarkt“ ist zur Marke geworden. Wer ihn noch nicht kennt, ist selbst schuld. Jeden Freitag heißt es „einkaufen wir früher“, man kennt einander und trifft sich zum Essen und zu einem frisch gezapften Bier, auf ein Gläschen oder eine köstliche Mehlspeise.

Jeden Freitag ist ein anderer Weinbauer zur Stelle (zwei aus dem Weinviertel, einer aus der Steiermark, einer aus dem Innviertel).

Das Bauernmarkt-Angebot ist vielfältig, eigentlich gibt es nichts, was es nicht gibt.

Immer Freitags lässt es sich hier von 12:00 – 16:00 Uhr nach Herzenslust genießen, tratschen und beisammensein.


Weiterlesen
04.11.2022 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
04.11.2022 von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Brigitte Kowanz - AIM

BRIGITTE KOWANZ (1957-2022)

Brigitte Kowanz ist eine der renommiertesten und wichtigsten Künstlerinnen Österreichs. In mehr als 30 Jahren kontinuierlicher Arbeit hat sie ein eigenständiges künstlerisches Vokabular des Lichts geschaffen. Vokabular ist buchstäblich zu verstehen, denn Brigitte Kowanz setzte Licht als Sprache, als Code ein. Sie arbeitete mit reinem Licht als selbstständiges Medium wie früher die Maler mit reiner Farbe.
Ein entscheidender Aspekt ihrer Kunst ist der Gebrauch von Sprache, der aus der Erfahrung urbaner Räume und der Begriffsschrift der Konzeptkunst stammt. Die ausgewählten Arbeiten dieser Ausstellung stellen einen Kulminationspunkt ihres Instrumentariums – die Verwendung von Neonlicht, von Spiegeln, von spiegelnden Metallen, von Schrift, von Code, von Information – dar.

Kowanz ist eine Poetin und Architektin des Lichts. Es geht um die Verschränkung von physikalischem materiellem Raum und immateriellem virtuellem Raum. Der Körper befindet sich im realen Raum. Gleichzeitig erweitert sich dieser reale Raum durch Spiegel, Zweiwegspiegel, künstliches Licht etc. für den Körper zu einem virtuellen Raum. Die Wörter dirigieren den Besucher in einen konzeptuellen Raum, in einen fiktiven Raum, in einen Denkraum.

Weiterlesen
04.11.2022 von 19:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Infoabend im Obsterlebnisgarten

Möchtest du fachsimpeln oder vielleicht die Obstsorte deines alten Baumes wissen?

Dann komm vorbei und besuche den Obsterlebnisgarten an einem der Infoabende!


Weiterlesen
05.11.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
05.11.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Ried im Innkreis

Mitternachtssauna im Freizeitbad Ried

Saunieren und Entspannen bis Mitternacht!

Jeden ersten Samstag im Monat, verlängern wir die Saunaöffnungszeit bis 24:00 Uhr und verwöhnen Sie mit Spezialaufgüssen und kleinen Erfrischungen.
Abendtarif ab 20:45 Uhr möglich.
Weiterlesen
05.11.2022 von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Brigitte Kowanz - AIM

BRIGITTE KOWANZ (1957-2022)

Brigitte Kowanz ist eine der renommiertesten und wichtigsten Künstlerinnen Österreichs. In mehr als 30 Jahren kontinuierlicher Arbeit hat sie ein eigenständiges künstlerisches Vokabular des Lichts geschaffen. Vokabular ist buchstäblich zu verstehen, denn Brigitte Kowanz setzte Licht als Sprache, als Code ein. Sie arbeitete mit reinem Licht als selbstständiges Medium wie früher die Maler mit reiner Farbe.
Ein entscheidender Aspekt ihrer Kunst ist der Gebrauch von Sprache, der aus der Erfahrung urbaner Räume und der Begriffsschrift der Konzeptkunst stammt. Die ausgewählten Arbeiten dieser Ausstellung stellen einen Kulminationspunkt ihres Instrumentariums – die Verwendung von Neonlicht, von Spiegeln, von spiegelnden Metallen, von Schrift, von Code, von Information – dar.

Kowanz ist eine Poetin und Architektin des Lichts. Es geht um die Verschränkung von physikalischem materiellem Raum und immateriellem virtuellem Raum. Der Körper befindet sich im realen Raum. Gleichzeitig erweitert sich dieser reale Raum durch Spiegel, Zweiwegspiegel, künstliches Licht etc. für den Körper zu einem virtuellen Raum. Die Wörter dirigieren den Besucher in einen konzeptuellen Raum, in einen fiktiven Raum, in einen Denkraum.

Weiterlesen
05.11.2022 von 13:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Räuchern mit heimischen Kräutern

Nach einem Rundgang im Kräutergarten machen wir Räucherkegel und Kräuter-Sticks, für die Rauhnächte.
Ihr könnt eure persönliche Kräutermischung dafür aussuchen. Das geeignete Harz werde ich am Samstag zuvor ernten - wer mitkommen will ist gerne eingeladen. Treffpunkt: 29.10. um 9:00 Uhr beim Infohaus.




Weiterlesen
05.11.2022 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
06.11.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
06.11.2022 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
07.11.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
07.11.2022 von 13:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Ried im Innkreis

Fit in die Woche im Freizeitbad Ried

Fit in die Woche!
Weiterlesen
08.11.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
08.11.2022 von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Grünmarkt

Seit Jahren eine Institution – mehr als nur ein Geheimtipp!
Jeden Dienstag von 7 bis 12 Uhr verwandelt sich der Untere Hauptplatz in einen Markt der Köstlichkeiten.
Weiterlesen
09.11.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
10.11.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
10.11.2022 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
10.11.2022 von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Brigitte Kowanz - AIM

BRIGITTE KOWANZ (1957-2022)

Brigitte Kowanz ist eine der renommiertesten und wichtigsten Künstlerinnen Österreichs. In mehr als 30 Jahren kontinuierlicher Arbeit hat sie ein eigenständiges künstlerisches Vokabular des Lichts geschaffen. Vokabular ist buchstäblich zu verstehen, denn Brigitte Kowanz setzte Licht als Sprache, als Code ein. Sie arbeitete mit reinem Licht als selbstständiges Medium wie früher die Maler mit reiner Farbe.
Ein entscheidender Aspekt ihrer Kunst ist der Gebrauch von Sprache, der aus der Erfahrung urbaner Räume und der Begriffsschrift der Konzeptkunst stammt. Die ausgewählten Arbeiten dieser Ausstellung stellen einen Kulminationspunkt ihres Instrumentariums – die Verwendung von Neonlicht, von Spiegeln, von spiegelnden Metallen, von Schrift, von Code, von Information – dar.

Kowanz ist eine Poetin und Architektin des Lichts. Es geht um die Verschränkung von physikalischem materiellem Raum und immateriellem virtuellem Raum. Der Körper befindet sich im realen Raum. Gleichzeitig erweitert sich dieser reale Raum durch Spiegel, Zweiwegspiegel, künstliches Licht etc. für den Körper zu einem virtuellen Raum. Die Wörter dirigieren den Besucher in einen konzeptuellen Raum, in einen fiktiven Raum, in einen Denkraum.

Weiterlesen
10.11.2022 von 18:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

Koch- und Grillkurse der COOK UP KITCHEN

Kochschule mit Konzept und Herz in der Tischlerei Karrer in Wildenau.

Viktoria Stranzinger möchte mit anderen Kochbegeisterten ihre Leidenschaft, das Kochen, teilen und ihnen neue Möglichkeiten aufzeigen. Vieles ist möglich und sie steht immer hinter ihrer Überzeugung:

NACHHALTIG | REGIONAL | FRISCH

Weiterlesen
11.11.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
11.11.2022 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
11.11.2022 von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Bauernmarkt in der Bauernmarkthalle

Wir schreiben das Jahr 1988. Es liegt was in der Luft, Aufbruchsstimmung macht sich breit. Der Lois, Chef der Bezirksbauernkammer, benennt das Neue und macht sich auf zu dessen Verwirklichung. „Direktvermarktung“ ist das neue Zauberwort, es soll einen Bauernmarkt geben. „Der Wimmesberger“ versammelt zwei Handvoll innovativer Bauern um sich, und er „ernennt“ zwei Geschäftsführer, den Franz und den Sepp (die zwei gibt es noch immer!)

Heutzutage würde man das so formulieren: Es wurde ein „Start-up-Unternehmen“ gegründet, die Firmengründer „brannten“ für die Idee und sahen sich spannenden Herausforderungen gegenüber. Die Wirklichkeit aber sah so aus: Keiner hatte wirklich eine Ahnung, was da ablaufen sollte. Was darf, was soll man anbieten, was gibt die Gesetzeslage her.

Erste Erkundigungen bei der BH Ried ergeben: ein halbes Schwein ist okay, Schweinsschnitzel geht gar nicht. Leberkäse nein, „Hauswurst nach Dofferlbauernart“ eher ja. Und so weiter und so fort.

Das Ergebnis ist jedermann bekannt. Heute gibt es Bauernmarkt jeden Freitag in der eigenen Halle. Und die finanziert sich mit allen möglichen Veranstaltungen, von Generalversammlungen über Seminare bis zu Hochzeiten. Das eigens für solche Sachen gegründete „Wirtshaus am Bauernmarkt“ bewirtet am Freitag und bei diversen Events.

Der „Rieder Bauernmarkt“ ist zur Marke geworden. Wer ihn noch nicht kennt, ist selbst schuld. Jeden Freitag heißt es „einkaufen wir früher“, man kennt einander und trifft sich zum Essen und zu einem frisch gezapften Bier, auf ein Gläschen oder eine köstliche Mehlspeise.

Jeden Freitag ist ein anderer Weinbauer zur Stelle (zwei aus dem Weinviertel, einer aus der Steiermark, einer aus dem Innviertel).

Das Bauernmarkt-Angebot ist vielfältig, eigentlich gibt es nichts, was es nicht gibt.

Immer Freitags lässt es sich hier von 12:00 – 16:00 Uhr nach Herzenslust genießen, tratschen und beisammensein.


Weiterlesen
11.11.2022 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
11.11.2022 von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Brigitte Kowanz - AIM

BRIGITTE KOWANZ (1957-2022)

Brigitte Kowanz ist eine der renommiertesten und wichtigsten Künstlerinnen Österreichs. In mehr als 30 Jahren kontinuierlicher Arbeit hat sie ein eigenständiges künstlerisches Vokabular des Lichts geschaffen. Vokabular ist buchstäblich zu verstehen, denn Brigitte Kowanz setzte Licht als Sprache, als Code ein. Sie arbeitete mit reinem Licht als selbstständiges Medium wie früher die Maler mit reiner Farbe.
Ein entscheidender Aspekt ihrer Kunst ist der Gebrauch von Sprache, der aus der Erfahrung urbaner Räume und der Begriffsschrift der Konzeptkunst stammt. Die ausgewählten Arbeiten dieser Ausstellung stellen einen Kulminationspunkt ihres Instrumentariums – die Verwendung von Neonlicht, von Spiegeln, von spiegelnden Metallen, von Schrift, von Code, von Information – dar.

Kowanz ist eine Poetin und Architektin des Lichts. Es geht um die Verschränkung von physikalischem materiellem Raum und immateriellem virtuellem Raum. Der Körper befindet sich im realen Raum. Gleichzeitig erweitert sich dieser reale Raum durch Spiegel, Zweiwegspiegel, künstliches Licht etc. für den Körper zu einem virtuellen Raum. Die Wörter dirigieren den Besucher in einen konzeptuellen Raum, in einen fiktiven Raum, in einen Denkraum.

Weiterlesen
11.11.2022 von 19:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Infoabend im Obsterlebnisgarten

Möchtest du fachsimpeln oder vielleicht die Obstsorte deines alten Baumes wissen?

Dann komm vorbei und besuche den Obsterlebnisgarten an einem der Infoabende!


Weiterlesen
12.11.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
12.11.2022 von 09:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Reichersberg

15. Kunsthandwerksmarkt

Auch heuer verwandeln sich der malerische Stiftshof und das jahrhundertealte Kellergewölbe des Stifts Reichersberg am Inn – nur ca. 9 km von Bad Füssing und ca. 30 km von Passau entfernt – im November wieder in einen Schauplatz echter Handwerkskunst. Aussteller aus 5 Ländern präsentieren ihre hochwertigen Produkte aus verschiedensten Materialien. Einigen davon darf man bei der Arbeit auch über die Schulter schauen. Die Besucher dürfen sich auf zahlreiche Inspirationen und kreative Ideen freuen – auch das ein oder andere Weihnachtsgeschenk findet man hier bestimmt.



Weiterlesen
12.11.2022 von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Brigitte Kowanz - AIM

BRIGITTE KOWANZ (1957-2022)

Brigitte Kowanz ist eine der renommiertesten und wichtigsten Künstlerinnen Österreichs. In mehr als 30 Jahren kontinuierlicher Arbeit hat sie ein eigenständiges künstlerisches Vokabular des Lichts geschaffen. Vokabular ist buchstäblich zu verstehen, denn Brigitte Kowanz setzte Licht als Sprache, als Code ein. Sie arbeitete mit reinem Licht als selbstständiges Medium wie früher die Maler mit reiner Farbe.
Ein entscheidender Aspekt ihrer Kunst ist der Gebrauch von Sprache, der aus der Erfahrung urbaner Räume und der Begriffsschrift der Konzeptkunst stammt. Die ausgewählten Arbeiten dieser Ausstellung stellen einen Kulminationspunkt ihres Instrumentariums – die Verwendung von Neonlicht, von Spiegeln, von spiegelnden Metallen, von Schrift, von Code, von Information – dar.

Kowanz ist eine Poetin und Architektin des Lichts. Es geht um die Verschränkung von physikalischem materiellem Raum und immateriellem virtuellem Raum. Der Körper befindet sich im realen Raum. Gleichzeitig erweitert sich dieser reale Raum durch Spiegel, Zweiwegspiegel, künstliches Licht etc. für den Körper zu einem virtuellen Raum. Die Wörter dirigieren den Besucher in einen konzeptuellen Raum, in einen fiktiven Raum, in einen Denkraum.

Weiterlesen
12.11.2022 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
13.11.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
13.11.2022 von 09:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Geinberg

Therme Geinberg-Lauf - INNVIERTEL LÄUFT

Der Laufclub Geinberg lädt wieder zum Therme Geinberg Lauf.
Weiterlesen
13.11.2022 von 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Reichersberg

15. Kunsthandwerksmarkt

Auch heuer verwandeln sich der malerische Stiftshof und das jahrhundertealte Kellergewölbe des Stifts Reichersberg am Inn – nur ca. 9 km von Bad Füssing und ca. 30 km von Passau entfernt – im November wieder in einen Schauplatz echter Handwerkskunst. Aussteller aus 5 Ländern präsentieren ihre hochwertigen Produkte aus verschiedensten Materialien. Einigen davon darf man bei der Arbeit auch über die Schulter schauen. Die Besucher dürfen sich auf zahlreiche Inspirationen und kreative Ideen freuen – auch das ein oder andere Weihnachtsgeschenk findet man hier bestimmt.



Weiterlesen
13.11.2022 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
14.11.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
14.11.2022 von 13:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Ried im Innkreis

Fit in die Woche im Freizeitbad Ried

Fit in die Woche!
Weiterlesen
15.11.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
15.11.2022 von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Grünmarkt

Seit Jahren eine Institution – mehr als nur ein Geheimtipp!
Jeden Dienstag von 7 bis 12 Uhr verwandelt sich der Untere Hauptplatz in einen Markt der Köstlichkeiten.
Weiterlesen
16.11.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
17.11.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
17.11.2022 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
17.11.2022 von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Brigitte Kowanz - AIM

BRIGITTE KOWANZ (1957-2022)

Brigitte Kowanz ist eine der renommiertesten und wichtigsten Künstlerinnen Österreichs. In mehr als 30 Jahren kontinuierlicher Arbeit hat sie ein eigenständiges künstlerisches Vokabular des Lichts geschaffen. Vokabular ist buchstäblich zu verstehen, denn Brigitte Kowanz setzte Licht als Sprache, als Code ein. Sie arbeitete mit reinem Licht als selbstständiges Medium wie früher die Maler mit reiner Farbe.
Ein entscheidender Aspekt ihrer Kunst ist der Gebrauch von Sprache, der aus der Erfahrung urbaner Räume und der Begriffsschrift der Konzeptkunst stammt. Die ausgewählten Arbeiten dieser Ausstellung stellen einen Kulminationspunkt ihres Instrumentariums – die Verwendung von Neonlicht, von Spiegeln, von spiegelnden Metallen, von Schrift, von Code, von Information – dar.

Kowanz ist eine Poetin und Architektin des Lichts. Es geht um die Verschränkung von physikalischem materiellem Raum und immateriellem virtuellem Raum. Der Körper befindet sich im realen Raum. Gleichzeitig erweitert sich dieser reale Raum durch Spiegel, Zweiwegspiegel, künstliches Licht etc. für den Körper zu einem virtuellen Raum. Die Wörter dirigieren den Besucher in einen konzeptuellen Raum, in einen fiktiven Raum, in einen Denkraum.

Weiterlesen
18.11.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
18.11.2022 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
18.11.2022 von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Bauernmarkt in der Bauernmarkthalle

Wir schreiben das Jahr 1988. Es liegt was in der Luft, Aufbruchsstimmung macht sich breit. Der Lois, Chef der Bezirksbauernkammer, benennt das Neue und macht sich auf zu dessen Verwirklichung. „Direktvermarktung“ ist das neue Zauberwort, es soll einen Bauernmarkt geben. „Der Wimmesberger“ versammelt zwei Handvoll innovativer Bauern um sich, und er „ernennt“ zwei Geschäftsführer, den Franz und den Sepp (die zwei gibt es noch immer!)

Heutzutage würde man das so formulieren: Es wurde ein „Start-up-Unternehmen“ gegründet, die Firmengründer „brannten“ für die Idee und sahen sich spannenden Herausforderungen gegenüber. Die Wirklichkeit aber sah so aus: Keiner hatte wirklich eine Ahnung, was da ablaufen sollte. Was darf, was soll man anbieten, was gibt die Gesetzeslage her.

Erste Erkundigungen bei der BH Ried ergeben: ein halbes Schwein ist okay, Schweinsschnitzel geht gar nicht. Leberkäse nein, „Hauswurst nach Dofferlbauernart“ eher ja. Und so weiter und so fort.

Das Ergebnis ist jedermann bekannt. Heute gibt es Bauernmarkt jeden Freitag in der eigenen Halle. Und die finanziert sich mit allen möglichen Veranstaltungen, von Generalversammlungen über Seminare bis zu Hochzeiten. Das eigens für solche Sachen gegründete „Wirtshaus am Bauernmarkt“ bewirtet am Freitag und bei diversen Events.

Der „Rieder Bauernmarkt“ ist zur Marke geworden. Wer ihn noch nicht kennt, ist selbst schuld. Jeden Freitag heißt es „einkaufen wir früher“, man kennt einander und trifft sich zum Essen und zu einem frisch gezapften Bier, auf ein Gläschen oder eine köstliche Mehlspeise.

Jeden Freitag ist ein anderer Weinbauer zur Stelle (zwei aus dem Weinviertel, einer aus der Steiermark, einer aus dem Innviertel).

Das Bauernmarkt-Angebot ist vielfältig, eigentlich gibt es nichts, was es nicht gibt.

Immer Freitags lässt es sich hier von 12:00 – 16:00 Uhr nach Herzenslust genießen, tratschen und beisammensein.


Weiterlesen
18.11.2022 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
18.11.2022 von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Brigitte Kowanz - AIM

BRIGITTE KOWANZ (1957-2022)

Brigitte Kowanz ist eine der renommiertesten und wichtigsten Künstlerinnen Österreichs. In mehr als 30 Jahren kontinuierlicher Arbeit hat sie ein eigenständiges künstlerisches Vokabular des Lichts geschaffen. Vokabular ist buchstäblich zu verstehen, denn Brigitte Kowanz setzte Licht als Sprache, als Code ein. Sie arbeitete mit reinem Licht als selbstständiges Medium wie früher die Maler mit reiner Farbe.
Ein entscheidender Aspekt ihrer Kunst ist der Gebrauch von Sprache, der aus der Erfahrung urbaner Räume und der Begriffsschrift der Konzeptkunst stammt. Die ausgewählten Arbeiten dieser Ausstellung stellen einen Kulminationspunkt ihres Instrumentariums – die Verwendung von Neonlicht, von Spiegeln, von spiegelnden Metallen, von Schrift, von Code, von Information – dar.

Kowanz ist eine Poetin und Architektin des Lichts. Es geht um die Verschränkung von physikalischem materiellem Raum und immateriellem virtuellem Raum. Der Körper befindet sich im realen Raum. Gleichzeitig erweitert sich dieser reale Raum durch Spiegel, Zweiwegspiegel, künstliches Licht etc. für den Körper zu einem virtuellen Raum. Die Wörter dirigieren den Besucher in einen konzeptuellen Raum, in einen fiktiven Raum, in einen Denkraum.

Weiterlesen
18.11.2022 von 19:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Infoabend im Obsterlebnisgarten

Möchtest du fachsimpeln oder vielleicht die Obstsorte deines alten Baumes wissen?

Dann komm vorbei und besuche den Obsterlebnisgarten an einem der Infoabende!


Weiterlesen
19.11.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
19.11.2022 von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Brigitte Kowanz - AIM

BRIGITTE KOWANZ (1957-2022)

Brigitte Kowanz ist eine der renommiertesten und wichtigsten Künstlerinnen Österreichs. In mehr als 30 Jahren kontinuierlicher Arbeit hat sie ein eigenständiges künstlerisches Vokabular des Lichts geschaffen. Vokabular ist buchstäblich zu verstehen, denn Brigitte Kowanz setzte Licht als Sprache, als Code ein. Sie arbeitete mit reinem Licht als selbstständiges Medium wie früher die Maler mit reiner Farbe.
Ein entscheidender Aspekt ihrer Kunst ist der Gebrauch von Sprache, der aus der Erfahrung urbaner Räume und der Begriffsschrift der Konzeptkunst stammt. Die ausgewählten Arbeiten dieser Ausstellung stellen einen Kulminationspunkt ihres Instrumentariums – die Verwendung von Neonlicht, von Spiegeln, von spiegelnden Metallen, von Schrift, von Code, von Information – dar.

Kowanz ist eine Poetin und Architektin des Lichts. Es geht um die Verschränkung von physikalischem materiellem Raum und immateriellem virtuellem Raum. Der Körper befindet sich im realen Raum. Gleichzeitig erweitert sich dieser reale Raum durch Spiegel, Zweiwegspiegel, künstliches Licht etc. für den Körper zu einem virtuellen Raum. Die Wörter dirigieren den Besucher in einen konzeptuellen Raum, in einen fiktiven Raum, in einen Denkraum.

Weiterlesen
19.11.2022 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
20.11.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
20.11.2022 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
21.11.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
21.11.2022 von 13:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Ried im Innkreis

Fit in die Woche im Freizeitbad Ried

Fit in die Woche!
Weiterlesen
22.11.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
22.11.2022 von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Grünmarkt

Seit Jahren eine Institution – mehr als nur ein Geheimtipp!
Jeden Dienstag von 7 bis 12 Uhr verwandelt sich der Untere Hauptplatz in einen Markt der Köstlichkeiten.
Weiterlesen
23.11.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
24.11.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
24.11.2022 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
24.11.2022 von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Brigitte Kowanz - AIM

BRIGITTE KOWANZ (1957-2022)

Brigitte Kowanz ist eine der renommiertesten und wichtigsten Künstlerinnen Österreichs. In mehr als 30 Jahren kontinuierlicher Arbeit hat sie ein eigenständiges künstlerisches Vokabular des Lichts geschaffen. Vokabular ist buchstäblich zu verstehen, denn Brigitte Kowanz setzte Licht als Sprache, als Code ein. Sie arbeitete mit reinem Licht als selbstständiges Medium wie früher die Maler mit reiner Farbe.
Ein entscheidender Aspekt ihrer Kunst ist der Gebrauch von Sprache, der aus der Erfahrung urbaner Räume und der Begriffsschrift der Konzeptkunst stammt. Die ausgewählten Arbeiten dieser Ausstellung stellen einen Kulminationspunkt ihres Instrumentariums – die Verwendung von Neonlicht, von Spiegeln, von spiegelnden Metallen, von Schrift, von Code, von Information – dar.

Kowanz ist eine Poetin und Architektin des Lichts. Es geht um die Verschränkung von physikalischem materiellem Raum und immateriellem virtuellem Raum. Der Körper befindet sich im realen Raum. Gleichzeitig erweitert sich dieser reale Raum durch Spiegel, Zweiwegspiegel, künstliches Licht etc. für den Körper zu einem virtuellen Raum. Die Wörter dirigieren den Besucher in einen konzeptuellen Raum, in einen fiktiven Raum, in einen Denkraum.

Weiterlesen
25.11.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
25.11.2022 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
25.11.2022 von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Bauernmarkt in der Bauernmarkthalle

Wir schreiben das Jahr 1988. Es liegt was in der Luft, Aufbruchsstimmung macht sich breit. Der Lois, Chef der Bezirksbauernkammer, benennt das Neue und macht sich auf zu dessen Verwirklichung. „Direktvermarktung“ ist das neue Zauberwort, es soll einen Bauernmarkt geben. „Der Wimmesberger“ versammelt zwei Handvoll innovativer Bauern um sich, und er „ernennt“ zwei Geschäftsführer, den Franz und den Sepp (die zwei gibt es noch immer!)

Heutzutage würde man das so formulieren: Es wurde ein „Start-up-Unternehmen“ gegründet, die Firmengründer „brannten“ für die Idee und sahen sich spannenden Herausforderungen gegenüber. Die Wirklichkeit aber sah so aus: Keiner hatte wirklich eine Ahnung, was da ablaufen sollte. Was darf, was soll man anbieten, was gibt die Gesetzeslage her.

Erste Erkundigungen bei der BH Ried ergeben: ein halbes Schwein ist okay, Schweinsschnitzel geht gar nicht. Leberkäse nein, „Hauswurst nach Dofferlbauernart“ eher ja. Und so weiter und so fort.

Das Ergebnis ist jedermann bekannt. Heute gibt es Bauernmarkt jeden Freitag in der eigenen Halle. Und die finanziert sich mit allen möglichen Veranstaltungen, von Generalversammlungen über Seminare bis zu Hochzeiten. Das eigens für solche Sachen gegründete „Wirtshaus am Bauernmarkt“ bewirtet am Freitag und bei diversen Events.

Der „Rieder Bauernmarkt“ ist zur Marke geworden. Wer ihn noch nicht kennt, ist selbst schuld. Jeden Freitag heißt es „einkaufen wir früher“, man kennt einander und trifft sich zum Essen und zu einem frisch gezapften Bier, auf ein Gläschen oder eine köstliche Mehlspeise.

Jeden Freitag ist ein anderer Weinbauer zur Stelle (zwei aus dem Weinviertel, einer aus der Steiermark, einer aus dem Innviertel).

Das Bauernmarkt-Angebot ist vielfältig, eigentlich gibt es nichts, was es nicht gibt.

Immer Freitags lässt es sich hier von 12:00 – 16:00 Uhr nach Herzenslust genießen, tratschen und beisammensein.


Weiterlesen
25.11.2022 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
25.11.2022 von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Brigitte Kowanz - AIM

BRIGITTE KOWANZ (1957-2022)

Brigitte Kowanz ist eine der renommiertesten und wichtigsten Künstlerinnen Österreichs. In mehr als 30 Jahren kontinuierlicher Arbeit hat sie ein eigenständiges künstlerisches Vokabular des Lichts geschaffen. Vokabular ist buchstäblich zu verstehen, denn Brigitte Kowanz setzte Licht als Sprache, als Code ein. Sie arbeitete mit reinem Licht als selbstständiges Medium wie früher die Maler mit reiner Farbe.
Ein entscheidender Aspekt ihrer Kunst ist der Gebrauch von Sprache, der aus der Erfahrung urbaner Räume und der Begriffsschrift der Konzeptkunst stammt. Die ausgewählten Arbeiten dieser Ausstellung stellen einen Kulminationspunkt ihres Instrumentariums – die Verwendung von Neonlicht, von Spiegeln, von spiegelnden Metallen, von Schrift, von Code, von Information – dar.

Kowanz ist eine Poetin und Architektin des Lichts. Es geht um die Verschränkung von physikalischem materiellem Raum und immateriellem virtuellem Raum. Der Körper befindet sich im realen Raum. Gleichzeitig erweitert sich dieser reale Raum durch Spiegel, Zweiwegspiegel, künstliches Licht etc. für den Körper zu einem virtuellen Raum. Die Wörter dirigieren den Besucher in einen konzeptuellen Raum, in einen fiktiven Raum, in einen Denkraum.

Weiterlesen
25.11.2022 von 19:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Infoabend im Obsterlebnisgarten

Möchtest du fachsimpeln oder vielleicht die Obstsorte deines alten Baumes wissen?

Dann komm vorbei und besuche den Obsterlebnisgarten an einem der Infoabende!


Weiterlesen
26.11.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
26.11.2022 von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Brigitte Kowanz - AIM

BRIGITTE KOWANZ (1957-2022)

Brigitte Kowanz ist eine der renommiertesten und wichtigsten Künstlerinnen Österreichs. In mehr als 30 Jahren kontinuierlicher Arbeit hat sie ein eigenständiges künstlerisches Vokabular des Lichts geschaffen. Vokabular ist buchstäblich zu verstehen, denn Brigitte Kowanz setzte Licht als Sprache, als Code ein. Sie arbeitete mit reinem Licht als selbstständiges Medium wie früher die Maler mit reiner Farbe.
Ein entscheidender Aspekt ihrer Kunst ist der Gebrauch von Sprache, der aus der Erfahrung urbaner Räume und der Begriffsschrift der Konzeptkunst stammt. Die ausgewählten Arbeiten dieser Ausstellung stellen einen Kulminationspunkt ihres Instrumentariums – die Verwendung von Neonlicht, von Spiegeln, von spiegelnden Metallen, von Schrift, von Code, von Information – dar.

Kowanz ist eine Poetin und Architektin des Lichts. Es geht um die Verschränkung von physikalischem materiellem Raum und immateriellem virtuellem Raum. Der Körper befindet sich im realen Raum. Gleichzeitig erweitert sich dieser reale Raum durch Spiegel, Zweiwegspiegel, künstliches Licht etc. für den Körper zu einem virtuellen Raum. Die Wörter dirigieren den Besucher in einen konzeptuellen Raum, in einen fiktiven Raum, in einen Denkraum.

Weiterlesen
26.11.2022 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
27.11.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
27.11.2022 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
28.11.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
28.11.2022 von 13:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Ried im Innkreis

Fit in die Woche im Freizeitbad Ried

Fit in die Woche!
Weiterlesen
29.11.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
29.11.2022 von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Grünmarkt

Seit Jahren eine Institution – mehr als nur ein Geheimtipp!
Jeden Dienstag von 7 bis 12 Uhr verwandelt sich der Untere Hauptplatz in einen Markt der Köstlichkeiten.
Weiterlesen
30.11.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
01.12.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
01.12.2022 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
01.12.2022 von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Brigitte Kowanz - AIM

BRIGITTE KOWANZ (1957-2022)

Brigitte Kowanz ist eine der renommiertesten und wichtigsten Künstlerinnen Österreichs. In mehr als 30 Jahren kontinuierlicher Arbeit hat sie ein eigenständiges künstlerisches Vokabular des Lichts geschaffen. Vokabular ist buchstäblich zu verstehen, denn Brigitte Kowanz setzte Licht als Sprache, als Code ein. Sie arbeitete mit reinem Licht als selbstständiges Medium wie früher die Maler mit reiner Farbe.
Ein entscheidender Aspekt ihrer Kunst ist der Gebrauch von Sprache, der aus der Erfahrung urbaner Räume und der Begriffsschrift der Konzeptkunst stammt. Die ausgewählten Arbeiten dieser Ausstellung stellen einen Kulminationspunkt ihres Instrumentariums – die Verwendung von Neonlicht, von Spiegeln, von spiegelnden Metallen, von Schrift, von Code, von Information – dar.

Kowanz ist eine Poetin und Architektin des Lichts. Es geht um die Verschränkung von physikalischem materiellem Raum und immateriellem virtuellem Raum. Der Körper befindet sich im realen Raum. Gleichzeitig erweitert sich dieser reale Raum durch Spiegel, Zweiwegspiegel, künstliches Licht etc. für den Körper zu einem virtuellen Raum. Die Wörter dirigieren den Besucher in einen konzeptuellen Raum, in einen fiktiven Raum, in einen Denkraum.

Weiterlesen
02.12.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
02.12.2022 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
02.12.2022 von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Bauernmarkt in der Bauernmarkthalle

Wir schreiben das Jahr 1988. Es liegt was in der Luft, Aufbruchsstimmung macht sich breit. Der Lois, Chef der Bezirksbauernkammer, benennt das Neue und macht sich auf zu dessen Verwirklichung. „Direktvermarktung“ ist das neue Zauberwort, es soll einen Bauernmarkt geben. „Der Wimmesberger“ versammelt zwei Handvoll innovativer Bauern um sich, und er „ernennt“ zwei Geschäftsführer, den Franz und den Sepp (die zwei gibt es noch immer!)

Heutzutage würde man das so formulieren: Es wurde ein „Start-up-Unternehmen“ gegründet, die Firmengründer „brannten“ für die Idee und sahen sich spannenden Herausforderungen gegenüber. Die Wirklichkeit aber sah so aus: Keiner hatte wirklich eine Ahnung, was da ablaufen sollte. Was darf, was soll man anbieten, was gibt die Gesetzeslage her.

Erste Erkundigungen bei der BH Ried ergeben: ein halbes Schwein ist okay, Schweinsschnitzel geht gar nicht. Leberkäse nein, „Hauswurst nach Dofferlbauernart“ eher ja. Und so weiter und so fort.

Das Ergebnis ist jedermann bekannt. Heute gibt es Bauernmarkt jeden Freitag in der eigenen Halle. Und die finanziert sich mit allen möglichen Veranstaltungen, von Generalversammlungen über Seminare bis zu Hochzeiten. Das eigens für solche Sachen gegründete „Wirtshaus am Bauernmarkt“ bewirtet am Freitag und bei diversen Events.

Der „Rieder Bauernmarkt“ ist zur Marke geworden. Wer ihn noch nicht kennt, ist selbst schuld. Jeden Freitag heißt es „einkaufen wir früher“, man kennt einander und trifft sich zum Essen und zu einem frisch gezapften Bier, auf ein Gläschen oder eine köstliche Mehlspeise.

Jeden Freitag ist ein anderer Weinbauer zur Stelle (zwei aus dem Weinviertel, einer aus der Steiermark, einer aus dem Innviertel).

Das Bauernmarkt-Angebot ist vielfältig, eigentlich gibt es nichts, was es nicht gibt.

Immer Freitags lässt es sich hier von 12:00 – 16:00 Uhr nach Herzenslust genießen, tratschen und beisammensein.


Weiterlesen
02.12.2022 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
02.12.2022 von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Brigitte Kowanz - AIM

BRIGITTE KOWANZ (1957-2022)

Brigitte Kowanz ist eine der renommiertesten und wichtigsten Künstlerinnen Österreichs. In mehr als 30 Jahren kontinuierlicher Arbeit hat sie ein eigenständiges künstlerisches Vokabular des Lichts geschaffen. Vokabular ist buchstäblich zu verstehen, denn Brigitte Kowanz setzte Licht als Sprache, als Code ein. Sie arbeitete mit reinem Licht als selbstständiges Medium wie früher die Maler mit reiner Farbe.
Ein entscheidender Aspekt ihrer Kunst ist der Gebrauch von Sprache, der aus der Erfahrung urbaner Räume und der Begriffsschrift der Konzeptkunst stammt. Die ausgewählten Arbeiten dieser Ausstellung stellen einen Kulminationspunkt ihres Instrumentariums – die Verwendung von Neonlicht, von Spiegeln, von spiegelnden Metallen, von Schrift, von Code, von Information – dar.

Kowanz ist eine Poetin und Architektin des Lichts. Es geht um die Verschränkung von physikalischem materiellem Raum und immateriellem virtuellem Raum. Der Körper befindet sich im realen Raum. Gleichzeitig erweitert sich dieser reale Raum durch Spiegel, Zweiwegspiegel, künstliches Licht etc. für den Körper zu einem virtuellen Raum. Die Wörter dirigieren den Besucher in einen konzeptuellen Raum, in einen fiktiven Raum, in einen Denkraum.

Weiterlesen
02.12.2022 von 19:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Infoabend im Obsterlebnisgarten

Möchtest du fachsimpeln oder vielleicht die Obstsorte deines alten Baumes wissen?

Dann komm vorbei und besuche den Obsterlebnisgarten an einem der Infoabende!


Weiterlesen
03.12.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
03.12.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Ried im Innkreis

Mitternachtssauna im Freizeitbad Ried

Saunieren und Entspannen bis Mitternacht!

Jeden ersten Samstag im Monat, verlängern wir die Saunaöffnungszeit bis 24:00 Uhr und verwöhnen Sie mit Spezialaufgüssen und kleinen Erfrischungen.
Abendtarif ab 20:45 Uhr möglich.
Weiterlesen
03.12.2022 von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Brigitte Kowanz - AIM

BRIGITTE KOWANZ (1957-2022)

Brigitte Kowanz ist eine der renommiertesten und wichtigsten Künstlerinnen Österreichs. In mehr als 30 Jahren kontinuierlicher Arbeit hat sie ein eigenständiges künstlerisches Vokabular des Lichts geschaffen. Vokabular ist buchstäblich zu verstehen, denn Brigitte Kowanz setzte Licht als Sprache, als Code ein. Sie arbeitete mit reinem Licht als selbstständiges Medium wie früher die Maler mit reiner Farbe.
Ein entscheidender Aspekt ihrer Kunst ist der Gebrauch von Sprache, der aus der Erfahrung urbaner Räume und der Begriffsschrift der Konzeptkunst stammt. Die ausgewählten Arbeiten dieser Ausstellung stellen einen Kulminationspunkt ihres Instrumentariums – die Verwendung von Neonlicht, von Spiegeln, von spiegelnden Metallen, von Schrift, von Code, von Information – dar.

Kowanz ist eine Poetin und Architektin des Lichts. Es geht um die Verschränkung von physikalischem materiellem Raum und immateriellem virtuellem Raum. Der Körper befindet sich im realen Raum. Gleichzeitig erweitert sich dieser reale Raum durch Spiegel, Zweiwegspiegel, künstliches Licht etc. für den Körper zu einem virtuellen Raum. Die Wörter dirigieren den Besucher in einen konzeptuellen Raum, in einen fiktiven Raum, in einen Denkraum.

Weiterlesen
03.12.2022 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
04.12.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
04.12.2022 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
05.12.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
05.12.2022 von 13:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Ried im Innkreis

Fit in die Woche im Freizeitbad Ried

Fit in die Woche!
Weiterlesen
06.12.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
06.12.2022 von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Grünmarkt

Seit Jahren eine Institution – mehr als nur ein Geheimtipp!
Jeden Dienstag von 7 bis 12 Uhr verwandelt sich der Untere Hauptplatz in einen Markt der Köstlichkeiten.
Weiterlesen
07.12.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
08.12.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
08.12.2022 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
08.12.2022 von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Brigitte Kowanz - AIM

BRIGITTE KOWANZ (1957-2022)

Brigitte Kowanz ist eine der renommiertesten und wichtigsten Künstlerinnen Österreichs. In mehr als 30 Jahren kontinuierlicher Arbeit hat sie ein eigenständiges künstlerisches Vokabular des Lichts geschaffen. Vokabular ist buchstäblich zu verstehen, denn Brigitte Kowanz setzte Licht als Sprache, als Code ein. Sie arbeitete mit reinem Licht als selbstständiges Medium wie früher die Maler mit reiner Farbe.
Ein entscheidender Aspekt ihrer Kunst ist der Gebrauch von Sprache, der aus der Erfahrung urbaner Räume und der Begriffsschrift der Konzeptkunst stammt. Die ausgewählten Arbeiten dieser Ausstellung stellen einen Kulminationspunkt ihres Instrumentariums – die Verwendung von Neonlicht, von Spiegeln, von spiegelnden Metallen, von Schrift, von Code, von Information – dar.

Kowanz ist eine Poetin und Architektin des Lichts. Es geht um die Verschränkung von physikalischem materiellem Raum und immateriellem virtuellem Raum. Der Körper befindet sich im realen Raum. Gleichzeitig erweitert sich dieser reale Raum durch Spiegel, Zweiwegspiegel, künstliches Licht etc. für den Körper zu einem virtuellen Raum. Die Wörter dirigieren den Besucher in einen konzeptuellen Raum, in einen fiktiven Raum, in einen Denkraum.

Weiterlesen
09.12.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
09.12.2022 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
09.12.2022 von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Bauernmarkt in der Bauernmarkthalle

Wir schreiben das Jahr 1988. Es liegt was in der Luft, Aufbruchsstimmung macht sich breit. Der Lois, Chef der Bezirksbauernkammer, benennt das Neue und macht sich auf zu dessen Verwirklichung. „Direktvermarktung“ ist das neue Zauberwort, es soll einen Bauernmarkt geben. „Der Wimmesberger“ versammelt zwei Handvoll innovativer Bauern um sich, und er „ernennt“ zwei Geschäftsführer, den Franz und den Sepp (die zwei gibt es noch immer!)

Heutzutage würde man das so formulieren: Es wurde ein „Start-up-Unternehmen“ gegründet, die Firmengründer „brannten“ für die Idee und sahen sich spannenden Herausforderungen gegenüber. Die Wirklichkeit aber sah so aus: Keiner hatte wirklich eine Ahnung, was da ablaufen sollte. Was darf, was soll man anbieten, was gibt die Gesetzeslage her.

Erste Erkundigungen bei der BH Ried ergeben: ein halbes Schwein ist okay, Schweinsschnitzel geht gar nicht. Leberkäse nein, „Hauswurst nach Dofferlbauernart“ eher ja. Und so weiter und so fort.

Das Ergebnis ist jedermann bekannt. Heute gibt es Bauernmarkt jeden Freitag in der eigenen Halle. Und die finanziert sich mit allen möglichen Veranstaltungen, von Generalversammlungen über Seminare bis zu Hochzeiten. Das eigens für solche Sachen gegründete „Wirtshaus am Bauernmarkt“ bewirtet am Freitag und bei diversen Events.

Der „Rieder Bauernmarkt“ ist zur Marke geworden. Wer ihn noch nicht kennt, ist selbst schuld. Jeden Freitag heißt es „einkaufen wir früher“, man kennt einander und trifft sich zum Essen und zu einem frisch gezapften Bier, auf ein Gläschen oder eine köstliche Mehlspeise.

Jeden Freitag ist ein anderer Weinbauer zur Stelle (zwei aus dem Weinviertel, einer aus der Steiermark, einer aus dem Innviertel).

Das Bauernmarkt-Angebot ist vielfältig, eigentlich gibt es nichts, was es nicht gibt.

Immer Freitags lässt es sich hier von 12:00 – 16:00 Uhr nach Herzenslust genießen, tratschen und beisammensein.


Weiterlesen
09.12.2022 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
09.12.2022 von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Brigitte Kowanz - AIM

BRIGITTE KOWANZ (1957-2022)

Brigitte Kowanz ist eine der renommiertesten und wichtigsten Künstlerinnen Österreichs. In mehr als 30 Jahren kontinuierlicher Arbeit hat sie ein eigenständiges künstlerisches Vokabular des Lichts geschaffen. Vokabular ist buchstäblich zu verstehen, denn Brigitte Kowanz setzte Licht als Sprache, als Code ein. Sie arbeitete mit reinem Licht als selbstständiges Medium wie früher die Maler mit reiner Farbe.
Ein entscheidender Aspekt ihrer Kunst ist der Gebrauch von Sprache, der aus der Erfahrung urbaner Räume und der Begriffsschrift der Konzeptkunst stammt. Die ausgewählten Arbeiten dieser Ausstellung stellen einen Kulminationspunkt ihres Instrumentariums – die Verwendung von Neonlicht, von Spiegeln, von spiegelnden Metallen, von Schrift, von Code, von Information – dar.

Kowanz ist eine Poetin und Architektin des Lichts. Es geht um die Verschränkung von physikalischem materiellem Raum und immateriellem virtuellem Raum. Der Körper befindet sich im realen Raum. Gleichzeitig erweitert sich dieser reale Raum durch Spiegel, Zweiwegspiegel, künstliches Licht etc. für den Körper zu einem virtuellen Raum. Die Wörter dirigieren den Besucher in einen konzeptuellen Raum, in einen fiktiven Raum, in einen Denkraum.

Weiterlesen
09.12.2022 von 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Kirchdorf am Inn

Adventzauber auf Schloss Katzenberg

Zauberhafter Weihnachtsmarkt auf Schloss Katzenberg
 
Der romantische Weihnachtsmarkt findet heuer von 9. bis 11. Dezember in Kirchdorf am Inn statt.
 
Eines der großen Highlights im Innviertler Advent öffnet am 3. Adventwochenende zur neunten Schlossweihnacht.

Im kleinen Ort Katzenberg führt der Weg durch die Allee an ersten Ausstellern vorbei in Richtung Schloss. Weihnachtlicher Geruch von Glühwein, dem selbstgemachten Schlosspunsch und allerlei kulinarischer Leckereien begleiten den weiteren Weg durch den festlich beleuchteten Turm. Sowohl in den alten Pferdeställen und dem Wirtschaftsgebäude wie auch im Schlosskeller, finden sich weitere Aussteller mit eindrucksvollem Kunsthandwerk. Das besondere Flair sorgt für ein unvergessliches Weihnachtserlebnis.

Öffnungszeiten: 
Freitag, 9.12. von 17-21 Uhr
Samstag, 10.12. von 12-21 Uhr
Sonntag, 11.12. von 10-19 Uhr

Eintritt: 5 €, Kinder bis 14 Jahre sowie Personen mit Einschränkung frei.

Weiterlesen
09.12.2022 von 19:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Infoabend im Obsterlebnisgarten

Möchtest du fachsimpeln oder vielleicht die Obstsorte deines alten Baumes wissen?

Dann komm vorbei und besuche den Obsterlebnisgarten an einem der Infoabende!


Weiterlesen
10.12.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
10.12.2022 von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Brigitte Kowanz - AIM

BRIGITTE KOWANZ (1957-2022)

Brigitte Kowanz ist eine der renommiertesten und wichtigsten Künstlerinnen Österreichs. In mehr als 30 Jahren kontinuierlicher Arbeit hat sie ein eigenständiges künstlerisches Vokabular des Lichts geschaffen. Vokabular ist buchstäblich zu verstehen, denn Brigitte Kowanz setzte Licht als Sprache, als Code ein. Sie arbeitete mit reinem Licht als selbstständiges Medium wie früher die Maler mit reiner Farbe.
Ein entscheidender Aspekt ihrer Kunst ist der Gebrauch von Sprache, der aus der Erfahrung urbaner Räume und der Begriffsschrift der Konzeptkunst stammt. Die ausgewählten Arbeiten dieser Ausstellung stellen einen Kulminationspunkt ihres Instrumentariums – die Verwendung von Neonlicht, von Spiegeln, von spiegelnden Metallen, von Schrift, von Code, von Information – dar.

Kowanz ist eine Poetin und Architektin des Lichts. Es geht um die Verschränkung von physikalischem materiellem Raum und immateriellem virtuellem Raum. Der Körper befindet sich im realen Raum. Gleichzeitig erweitert sich dieser reale Raum durch Spiegel, Zweiwegspiegel, künstliches Licht etc. für den Körper zu einem virtuellen Raum. Die Wörter dirigieren den Besucher in einen konzeptuellen Raum, in einen fiktiven Raum, in einen Denkraum.

Weiterlesen
10.12.2022 von 12:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Kirchdorf am Inn

Adventzauber auf Schloss Katzenberg

Zauberhafter Weihnachtsmarkt auf Schloss Katzenberg
 
Der romantische Weihnachtsmarkt findet heuer von 9. bis 11. Dezember in Kirchdorf am Inn statt.
 
Eines der großen Highlights im Innviertler Advent öffnet am 3. Adventwochenende zur neunten Schlossweihnacht.

Im kleinen Ort Katzenberg führt der Weg durch die Allee an ersten Ausstellern vorbei in Richtung Schloss. Weihnachtlicher Geruch von Glühwein, dem selbstgemachten Schlosspunsch und allerlei kulinarischer Leckereien begleiten den weiteren Weg durch den festlich beleuchteten Turm. Sowohl in den alten Pferdeställen und dem Wirtschaftsgebäude wie auch im Schlosskeller, finden sich weitere Aussteller mit eindrucksvollem Kunsthandwerk. Das besondere Flair sorgt für ein unvergessliches Weihnachtserlebnis.

Öffnungszeiten: 
Freitag, 9.12. von 17-21 Uhr
Samstag, 10.12. von 12-21 Uhr
Sonntag, 11.12. von 10-19 Uhr

Eintritt: 5 €, Kinder bis 14 Jahre sowie Personen mit Einschränkung frei.

Weiterlesen
10.12.2022 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
11.12.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
11.12.2022 von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Kirchdorf am Inn

Adventzauber auf Schloss Katzenberg

Zauberhafter Weihnachtsmarkt auf Schloss Katzenberg
 
Der romantische Weihnachtsmarkt findet heuer von 9. bis 11. Dezember in Kirchdorf am Inn statt.
 
Eines der großen Highlights im Innviertler Advent öffnet am 3. Adventwochenende zur neunten Schlossweihnacht.

Im kleinen Ort Katzenberg führt der Weg durch die Allee an ersten Ausstellern vorbei in Richtung Schloss. Weihnachtlicher Geruch von Glühwein, dem selbstgemachten Schlosspunsch und allerlei kulinarischer Leckereien begleiten den weiteren Weg durch den festlich beleuchteten Turm. Sowohl in den alten Pferdeställen und dem Wirtschaftsgebäude wie auch im Schlosskeller, finden sich weitere Aussteller mit eindrucksvollem Kunsthandwerk. Das besondere Flair sorgt für ein unvergessliches Weihnachtserlebnis.

Öffnungszeiten: 
Freitag, 9.12. von 17-21 Uhr
Samstag, 10.12. von 12-21 Uhr
Sonntag, 11.12. von 10-19 Uhr

Eintritt: 5 €, Kinder bis 14 Jahre sowie Personen mit Einschränkung frei.

Weiterlesen
11.12.2022 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
12.12.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
12.12.2022 von 13:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Ried im Innkreis

Fit in die Woche im Freizeitbad Ried

Fit in die Woche!
Weiterlesen
13.12.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
13.12.2022 von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Grünmarkt

Seit Jahren eine Institution – mehr als nur ein Geheimtipp!
Jeden Dienstag von 7 bis 12 Uhr verwandelt sich der Untere Hauptplatz in einen Markt der Köstlichkeiten.
Weiterlesen
14.12.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
15.12.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
15.12.2022 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
15.12.2022 von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Brigitte Kowanz - AIM

BRIGITTE KOWANZ (1957-2022)

Brigitte Kowanz ist eine der renommiertesten und wichtigsten Künstlerinnen Österreichs. In mehr als 30 Jahren kontinuierlicher Arbeit hat sie ein eigenständiges künstlerisches Vokabular des Lichts geschaffen. Vokabular ist buchstäblich zu verstehen, denn Brigitte Kowanz setzte Licht als Sprache, als Code ein. Sie arbeitete mit reinem Licht als selbstständiges Medium wie früher die Maler mit reiner Farbe.
Ein entscheidender Aspekt ihrer Kunst ist der Gebrauch von Sprache, der aus der Erfahrung urbaner Räume und der Begriffsschrift der Konzeptkunst stammt. Die ausgewählten Arbeiten dieser Ausstellung stellen einen Kulminationspunkt ihres Instrumentariums – die Verwendung von Neonlicht, von Spiegeln, von spiegelnden Metallen, von Schrift, von Code, von Information – dar.

Kowanz ist eine Poetin und Architektin des Lichts. Es geht um die Verschränkung von physikalischem materiellem Raum und immateriellem virtuellem Raum. Der Körper befindet sich im realen Raum. Gleichzeitig erweitert sich dieser reale Raum durch Spiegel, Zweiwegspiegel, künstliches Licht etc. für den Körper zu einem virtuellen Raum. Die Wörter dirigieren den Besucher in einen konzeptuellen Raum, in einen fiktiven Raum, in einen Denkraum.

Weiterlesen
16.12.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
16.12.2022 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
16.12.2022 von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Bauernmarkt in der Bauernmarkthalle

Wir schreiben das Jahr 1988. Es liegt was in der Luft, Aufbruchsstimmung macht sich breit. Der Lois, Chef der Bezirksbauernkammer, benennt das Neue und macht sich auf zu dessen Verwirklichung. „Direktvermarktung“ ist das neue Zauberwort, es soll einen Bauernmarkt geben. „Der Wimmesberger“ versammelt zwei Handvoll innovativer Bauern um sich, und er „ernennt“ zwei Geschäftsführer, den Franz und den Sepp (die zwei gibt es noch immer!)

Heutzutage würde man das so formulieren: Es wurde ein „Start-up-Unternehmen“ gegründet, die Firmengründer „brannten“ für die Idee und sahen sich spannenden Herausforderungen gegenüber. Die Wirklichkeit aber sah so aus: Keiner hatte wirklich eine Ahnung, was da ablaufen sollte. Was darf, was soll man anbieten, was gibt die Gesetzeslage her.

Erste Erkundigungen bei der BH Ried ergeben: ein halbes Schwein ist okay, Schweinsschnitzel geht gar nicht. Leberkäse nein, „Hauswurst nach Dofferlbauernart“ eher ja. Und so weiter und so fort.

Das Ergebnis ist jedermann bekannt. Heute gibt es Bauernmarkt jeden Freitag in der eigenen Halle. Und die finanziert sich mit allen möglichen Veranstaltungen, von Generalversammlungen über Seminare bis zu Hochzeiten. Das eigens für solche Sachen gegründete „Wirtshaus am Bauernmarkt“ bewirtet am Freitag und bei diversen Events.

Der „Rieder Bauernmarkt“ ist zur Marke geworden. Wer ihn noch nicht kennt, ist selbst schuld. Jeden Freitag heißt es „einkaufen wir früher“, man kennt einander und trifft sich zum Essen und zu einem frisch gezapften Bier, auf ein Gläschen oder eine köstliche Mehlspeise.

Jeden Freitag ist ein anderer Weinbauer zur Stelle (zwei aus dem Weinviertel, einer aus der Steiermark, einer aus dem Innviertel).

Das Bauernmarkt-Angebot ist vielfältig, eigentlich gibt es nichts, was es nicht gibt.

Immer Freitags lässt es sich hier von 12:00 – 16:00 Uhr nach Herzenslust genießen, tratschen und beisammensein.


Weiterlesen
16.12.2022 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
16.12.2022 von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Brigitte Kowanz - AIM

BRIGITTE KOWANZ (1957-2022)

Brigitte Kowanz ist eine der renommiertesten und wichtigsten Künstlerinnen Österreichs. In mehr als 30 Jahren kontinuierlicher Arbeit hat sie ein eigenständiges künstlerisches Vokabular des Lichts geschaffen. Vokabular ist buchstäblich zu verstehen, denn Brigitte Kowanz setzte Licht als Sprache, als Code ein. Sie arbeitete mit reinem Licht als selbstständiges Medium wie früher die Maler mit reiner Farbe.
Ein entscheidender Aspekt ihrer Kunst ist der Gebrauch von Sprache, der aus der Erfahrung urbaner Räume und der Begriffsschrift der Konzeptkunst stammt. Die ausgewählten Arbeiten dieser Ausstellung stellen einen Kulminationspunkt ihres Instrumentariums – die Verwendung von Neonlicht, von Spiegeln, von spiegelnden Metallen, von Schrift, von Code, von Information – dar.

Kowanz ist eine Poetin und Architektin des Lichts. Es geht um die Verschränkung von physikalischem materiellem Raum und immateriellem virtuellem Raum. Der Körper befindet sich im realen Raum. Gleichzeitig erweitert sich dieser reale Raum durch Spiegel, Zweiwegspiegel, künstliches Licht etc. für den Körper zu einem virtuellen Raum. Die Wörter dirigieren den Besucher in einen konzeptuellen Raum, in einen fiktiven Raum, in einen Denkraum.

Weiterlesen
16.12.2022 von 19:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Infoabend im Obsterlebnisgarten

Möchtest du fachsimpeln oder vielleicht die Obstsorte deines alten Baumes wissen?

Dann komm vorbei und besuche den Obsterlebnisgarten an einem der Infoabende!


Weiterlesen
17.12.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
17.12.2022 von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Brigitte Kowanz - AIM

BRIGITTE KOWANZ (1957-2022)

Brigitte Kowanz ist eine der renommiertesten und wichtigsten Künstlerinnen Österreichs. In mehr als 30 Jahren kontinuierlicher Arbeit hat sie ein eigenständiges künstlerisches Vokabular des Lichts geschaffen. Vokabular ist buchstäblich zu verstehen, denn Brigitte Kowanz setzte Licht als Sprache, als Code ein. Sie arbeitete mit reinem Licht als selbstständiges Medium wie früher die Maler mit reiner Farbe.
Ein entscheidender Aspekt ihrer Kunst ist der Gebrauch von Sprache, der aus der Erfahrung urbaner Räume und der Begriffsschrift der Konzeptkunst stammt. Die ausgewählten Arbeiten dieser Ausstellung stellen einen Kulminationspunkt ihres Instrumentariums – die Verwendung von Neonlicht, von Spiegeln, von spiegelnden Metallen, von Schrift, von Code, von Information – dar.

Kowanz ist eine Poetin und Architektin des Lichts. Es geht um die Verschränkung von physikalischem materiellem Raum und immateriellem virtuellem Raum. Der Körper befindet sich im realen Raum. Gleichzeitig erweitert sich dieser reale Raum durch Spiegel, Zweiwegspiegel, künstliches Licht etc. für den Körper zu einem virtuellen Raum. Die Wörter dirigieren den Besucher in einen konzeptuellen Raum, in einen fiktiven Raum, in einen Denkraum.

Weiterlesen
17.12.2022 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
18.12.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
18.12.2022 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
19.12.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
19.12.2022 von 13:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Ried im Innkreis

Fit in die Woche im Freizeitbad Ried

Fit in die Woche!
Weiterlesen
20.12.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
20.12.2022 von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Grünmarkt

Seit Jahren eine Institution – mehr als nur ein Geheimtipp!
Jeden Dienstag von 7 bis 12 Uhr verwandelt sich der Untere Hauptplatz in einen Markt der Köstlichkeiten.
Weiterlesen
21.12.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
22.12.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
22.12.2022 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
22.12.2022 von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Brigitte Kowanz - AIM

BRIGITTE KOWANZ (1957-2022)

Brigitte Kowanz ist eine der renommiertesten und wichtigsten Künstlerinnen Österreichs. In mehr als 30 Jahren kontinuierlicher Arbeit hat sie ein eigenständiges künstlerisches Vokabular des Lichts geschaffen. Vokabular ist buchstäblich zu verstehen, denn Brigitte Kowanz setzte Licht als Sprache, als Code ein. Sie arbeitete mit reinem Licht als selbstständiges Medium wie früher die Maler mit reiner Farbe.
Ein entscheidender Aspekt ihrer Kunst ist der Gebrauch von Sprache, der aus der Erfahrung urbaner Räume und der Begriffsschrift der Konzeptkunst stammt. Die ausgewählten Arbeiten dieser Ausstellung stellen einen Kulminationspunkt ihres Instrumentariums – die Verwendung von Neonlicht, von Spiegeln, von spiegelnden Metallen, von Schrift, von Code, von Information – dar.

Kowanz ist eine Poetin und Architektin des Lichts. Es geht um die Verschränkung von physikalischem materiellem Raum und immateriellem virtuellem Raum. Der Körper befindet sich im realen Raum. Gleichzeitig erweitert sich dieser reale Raum durch Spiegel, Zweiwegspiegel, künstliches Licht etc. für den Körper zu einem virtuellen Raum. Die Wörter dirigieren den Besucher in einen konzeptuellen Raum, in einen fiktiven Raum, in einen Denkraum.

Weiterlesen
23.12.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
23.12.2022 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
23.12.2022 von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Bauernmarkt in der Bauernmarkthalle

Wir schreiben das Jahr 1988. Es liegt was in der Luft, Aufbruchsstimmung macht sich breit. Der Lois, Chef der Bezirksbauernkammer, benennt das Neue und macht sich auf zu dessen Verwirklichung. „Direktvermarktung“ ist das neue Zauberwort, es soll einen Bauernmarkt geben. „Der Wimmesberger“ versammelt zwei Handvoll innovativer Bauern um sich, und er „ernennt“ zwei Geschäftsführer, den Franz und den Sepp (die zwei gibt es noch immer!)

Heutzutage würde man das so formulieren: Es wurde ein „Start-up-Unternehmen“ gegründet, die Firmengründer „brannten“ für die Idee und sahen sich spannenden Herausforderungen gegenüber. Die Wirklichkeit aber sah so aus: Keiner hatte wirklich eine Ahnung, was da ablaufen sollte. Was darf, was soll man anbieten, was gibt die Gesetzeslage her.

Erste Erkundigungen bei der BH Ried ergeben: ein halbes Schwein ist okay, Schweinsschnitzel geht gar nicht. Leberkäse nein, „Hauswurst nach Dofferlbauernart“ eher ja. Und so weiter und so fort.

Das Ergebnis ist jedermann bekannt. Heute gibt es Bauernmarkt jeden Freitag in der eigenen Halle. Und die finanziert sich mit allen möglichen Veranstaltungen, von Generalversammlungen über Seminare bis zu Hochzeiten. Das eigens für solche Sachen gegründete „Wirtshaus am Bauernmarkt“ bewirtet am Freitag und bei diversen Events.

Der „Rieder Bauernmarkt“ ist zur Marke geworden. Wer ihn noch nicht kennt, ist selbst schuld. Jeden Freitag heißt es „einkaufen wir früher“, man kennt einander und trifft sich zum Essen und zu einem frisch gezapften Bier, auf ein Gläschen oder eine köstliche Mehlspeise.

Jeden Freitag ist ein anderer Weinbauer zur Stelle (zwei aus dem Weinviertel, einer aus der Steiermark, einer aus dem Innviertel).

Das Bauernmarkt-Angebot ist vielfältig, eigentlich gibt es nichts, was es nicht gibt.

Immer Freitags lässt es sich hier von 12:00 – 16:00 Uhr nach Herzenslust genießen, tratschen und beisammensein.


Weiterlesen
23.12.2022 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
23.12.2022 von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Brigitte Kowanz - AIM

BRIGITTE KOWANZ (1957-2022)

Brigitte Kowanz ist eine der renommiertesten und wichtigsten Künstlerinnen Österreichs. In mehr als 30 Jahren kontinuierlicher Arbeit hat sie ein eigenständiges künstlerisches Vokabular des Lichts geschaffen. Vokabular ist buchstäblich zu verstehen, denn Brigitte Kowanz setzte Licht als Sprache, als Code ein. Sie arbeitete mit reinem Licht als selbstständiges Medium wie früher die Maler mit reiner Farbe.
Ein entscheidender Aspekt ihrer Kunst ist der Gebrauch von Sprache, der aus der Erfahrung urbaner Räume und der Begriffsschrift der Konzeptkunst stammt. Die ausgewählten Arbeiten dieser Ausstellung stellen einen Kulminationspunkt ihres Instrumentariums – die Verwendung von Neonlicht, von Spiegeln, von spiegelnden Metallen, von Schrift, von Code, von Information – dar.

Kowanz ist eine Poetin und Architektin des Lichts. Es geht um die Verschränkung von physikalischem materiellem Raum und immateriellem virtuellem Raum. Der Körper befindet sich im realen Raum. Gleichzeitig erweitert sich dieser reale Raum durch Spiegel, Zweiwegspiegel, künstliches Licht etc. für den Körper zu einem virtuellen Raum. Die Wörter dirigieren den Besucher in einen konzeptuellen Raum, in einen fiktiven Raum, in einen Denkraum.

Weiterlesen
23.12.2022 von 19:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Infoabend im Obsterlebnisgarten

Möchtest du fachsimpeln oder vielleicht die Obstsorte deines alten Baumes wissen?

Dann komm vorbei und besuche den Obsterlebnisgarten an einem der Infoabende!


Weiterlesen
24.12.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
24.12.2022 von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Brigitte Kowanz - AIM

BRIGITTE KOWANZ (1957-2022)

Brigitte Kowanz ist eine der renommiertesten und wichtigsten Künstlerinnen Österreichs. In mehr als 30 Jahren kontinuierlicher Arbeit hat sie ein eigenständiges künstlerisches Vokabular des Lichts geschaffen. Vokabular ist buchstäblich zu verstehen, denn Brigitte Kowanz setzte Licht als Sprache, als Code ein. Sie arbeitete mit reinem Licht als selbstständiges Medium wie früher die Maler mit reiner Farbe.
Ein entscheidender Aspekt ihrer Kunst ist der Gebrauch von Sprache, der aus der Erfahrung urbaner Räume und der Begriffsschrift der Konzeptkunst stammt. Die ausgewählten Arbeiten dieser Ausstellung stellen einen Kulminationspunkt ihres Instrumentariums – die Verwendung von Neonlicht, von Spiegeln, von spiegelnden Metallen, von Schrift, von Code, von Information – dar.

Kowanz ist eine Poetin und Architektin des Lichts. Es geht um die Verschränkung von physikalischem materiellem Raum und immateriellem virtuellem Raum. Der Körper befindet sich im realen Raum. Gleichzeitig erweitert sich dieser reale Raum durch Spiegel, Zweiwegspiegel, künstliches Licht etc. für den Körper zu einem virtuellen Raum. Die Wörter dirigieren den Besucher in einen konzeptuellen Raum, in einen fiktiven Raum, in einen Denkraum.

Weiterlesen
24.12.2022 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
25.12.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
25.12.2022 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
26.12.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
26.12.2022 von 13:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Ried im Innkreis

Fit in die Woche im Freizeitbad Ried

Fit in die Woche!
Weiterlesen
27.12.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
27.12.2022 von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Grünmarkt

Seit Jahren eine Institution – mehr als nur ein Geheimtipp!
Jeden Dienstag von 7 bis 12 Uhr verwandelt sich der Untere Hauptplatz in einen Markt der Köstlichkeiten.
Weiterlesen
28.12.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
29.12.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
29.12.2022 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
29.12.2022 von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Brigitte Kowanz - AIM

BRIGITTE KOWANZ (1957-2022)

Brigitte Kowanz ist eine der renommiertesten und wichtigsten Künstlerinnen Österreichs. In mehr als 30 Jahren kontinuierlicher Arbeit hat sie ein eigenständiges künstlerisches Vokabular des Lichts geschaffen. Vokabular ist buchstäblich zu verstehen, denn Brigitte Kowanz setzte Licht als Sprache, als Code ein. Sie arbeitete mit reinem Licht als selbstständiges Medium wie früher die Maler mit reiner Farbe.
Ein entscheidender Aspekt ihrer Kunst ist der Gebrauch von Sprache, der aus der Erfahrung urbaner Räume und der Begriffsschrift der Konzeptkunst stammt. Die ausgewählten Arbeiten dieser Ausstellung stellen einen Kulminationspunkt ihres Instrumentariums – die Verwendung von Neonlicht, von Spiegeln, von spiegelnden Metallen, von Schrift, von Code, von Information – dar.

Kowanz ist eine Poetin und Architektin des Lichts. Es geht um die Verschränkung von physikalischem materiellem Raum und immateriellem virtuellem Raum. Der Körper befindet sich im realen Raum. Gleichzeitig erweitert sich dieser reale Raum durch Spiegel, Zweiwegspiegel, künstliches Licht etc. für den Körper zu einem virtuellen Raum. Die Wörter dirigieren den Besucher in einen konzeptuellen Raum, in einen fiktiven Raum, in einen Denkraum.

Weiterlesen
30.12.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
30.12.2022 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
30.12.2022 von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Bauernmarkt in der Bauernmarkthalle

Wir schreiben das Jahr 1988. Es liegt was in der Luft, Aufbruchsstimmung macht sich breit. Der Lois, Chef der Bezirksbauernkammer, benennt das Neue und macht sich auf zu dessen Verwirklichung. „Direktvermarktung“ ist das neue Zauberwort, es soll einen Bauernmarkt geben. „Der Wimmesberger“ versammelt zwei Handvoll innovativer Bauern um sich, und er „ernennt“ zwei Geschäftsführer, den Franz und den Sepp (die zwei gibt es noch immer!)

Heutzutage würde man das so formulieren: Es wurde ein „Start-up-Unternehmen“ gegründet, die Firmengründer „brannten“ für die Idee und sahen sich spannenden Herausforderungen gegenüber. Die Wirklichkeit aber sah so aus: Keiner hatte wirklich eine Ahnung, was da ablaufen sollte. Was darf, was soll man anbieten, was gibt die Gesetzeslage her.

Erste Erkundigungen bei der BH Ried ergeben: ein halbes Schwein ist okay, Schweinsschnitzel geht gar nicht. Leberkäse nein, „Hauswurst nach Dofferlbauernart“ eher ja. Und so weiter und so fort.

Das Ergebnis ist jedermann bekannt. Heute gibt es Bauernmarkt jeden Freitag in der eigenen Halle. Und die finanziert sich mit allen möglichen Veranstaltungen, von Generalversammlungen über Seminare bis zu Hochzeiten. Das eigens für solche Sachen gegründete „Wirtshaus am Bauernmarkt“ bewirtet am Freitag und bei diversen Events.

Der „Rieder Bauernmarkt“ ist zur Marke geworden. Wer ihn noch nicht kennt, ist selbst schuld. Jeden Freitag heißt es „einkaufen wir früher“, man kennt einander und trifft sich zum Essen und zu einem frisch gezapften Bier, auf ein Gläschen oder eine köstliche Mehlspeise.

Jeden Freitag ist ein anderer Weinbauer zur Stelle (zwei aus dem Weinviertel, einer aus der Steiermark, einer aus dem Innviertel).

Das Bauernmarkt-Angebot ist vielfältig, eigentlich gibt es nichts, was es nicht gibt.

Immer Freitags lässt es sich hier von 12:00 – 16:00 Uhr nach Herzenslust genießen, tratschen und beisammensein.


Weiterlesen
30.12.2022 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
30.12.2022 von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Reichersberg

Ausstellung von Brigitte Kowanz - AIM

BRIGITTE KOWANZ (1957-2022)

Brigitte Kowanz ist eine der renommiertesten und wichtigsten Künstlerinnen Österreichs. In mehr als 30 Jahren kontinuierlicher Arbeit hat sie ein eigenständiges künstlerisches Vokabular des Lichts geschaffen. Vokabular ist buchstäblich zu verstehen, denn Brigitte Kowanz setzte Licht als Sprache, als Code ein. Sie arbeitete mit reinem Licht als selbstständiges Medium wie früher die Maler mit reiner Farbe.
Ein entscheidender Aspekt ihrer Kunst ist der Gebrauch von Sprache, der aus der Erfahrung urbaner Räume und der Begriffsschrift der Konzeptkunst stammt. Die ausgewählten Arbeiten dieser Ausstellung stellen einen Kulminationspunkt ihres Instrumentariums – die Verwendung von Neonlicht, von Spiegeln, von spiegelnden Metallen, von Schrift, von Code, von Information – dar.

Kowanz ist eine Poetin und Architektin des Lichts. Es geht um die Verschränkung von physikalischem materiellem Raum und immateriellem virtuellem Raum. Der Körper befindet sich im realen Raum. Gleichzeitig erweitert sich dieser reale Raum durch Spiegel, Zweiwegspiegel, künstliches Licht etc. für den Körper zu einem virtuellen Raum. Die Wörter dirigieren den Besucher in einen konzeptuellen Raum, in einen fiktiven Raum, in einen Denkraum.

Weiterlesen
30.12.2022 von 19:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Infoabend im Obsterlebnisgarten

Möchtest du fachsimpeln oder vielleicht die Obstsorte deines alten Baumes wissen?

Dann komm vorbei und besuche den Obsterlebnisgarten an einem der Infoabende!


Weiterlesen
31.12.2022 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
31.12.2022 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
01.01.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
01.01.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
02.01.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
02.01.2023 von 13:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Ried im Innkreis

Fit in die Woche im Freizeitbad Ried

Fit in die Woche!
Weiterlesen
03.01.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
03.01.2023 von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Grünmarkt

Seit Jahren eine Institution – mehr als nur ein Geheimtipp!
Jeden Dienstag von 7 bis 12 Uhr verwandelt sich der Untere Hauptplatz in einen Markt der Köstlichkeiten.
Weiterlesen
04.01.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
05.01.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
05.01.2023 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
06.01.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
06.01.2023 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
06.01.2023 von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Bauernmarkt in der Bauernmarkthalle

Wir schreiben das Jahr 1988. Es liegt was in der Luft, Aufbruchsstimmung macht sich breit. Der Lois, Chef der Bezirksbauernkammer, benennt das Neue und macht sich auf zu dessen Verwirklichung. „Direktvermarktung“ ist das neue Zauberwort, es soll einen Bauernmarkt geben. „Der Wimmesberger“ versammelt zwei Handvoll innovativer Bauern um sich, und er „ernennt“ zwei Geschäftsführer, den Franz und den Sepp (die zwei gibt es noch immer!)

Heutzutage würde man das so formulieren: Es wurde ein „Start-up-Unternehmen“ gegründet, die Firmengründer „brannten“ für die Idee und sahen sich spannenden Herausforderungen gegenüber. Die Wirklichkeit aber sah so aus: Keiner hatte wirklich eine Ahnung, was da ablaufen sollte. Was darf, was soll man anbieten, was gibt die Gesetzeslage her.

Erste Erkundigungen bei der BH Ried ergeben: ein halbes Schwein ist okay, Schweinsschnitzel geht gar nicht. Leberkäse nein, „Hauswurst nach Dofferlbauernart“ eher ja. Und so weiter und so fort.

Das Ergebnis ist jedermann bekannt. Heute gibt es Bauernmarkt jeden Freitag in der eigenen Halle. Und die finanziert sich mit allen möglichen Veranstaltungen, von Generalversammlungen über Seminare bis zu Hochzeiten. Das eigens für solche Sachen gegründete „Wirtshaus am Bauernmarkt“ bewirtet am Freitag und bei diversen Events.

Der „Rieder Bauernmarkt“ ist zur Marke geworden. Wer ihn noch nicht kennt, ist selbst schuld. Jeden Freitag heißt es „einkaufen wir früher“, man kennt einander und trifft sich zum Essen und zu einem frisch gezapften Bier, auf ein Gläschen oder eine köstliche Mehlspeise.

Jeden Freitag ist ein anderer Weinbauer zur Stelle (zwei aus dem Weinviertel, einer aus der Steiermark, einer aus dem Innviertel).

Das Bauernmarkt-Angebot ist vielfältig, eigentlich gibt es nichts, was es nicht gibt.

Immer Freitags lässt es sich hier von 12:00 – 16:00 Uhr nach Herzenslust genießen, tratschen und beisammensein.


Weiterlesen
06.01.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
06.01.2023 von 19:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Infoabend im Obsterlebnisgarten

Möchtest du fachsimpeln oder vielleicht die Obstsorte deines alten Baumes wissen?

Dann komm vorbei und besuche den Obsterlebnisgarten an einem der Infoabende!


Weiterlesen
07.01.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
07.01.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
08.01.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
08.01.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
09.01.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
09.01.2023 von 13:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Ried im Innkreis

Fit in die Woche im Freizeitbad Ried

Fit in die Woche!
Weiterlesen
10.01.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
10.01.2023 von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Grünmarkt

Seit Jahren eine Institution – mehr als nur ein Geheimtipp!
Jeden Dienstag von 7 bis 12 Uhr verwandelt sich der Untere Hauptplatz in einen Markt der Köstlichkeiten.
Weiterlesen
11.01.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
12.01.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
12.01.2023 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
13.01.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
13.01.2023 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
13.01.2023 von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Bauernmarkt in der Bauernmarkthalle

Wir schreiben das Jahr 1988. Es liegt was in der Luft, Aufbruchsstimmung macht sich breit. Der Lois, Chef der Bezirksbauernkammer, benennt das Neue und macht sich auf zu dessen Verwirklichung. „Direktvermarktung“ ist das neue Zauberwort, es soll einen Bauernmarkt geben. „Der Wimmesberger“ versammelt zwei Handvoll innovativer Bauern um sich, und er „ernennt“ zwei Geschäftsführer, den Franz und den Sepp (die zwei gibt es noch immer!)

Heutzutage würde man das so formulieren: Es wurde ein „Start-up-Unternehmen“ gegründet, die Firmengründer „brannten“ für die Idee und sahen sich spannenden Herausforderungen gegenüber. Die Wirklichkeit aber sah so aus: Keiner hatte wirklich eine Ahnung, was da ablaufen sollte. Was darf, was soll man anbieten, was gibt die Gesetzeslage her.

Erste Erkundigungen bei der BH Ried ergeben: ein halbes Schwein ist okay, Schweinsschnitzel geht gar nicht. Leberkäse nein, „Hauswurst nach Dofferlbauernart“ eher ja. Und so weiter und so fort.

Das Ergebnis ist jedermann bekannt. Heute gibt es Bauernmarkt jeden Freitag in der eigenen Halle. Und die finanziert sich mit allen möglichen Veranstaltungen, von Generalversammlungen über Seminare bis zu Hochzeiten. Das eigens für solche Sachen gegründete „Wirtshaus am Bauernmarkt“ bewirtet am Freitag und bei diversen Events.

Der „Rieder Bauernmarkt“ ist zur Marke geworden. Wer ihn noch nicht kennt, ist selbst schuld. Jeden Freitag heißt es „einkaufen wir früher“, man kennt einander und trifft sich zum Essen und zu einem frisch gezapften Bier, auf ein Gläschen oder eine köstliche Mehlspeise.

Jeden Freitag ist ein anderer Weinbauer zur Stelle (zwei aus dem Weinviertel, einer aus der Steiermark, einer aus dem Innviertel).

Das Bauernmarkt-Angebot ist vielfältig, eigentlich gibt es nichts, was es nicht gibt.

Immer Freitags lässt es sich hier von 12:00 – 16:00 Uhr nach Herzenslust genießen, tratschen und beisammensein.


Weiterlesen
13.01.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
13.01.2023 von 19:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Infoabend im Obsterlebnisgarten

Möchtest du fachsimpeln oder vielleicht die Obstsorte deines alten Baumes wissen?

Dann komm vorbei und besuche den Obsterlebnisgarten an einem der Infoabende!


Weiterlesen
14.01.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
14.01.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
15.01.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
15.01.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
16.01.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
16.01.2023 von 13:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Ried im Innkreis

Fit in die Woche im Freizeitbad Ried

Fit in die Woche!
Weiterlesen
17.01.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
17.01.2023 von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Grünmarkt

Seit Jahren eine Institution – mehr als nur ein Geheimtipp!
Jeden Dienstag von 7 bis 12 Uhr verwandelt sich der Untere Hauptplatz in einen Markt der Köstlichkeiten.
Weiterlesen
18.01.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
19.01.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
19.01.2023 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
20.01.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
20.01.2023 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
20.01.2023 von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Bauernmarkt in der Bauernmarkthalle

Wir schreiben das Jahr 1988. Es liegt was in der Luft, Aufbruchsstimmung macht sich breit. Der Lois, Chef der Bezirksbauernkammer, benennt das Neue und macht sich auf zu dessen Verwirklichung. „Direktvermarktung“ ist das neue Zauberwort, es soll einen Bauernmarkt geben. „Der Wimmesberger“ versammelt zwei Handvoll innovativer Bauern um sich, und er „ernennt“ zwei Geschäftsführer, den Franz und den Sepp (die zwei gibt es noch immer!)

Heutzutage würde man das so formulieren: Es wurde ein „Start-up-Unternehmen“ gegründet, die Firmengründer „brannten“ für die Idee und sahen sich spannenden Herausforderungen gegenüber. Die Wirklichkeit aber sah so aus: Keiner hatte wirklich eine Ahnung, was da ablaufen sollte. Was darf, was soll man anbieten, was gibt die Gesetzeslage her.

Erste Erkundigungen bei der BH Ried ergeben: ein halbes Schwein ist okay, Schweinsschnitzel geht gar nicht. Leberkäse nein, „Hauswurst nach Dofferlbauernart“ eher ja. Und so weiter und so fort.

Das Ergebnis ist jedermann bekannt. Heute gibt es Bauernmarkt jeden Freitag in der eigenen Halle. Und die finanziert sich mit allen möglichen Veranstaltungen, von Generalversammlungen über Seminare bis zu Hochzeiten. Das eigens für solche Sachen gegründete „Wirtshaus am Bauernmarkt“ bewirtet am Freitag und bei diversen Events.

Der „Rieder Bauernmarkt“ ist zur Marke geworden. Wer ihn noch nicht kennt, ist selbst schuld. Jeden Freitag heißt es „einkaufen wir früher“, man kennt einander und trifft sich zum Essen und zu einem frisch gezapften Bier, auf ein Gläschen oder eine köstliche Mehlspeise.

Jeden Freitag ist ein anderer Weinbauer zur Stelle (zwei aus dem Weinviertel, einer aus der Steiermark, einer aus dem Innviertel).

Das Bauernmarkt-Angebot ist vielfältig, eigentlich gibt es nichts, was es nicht gibt.

Immer Freitags lässt es sich hier von 12:00 – 16:00 Uhr nach Herzenslust genießen, tratschen und beisammensein.


Weiterlesen
20.01.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
20.01.2023 von 19:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Infoabend im Obsterlebnisgarten

Möchtest du fachsimpeln oder vielleicht die Obstsorte deines alten Baumes wissen?

Dann komm vorbei und besuche den Obsterlebnisgarten an einem der Infoabende!


Weiterlesen
21.01.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
21.01.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
22.01.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
22.01.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
23.01.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
23.01.2023 von 13:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Ried im Innkreis

Fit in die Woche im Freizeitbad Ried

Fit in die Woche!
Weiterlesen
24.01.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
24.01.2023 von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Grünmarkt

Seit Jahren eine Institution – mehr als nur ein Geheimtipp!
Jeden Dienstag von 7 bis 12 Uhr verwandelt sich der Untere Hauptplatz in einen Markt der Köstlichkeiten.
Weiterlesen
25.01.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
26.01.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
26.01.2023 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
27.01.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
27.01.2023 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
27.01.2023 von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Bauernmarkt in der Bauernmarkthalle

Wir schreiben das Jahr 1988. Es liegt was in der Luft, Aufbruchsstimmung macht sich breit. Der Lois, Chef der Bezirksbauernkammer, benennt das Neue und macht sich auf zu dessen Verwirklichung. „Direktvermarktung“ ist das neue Zauberwort, es soll einen Bauernmarkt geben. „Der Wimmesberger“ versammelt zwei Handvoll innovativer Bauern um sich, und er „ernennt“ zwei Geschäftsführer, den Franz und den Sepp (die zwei gibt es noch immer!)

Heutzutage würde man das so formulieren: Es wurde ein „Start-up-Unternehmen“ gegründet, die Firmengründer „brannten“ für die Idee und sahen sich spannenden Herausforderungen gegenüber. Die Wirklichkeit aber sah so aus: Keiner hatte wirklich eine Ahnung, was da ablaufen sollte. Was darf, was soll man anbieten, was gibt die Gesetzeslage her.

Erste Erkundigungen bei der BH Ried ergeben: ein halbes Schwein ist okay, Schweinsschnitzel geht gar nicht. Leberkäse nein, „Hauswurst nach Dofferlbauernart“ eher ja. Und so weiter und so fort.

Das Ergebnis ist jedermann bekannt. Heute gibt es Bauernmarkt jeden Freitag in der eigenen Halle. Und die finanziert sich mit allen möglichen Veranstaltungen, von Generalversammlungen über Seminare bis zu Hochzeiten. Das eigens für solche Sachen gegründete „Wirtshaus am Bauernmarkt“ bewirtet am Freitag und bei diversen Events.

Der „Rieder Bauernmarkt“ ist zur Marke geworden. Wer ihn noch nicht kennt, ist selbst schuld. Jeden Freitag heißt es „einkaufen wir früher“, man kennt einander und trifft sich zum Essen und zu einem frisch gezapften Bier, auf ein Gläschen oder eine köstliche Mehlspeise.

Jeden Freitag ist ein anderer Weinbauer zur Stelle (zwei aus dem Weinviertel, einer aus der Steiermark, einer aus dem Innviertel).

Das Bauernmarkt-Angebot ist vielfältig, eigentlich gibt es nichts, was es nicht gibt.

Immer Freitags lässt es sich hier von 12:00 – 16:00 Uhr nach Herzenslust genießen, tratschen und beisammensein.


Weiterlesen
27.01.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
27.01.2023 von 19:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Infoabend im Obsterlebnisgarten

Möchtest du fachsimpeln oder vielleicht die Obstsorte deines alten Baumes wissen?

Dann komm vorbei und besuche den Obsterlebnisgarten an einem der Infoabende!


Weiterlesen
28.01.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
28.01.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
29.01.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
29.01.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
30.01.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
30.01.2023 von 13:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Ried im Innkreis

Fit in die Woche im Freizeitbad Ried

Fit in die Woche!
Weiterlesen
31.01.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
31.01.2023 von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Grünmarkt

Seit Jahren eine Institution – mehr als nur ein Geheimtipp!
Jeden Dienstag von 7 bis 12 Uhr verwandelt sich der Untere Hauptplatz in einen Markt der Köstlichkeiten.
Weiterlesen
01.02.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
02.02.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
02.02.2023 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
03.02.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
03.02.2023 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
03.02.2023 von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Bauernmarkt in der Bauernmarkthalle

Wir schreiben das Jahr 1988. Es liegt was in der Luft, Aufbruchsstimmung macht sich breit. Der Lois, Chef der Bezirksbauernkammer, benennt das Neue und macht sich auf zu dessen Verwirklichung. „Direktvermarktung“ ist das neue Zauberwort, es soll einen Bauernmarkt geben. „Der Wimmesberger“ versammelt zwei Handvoll innovativer Bauern um sich, und er „ernennt“ zwei Geschäftsführer, den Franz und den Sepp (die zwei gibt es noch immer!)

Heutzutage würde man das so formulieren: Es wurde ein „Start-up-Unternehmen“ gegründet, die Firmengründer „brannten“ für die Idee und sahen sich spannenden Herausforderungen gegenüber. Die Wirklichkeit aber sah so aus: Keiner hatte wirklich eine Ahnung, was da ablaufen sollte. Was darf, was soll man anbieten, was gibt die Gesetzeslage her.

Erste Erkundigungen bei der BH Ried ergeben: ein halbes Schwein ist okay, Schweinsschnitzel geht gar nicht. Leberkäse nein, „Hauswurst nach Dofferlbauernart“ eher ja. Und so weiter und so fort.

Das Ergebnis ist jedermann bekannt. Heute gibt es Bauernmarkt jeden Freitag in der eigenen Halle. Und die finanziert sich mit allen möglichen Veranstaltungen, von Generalversammlungen über Seminare bis zu Hochzeiten. Das eigens für solche Sachen gegründete „Wirtshaus am Bauernmarkt“ bewirtet am Freitag und bei diversen Events.

Der „Rieder Bauernmarkt“ ist zur Marke geworden. Wer ihn noch nicht kennt, ist selbst schuld. Jeden Freitag heißt es „einkaufen wir früher“, man kennt einander und trifft sich zum Essen und zu einem frisch gezapften Bier, auf ein Gläschen oder eine köstliche Mehlspeise.

Jeden Freitag ist ein anderer Weinbauer zur Stelle (zwei aus dem Weinviertel, einer aus der Steiermark, einer aus dem Innviertel).

Das Bauernmarkt-Angebot ist vielfältig, eigentlich gibt es nichts, was es nicht gibt.

Immer Freitags lässt es sich hier von 12:00 – 16:00 Uhr nach Herzenslust genießen, tratschen und beisammensein.


Weiterlesen
03.02.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
03.02.2023 von 19:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Infoabend im Obsterlebnisgarten

Möchtest du fachsimpeln oder vielleicht die Obstsorte deines alten Baumes wissen?

Dann komm vorbei und besuche den Obsterlebnisgarten an einem der Infoabende!


Weiterlesen
04.02.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
04.02.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
05.02.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
05.02.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
06.02.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
06.02.2023 von 13:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Ried im Innkreis

Fit in die Woche im Freizeitbad Ried

Fit in die Woche!
Weiterlesen
07.02.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
07.02.2023 von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Grünmarkt

Seit Jahren eine Institution – mehr als nur ein Geheimtipp!
Jeden Dienstag von 7 bis 12 Uhr verwandelt sich der Untere Hauptplatz in einen Markt der Köstlichkeiten.
Weiterlesen
08.02.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
09.02.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
09.02.2023 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
10.02.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
10.02.2023 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
10.02.2023 von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Bauernmarkt in der Bauernmarkthalle

Wir schreiben das Jahr 1988. Es liegt was in der Luft, Aufbruchsstimmung macht sich breit. Der Lois, Chef der Bezirksbauernkammer, benennt das Neue und macht sich auf zu dessen Verwirklichung. „Direktvermarktung“ ist das neue Zauberwort, es soll einen Bauernmarkt geben. „Der Wimmesberger“ versammelt zwei Handvoll innovativer Bauern um sich, und er „ernennt“ zwei Geschäftsführer, den Franz und den Sepp (die zwei gibt es noch immer!)

Heutzutage würde man das so formulieren: Es wurde ein „Start-up-Unternehmen“ gegründet, die Firmengründer „brannten“ für die Idee und sahen sich spannenden Herausforderungen gegenüber. Die Wirklichkeit aber sah so aus: Keiner hatte wirklich eine Ahnung, was da ablaufen sollte. Was darf, was soll man anbieten, was gibt die Gesetzeslage her.

Erste Erkundigungen bei der BH Ried ergeben: ein halbes Schwein ist okay, Schweinsschnitzel geht gar nicht. Leberkäse nein, „Hauswurst nach Dofferlbauernart“ eher ja. Und so weiter und so fort.

Das Ergebnis ist jedermann bekannt. Heute gibt es Bauernmarkt jeden Freitag in der eigenen Halle. Und die finanziert sich mit allen möglichen Veranstaltungen, von Generalversammlungen über Seminare bis zu Hochzeiten. Das eigens für solche Sachen gegründete „Wirtshaus am Bauernmarkt“ bewirtet am Freitag und bei diversen Events.

Der „Rieder Bauernmarkt“ ist zur Marke geworden. Wer ihn noch nicht kennt, ist selbst schuld. Jeden Freitag heißt es „einkaufen wir früher“, man kennt einander und trifft sich zum Essen und zu einem frisch gezapften Bier, auf ein Gläschen oder eine köstliche Mehlspeise.

Jeden Freitag ist ein anderer Weinbauer zur Stelle (zwei aus dem Weinviertel, einer aus der Steiermark, einer aus dem Innviertel).

Das Bauernmarkt-Angebot ist vielfältig, eigentlich gibt es nichts, was es nicht gibt.

Immer Freitags lässt es sich hier von 12:00 – 16:00 Uhr nach Herzenslust genießen, tratschen und beisammensein.


Weiterlesen
10.02.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
10.02.2023 von 19:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Infoabend im Obsterlebnisgarten

Möchtest du fachsimpeln oder vielleicht die Obstsorte deines alten Baumes wissen?

Dann komm vorbei und besuche den Obsterlebnisgarten an einem der Infoabende!


Weiterlesen
11.02.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
11.02.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
12.02.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
12.02.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
13.02.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
13.02.2023 von 13:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Ried im Innkreis

Fit in die Woche im Freizeitbad Ried

Fit in die Woche!
Weiterlesen
14.02.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
14.02.2023 von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Grünmarkt

Seit Jahren eine Institution – mehr als nur ein Geheimtipp!
Jeden Dienstag von 7 bis 12 Uhr verwandelt sich der Untere Hauptplatz in einen Markt der Köstlichkeiten.
Weiterlesen
15.02.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
16.02.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
16.02.2023 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
17.02.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
17.02.2023 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
17.02.2023 von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Bauernmarkt in der Bauernmarkthalle

Wir schreiben das Jahr 1988. Es liegt was in der Luft, Aufbruchsstimmung macht sich breit. Der Lois, Chef der Bezirksbauernkammer, benennt das Neue und macht sich auf zu dessen Verwirklichung. „Direktvermarktung“ ist das neue Zauberwort, es soll einen Bauernmarkt geben. „Der Wimmesberger“ versammelt zwei Handvoll innovativer Bauern um sich, und er „ernennt“ zwei Geschäftsführer, den Franz und den Sepp (die zwei gibt es noch immer!)

Heutzutage würde man das so formulieren: Es wurde ein „Start-up-Unternehmen“ gegründet, die Firmengründer „brannten“ für die Idee und sahen sich spannenden Herausforderungen gegenüber. Die Wirklichkeit aber sah so aus: Keiner hatte wirklich eine Ahnung, was da ablaufen sollte. Was darf, was soll man anbieten, was gibt die Gesetzeslage her.

Erste Erkundigungen bei der BH Ried ergeben: ein halbes Schwein ist okay, Schweinsschnitzel geht gar nicht. Leberkäse nein, „Hauswurst nach Dofferlbauernart“ eher ja. Und so weiter und so fort.

Das Ergebnis ist jedermann bekannt. Heute gibt es Bauernmarkt jeden Freitag in der eigenen Halle. Und die finanziert sich mit allen möglichen Veranstaltungen, von Generalversammlungen über Seminare bis zu Hochzeiten. Das eigens für solche Sachen gegründete „Wirtshaus am Bauernmarkt“ bewirtet am Freitag und bei diversen Events.

Der „Rieder Bauernmarkt“ ist zur Marke geworden. Wer ihn noch nicht kennt, ist selbst schuld. Jeden Freitag heißt es „einkaufen wir früher“, man kennt einander und trifft sich zum Essen und zu einem frisch gezapften Bier, auf ein Gläschen oder eine köstliche Mehlspeise.

Jeden Freitag ist ein anderer Weinbauer zur Stelle (zwei aus dem Weinviertel, einer aus der Steiermark, einer aus dem Innviertel).

Das Bauernmarkt-Angebot ist vielfältig, eigentlich gibt es nichts, was es nicht gibt.

Immer Freitags lässt es sich hier von 12:00 – 16:00 Uhr nach Herzenslust genießen, tratschen und beisammensein.


Weiterlesen
17.02.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
17.02.2023 von 19:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Infoabend im Obsterlebnisgarten

Möchtest du fachsimpeln oder vielleicht die Obstsorte deines alten Baumes wissen?

Dann komm vorbei und besuche den Obsterlebnisgarten an einem der Infoabende!


Weiterlesen
18.02.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
18.02.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
19.02.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
19.02.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
20.02.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
20.02.2023 von 13:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Ried im Innkreis

Fit in die Woche im Freizeitbad Ried

Fit in die Woche!
Weiterlesen
21.02.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
21.02.2023 von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Grünmarkt

Seit Jahren eine Institution – mehr als nur ein Geheimtipp!
Jeden Dienstag von 7 bis 12 Uhr verwandelt sich der Untere Hauptplatz in einen Markt der Köstlichkeiten.
Weiterlesen
22.02.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
23.02.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
23.02.2023 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
24.02.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
24.02.2023 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
24.02.2023 von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Bauernmarkt in der Bauernmarkthalle

Wir schreiben das Jahr 1988. Es liegt was in der Luft, Aufbruchsstimmung macht sich breit. Der Lois, Chef der Bezirksbauernkammer, benennt das Neue und macht sich auf zu dessen Verwirklichung. „Direktvermarktung“ ist das neue Zauberwort, es soll einen Bauernmarkt geben. „Der Wimmesberger“ versammelt zwei Handvoll innovativer Bauern um sich, und er „ernennt“ zwei Geschäftsführer, den Franz und den Sepp (die zwei gibt es noch immer!)

Heutzutage würde man das so formulieren: Es wurde ein „Start-up-Unternehmen“ gegründet, die Firmengründer „brannten“ für die Idee und sahen sich spannenden Herausforderungen gegenüber. Die Wirklichkeit aber sah so aus: Keiner hatte wirklich eine Ahnung, was da ablaufen sollte. Was darf, was soll man anbieten, was gibt die Gesetzeslage her.

Erste Erkundigungen bei der BH Ried ergeben: ein halbes Schwein ist okay, Schweinsschnitzel geht gar nicht. Leberkäse nein, „Hauswurst nach Dofferlbauernart“ eher ja. Und so weiter und so fort.

Das Ergebnis ist jedermann bekannt. Heute gibt es Bauernmarkt jeden Freitag in der eigenen Halle. Und die finanziert sich mit allen möglichen Veranstaltungen, von Generalversammlungen über Seminare bis zu Hochzeiten. Das eigens für solche Sachen gegründete „Wirtshaus am Bauernmarkt“ bewirtet am Freitag und bei diversen Events.

Der „Rieder Bauernmarkt“ ist zur Marke geworden. Wer ihn noch nicht kennt, ist selbst schuld. Jeden Freitag heißt es „einkaufen wir früher“, man kennt einander und trifft sich zum Essen und zu einem frisch gezapften Bier, auf ein Gläschen oder eine köstliche Mehlspeise.

Jeden Freitag ist ein anderer Weinbauer zur Stelle (zwei aus dem Weinviertel, einer aus der Steiermark, einer aus dem Innviertel).

Das Bauernmarkt-Angebot ist vielfältig, eigentlich gibt es nichts, was es nicht gibt.

Immer Freitags lässt es sich hier von 12:00 – 16:00 Uhr nach Herzenslust genießen, tratschen und beisammensein.


Weiterlesen
24.02.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
24.02.2023 von 19:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Infoabend im Obsterlebnisgarten

Möchtest du fachsimpeln oder vielleicht die Obstsorte deines alten Baumes wissen?

Dann komm vorbei und besuche den Obsterlebnisgarten an einem der Infoabende!


Weiterlesen
25.02.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
25.02.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
26.02.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
26.02.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
27.02.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
27.02.2023 von 13:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Ried im Innkreis

Fit in die Woche im Freizeitbad Ried

Fit in die Woche!
Weiterlesen
28.02.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
28.02.2023 von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Grünmarkt

Seit Jahren eine Institution – mehr als nur ein Geheimtipp!
Jeden Dienstag von 7 bis 12 Uhr verwandelt sich der Untere Hauptplatz in einen Markt der Köstlichkeiten.
Weiterlesen
01.03.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
02.03.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
02.03.2023 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
03.03.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
03.03.2023 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
03.03.2023 von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Bauernmarkt in der Bauernmarkthalle

Wir schreiben das Jahr 1988. Es liegt was in der Luft, Aufbruchsstimmung macht sich breit. Der Lois, Chef der Bezirksbauernkammer, benennt das Neue und macht sich auf zu dessen Verwirklichung. „Direktvermarktung“ ist das neue Zauberwort, es soll einen Bauernmarkt geben. „Der Wimmesberger“ versammelt zwei Handvoll innovativer Bauern um sich, und er „ernennt“ zwei Geschäftsführer, den Franz und den Sepp (die zwei gibt es noch immer!)

Heutzutage würde man das so formulieren: Es wurde ein „Start-up-Unternehmen“ gegründet, die Firmengründer „brannten“ für die Idee und sahen sich spannenden Herausforderungen gegenüber. Die Wirklichkeit aber sah so aus: Keiner hatte wirklich eine Ahnung, was da ablaufen sollte. Was darf, was soll man anbieten, was gibt die Gesetzeslage her.

Erste Erkundigungen bei der BH Ried ergeben: ein halbes Schwein ist okay, Schweinsschnitzel geht gar nicht. Leberkäse nein, „Hauswurst nach Dofferlbauernart“ eher ja. Und so weiter und so fort.

Das Ergebnis ist jedermann bekannt. Heute gibt es Bauernmarkt jeden Freitag in der eigenen Halle. Und die finanziert sich mit allen möglichen Veranstaltungen, von Generalversammlungen über Seminare bis zu Hochzeiten. Das eigens für solche Sachen gegründete „Wirtshaus am Bauernmarkt“ bewirtet am Freitag und bei diversen Events.

Der „Rieder Bauernmarkt“ ist zur Marke geworden. Wer ihn noch nicht kennt, ist selbst schuld. Jeden Freitag heißt es „einkaufen wir früher“, man kennt einander und trifft sich zum Essen und zu einem frisch gezapften Bier, auf ein Gläschen oder eine köstliche Mehlspeise.

Jeden Freitag ist ein anderer Weinbauer zur Stelle (zwei aus dem Weinviertel, einer aus der Steiermark, einer aus dem Innviertel).

Das Bauernmarkt-Angebot ist vielfältig, eigentlich gibt es nichts, was es nicht gibt.

Immer Freitags lässt es sich hier von 12:00 – 16:00 Uhr nach Herzenslust genießen, tratschen und beisammensein.


Weiterlesen
03.03.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
03.03.2023 von 19:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Infoabend im Obsterlebnisgarten

Möchtest du fachsimpeln oder vielleicht die Obstsorte deines alten Baumes wissen?

Dann komm vorbei und besuche den Obsterlebnisgarten an einem der Infoabende!


Weiterlesen
04.03.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
04.03.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
05.03.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
05.03.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
06.03.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
06.03.2023 von 13:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Ried im Innkreis

Fit in die Woche im Freizeitbad Ried

Fit in die Woche!
Weiterlesen
07.03.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
07.03.2023 von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Grünmarkt

Seit Jahren eine Institution – mehr als nur ein Geheimtipp!
Jeden Dienstag von 7 bis 12 Uhr verwandelt sich der Untere Hauptplatz in einen Markt der Köstlichkeiten.
Weiterlesen
08.03.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
09.03.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
09.03.2023 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
10.03.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
10.03.2023 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
10.03.2023 von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Bauernmarkt in der Bauernmarkthalle

Wir schreiben das Jahr 1988. Es liegt was in der Luft, Aufbruchsstimmung macht sich breit. Der Lois, Chef der Bezirksbauernkammer, benennt das Neue und macht sich auf zu dessen Verwirklichung. „Direktvermarktung“ ist das neue Zauberwort, es soll einen Bauernmarkt geben. „Der Wimmesberger“ versammelt zwei Handvoll innovativer Bauern um sich, und er „ernennt“ zwei Geschäftsführer, den Franz und den Sepp (die zwei gibt es noch immer!)

Heutzutage würde man das so formulieren: Es wurde ein „Start-up-Unternehmen“ gegründet, die Firmengründer „brannten“ für die Idee und sahen sich spannenden Herausforderungen gegenüber. Die Wirklichkeit aber sah so aus: Keiner hatte wirklich eine Ahnung, was da ablaufen sollte. Was darf, was soll man anbieten, was gibt die Gesetzeslage her.

Erste Erkundigungen bei der BH Ried ergeben: ein halbes Schwein ist okay, Schweinsschnitzel geht gar nicht. Leberkäse nein, „Hauswurst nach Dofferlbauernart“ eher ja. Und so weiter und so fort.

Das Ergebnis ist jedermann bekannt. Heute gibt es Bauernmarkt jeden Freitag in der eigenen Halle. Und die finanziert sich mit allen möglichen Veranstaltungen, von Generalversammlungen über Seminare bis zu Hochzeiten. Das eigens für solche Sachen gegründete „Wirtshaus am Bauernmarkt“ bewirtet am Freitag und bei diversen Events.

Der „Rieder Bauernmarkt“ ist zur Marke geworden. Wer ihn noch nicht kennt, ist selbst schuld. Jeden Freitag heißt es „einkaufen wir früher“, man kennt einander und trifft sich zum Essen und zu einem frisch gezapften Bier, auf ein Gläschen oder eine köstliche Mehlspeise.

Jeden Freitag ist ein anderer Weinbauer zur Stelle (zwei aus dem Weinviertel, einer aus der Steiermark, einer aus dem Innviertel).

Das Bauernmarkt-Angebot ist vielfältig, eigentlich gibt es nichts, was es nicht gibt.

Immer Freitags lässt es sich hier von 12:00 – 16:00 Uhr nach Herzenslust genießen, tratschen und beisammensein.


Weiterlesen
10.03.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
10.03.2023 von 19:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Infoabend im Obsterlebnisgarten

Möchtest du fachsimpeln oder vielleicht die Obstsorte deines alten Baumes wissen?

Dann komm vorbei und besuche den Obsterlebnisgarten an einem der Infoabende!


Weiterlesen
11.03.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
11.03.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
12.03.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
12.03.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
13.03.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
13.03.2023 von 13:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Ried im Innkreis

Fit in die Woche im Freizeitbad Ried

Fit in die Woche!
Weiterlesen
14.03.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
14.03.2023 von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Grünmarkt

Seit Jahren eine Institution – mehr als nur ein Geheimtipp!
Jeden Dienstag von 7 bis 12 Uhr verwandelt sich der Untere Hauptplatz in einen Markt der Köstlichkeiten.
Weiterlesen
15.03.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
16.03.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
16.03.2023 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
17.03.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
17.03.2023 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
17.03.2023 von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Bauernmarkt in der Bauernmarkthalle

Wir schreiben das Jahr 1988. Es liegt was in der Luft, Aufbruchsstimmung macht sich breit. Der Lois, Chef der Bezirksbauernkammer, benennt das Neue und macht sich auf zu dessen Verwirklichung. „Direktvermarktung“ ist das neue Zauberwort, es soll einen Bauernmarkt geben. „Der Wimmesberger“ versammelt zwei Handvoll innovativer Bauern um sich, und er „ernennt“ zwei Geschäftsführer, den Franz und den Sepp (die zwei gibt es noch immer!)

Heutzutage würde man das so formulieren: Es wurde ein „Start-up-Unternehmen“ gegründet, die Firmengründer „brannten“ für die Idee und sahen sich spannenden Herausforderungen gegenüber. Die Wirklichkeit aber sah so aus: Keiner hatte wirklich eine Ahnung, was da ablaufen sollte. Was darf, was soll man anbieten, was gibt die Gesetzeslage her.

Erste Erkundigungen bei der BH Ried ergeben: ein halbes Schwein ist okay, Schweinsschnitzel geht gar nicht. Leberkäse nein, „Hauswurst nach Dofferlbauernart“ eher ja. Und so weiter und so fort.

Das Ergebnis ist jedermann bekannt. Heute gibt es Bauernmarkt jeden Freitag in der eigenen Halle. Und die finanziert sich mit allen möglichen Veranstaltungen, von Generalversammlungen über Seminare bis zu Hochzeiten. Das eigens für solche Sachen gegründete „Wirtshaus am Bauernmarkt“ bewirtet am Freitag und bei diversen Events.

Der „Rieder Bauernmarkt“ ist zur Marke geworden. Wer ihn noch nicht kennt, ist selbst schuld. Jeden Freitag heißt es „einkaufen wir früher“, man kennt einander und trifft sich zum Essen und zu einem frisch gezapften Bier, auf ein Gläschen oder eine köstliche Mehlspeise.

Jeden Freitag ist ein anderer Weinbauer zur Stelle (zwei aus dem Weinviertel, einer aus der Steiermark, einer aus dem Innviertel).

Das Bauernmarkt-Angebot ist vielfältig, eigentlich gibt es nichts, was es nicht gibt.

Immer Freitags lässt es sich hier von 12:00 – 16:00 Uhr nach Herzenslust genießen, tratschen und beisammensein.


Weiterlesen
17.03.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
17.03.2023 von 19:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Infoabend im Obsterlebnisgarten

Möchtest du fachsimpeln oder vielleicht die Obstsorte deines alten Baumes wissen?

Dann komm vorbei und besuche den Obsterlebnisgarten an einem der Infoabende!


Weiterlesen
18.03.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
18.03.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
19.03.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
19.03.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
20.03.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
20.03.2023 von 13:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Ried im Innkreis

Fit in die Woche im Freizeitbad Ried

Fit in die Woche!
Weiterlesen
21.03.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
21.03.2023 von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Grünmarkt

Seit Jahren eine Institution – mehr als nur ein Geheimtipp!
Jeden Dienstag von 7 bis 12 Uhr verwandelt sich der Untere Hauptplatz in einen Markt der Köstlichkeiten.
Weiterlesen
22.03.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
23.03.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
23.03.2023 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
24.03.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
24.03.2023 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
24.03.2023 von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Bauernmarkt in der Bauernmarkthalle

Wir schreiben das Jahr 1988. Es liegt was in der Luft, Aufbruchsstimmung macht sich breit. Der Lois, Chef der Bezirksbauernkammer, benennt das Neue und macht sich auf zu dessen Verwirklichung. „Direktvermarktung“ ist das neue Zauberwort, es soll einen Bauernmarkt geben. „Der Wimmesberger“ versammelt zwei Handvoll innovativer Bauern um sich, und er „ernennt“ zwei Geschäftsführer, den Franz und den Sepp (die zwei gibt es noch immer!)

Heutzutage würde man das so formulieren: Es wurde ein „Start-up-Unternehmen“ gegründet, die Firmengründer „brannten“ für die Idee und sahen sich spannenden Herausforderungen gegenüber. Die Wirklichkeit aber sah so aus: Keiner hatte wirklich eine Ahnung, was da ablaufen sollte. Was darf, was soll man anbieten, was gibt die Gesetzeslage her.

Erste Erkundigungen bei der BH Ried ergeben: ein halbes Schwein ist okay, Schweinsschnitzel geht gar nicht. Leberkäse nein, „Hauswurst nach Dofferlbauernart“ eher ja. Und so weiter und so fort.

Das Ergebnis ist jedermann bekannt. Heute gibt es Bauernmarkt jeden Freitag in der eigenen Halle. Und die finanziert sich mit allen möglichen Veranstaltungen, von Generalversammlungen über Seminare bis zu Hochzeiten. Das eigens für solche Sachen gegründete „Wirtshaus am Bauernmarkt“ bewirtet am Freitag und bei diversen Events.

Der „Rieder Bauernmarkt“ ist zur Marke geworden. Wer ihn noch nicht kennt, ist selbst schuld. Jeden Freitag heißt es „einkaufen wir früher“, man kennt einander und trifft sich zum Essen und zu einem frisch gezapften Bier, auf ein Gläschen oder eine köstliche Mehlspeise.

Jeden Freitag ist ein anderer Weinbauer zur Stelle (zwei aus dem Weinviertel, einer aus der Steiermark, einer aus dem Innviertel).

Das Bauernmarkt-Angebot ist vielfältig, eigentlich gibt es nichts, was es nicht gibt.

Immer Freitags lässt es sich hier von 12:00 – 16:00 Uhr nach Herzenslust genießen, tratschen und beisammensein.


Weiterlesen
24.03.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
24.03.2023 von 19:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Infoabend im Obsterlebnisgarten

Möchtest du fachsimpeln oder vielleicht die Obstsorte deines alten Baumes wissen?

Dann komm vorbei und besuche den Obsterlebnisgarten an einem der Infoabende!


Weiterlesen
25.03.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
25.03.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
26.03.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
26.03.2023 von 11:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Ried im Innkreis

Löffler Messe Lauf Ried - INNVIERTEL LÄUFT

Am Sonntag, 26. März lädt der Löffler Messe-Lauf (4 km, 10 km, 3er-Firmenlauf) mit einem einzigartigen Umfeld zum Start in die Lauf-Saison ein. Beim Firmenlauf (3er Teams: Damen, Herren und Mix), bekommt das Unternehmen mit den meisten Startern einen Ehrenpreis. Bei allen Läufen gibt es wertvolle Sachpreise für die Sieger.




Weiterlesen
26.03.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
27.03.2023 von 13:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Ried im Innkreis

Fit in die Woche im Freizeitbad Ried

Fit in die Woche!
Weiterlesen
28.03.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
28.03.2023 von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Grünmarkt

Seit Jahren eine Institution – mehr als nur ein Geheimtipp!
Jeden Dienstag von 7 bis 12 Uhr verwandelt sich der Untere Hauptplatz in einen Markt der Köstlichkeiten.
Weiterlesen
29.03.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
30.03.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
30.03.2023 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
30.03.2023 von 19:00 Uhr bis 23:00 Uhr
Ried im Innkreis

GERY SEIDL - HOCHTiEF

GERY SEIDL – HOCHTiEF

Aufgrund aktueller COVID-19 Maßnahmen muss die Veranstaltung leider nach hinten verschoben werden (von 03.02.2022 auf 30.03.2023). Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit!

Do. 30.03.2023, Einlass: 19.00 Start: 20.00
Keine-Sorgen-Saal / Ried im Innkreis
Weiterlesen
31.03.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
31.03.2023 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
31.03.2023 von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Bauernmarkt in der Bauernmarkthalle

Wir schreiben das Jahr 1988. Es liegt was in der Luft, Aufbruchsstimmung macht sich breit. Der Lois, Chef der Bezirksbauernkammer, benennt das Neue und macht sich auf zu dessen Verwirklichung. „Direktvermarktung“ ist das neue Zauberwort, es soll einen Bauernmarkt geben. „Der Wimmesberger“ versammelt zwei Handvoll innovativer Bauern um sich, und er „ernennt“ zwei Geschäftsführer, den Franz und den Sepp (die zwei gibt es noch immer!)

Heutzutage würde man das so formulieren: Es wurde ein „Start-up-Unternehmen“ gegründet, die Firmengründer „brannten“ für die Idee und sahen sich spannenden Herausforderungen gegenüber. Die Wirklichkeit aber sah so aus: Keiner hatte wirklich eine Ahnung, was da ablaufen sollte. Was darf, was soll man anbieten, was gibt die Gesetzeslage her.

Erste Erkundigungen bei der BH Ried ergeben: ein halbes Schwein ist okay, Schweinsschnitzel geht gar nicht. Leberkäse nein, „Hauswurst nach Dofferlbauernart“ eher ja. Und so weiter und so fort.

Das Ergebnis ist jedermann bekannt. Heute gibt es Bauernmarkt jeden Freitag in der eigenen Halle. Und die finanziert sich mit allen möglichen Veranstaltungen, von Generalversammlungen über Seminare bis zu Hochzeiten. Das eigens für solche Sachen gegründete „Wirtshaus am Bauernmarkt“ bewirtet am Freitag und bei diversen Events.

Der „Rieder Bauernmarkt“ ist zur Marke geworden. Wer ihn noch nicht kennt, ist selbst schuld. Jeden Freitag heißt es „einkaufen wir früher“, man kennt einander und trifft sich zum Essen und zu einem frisch gezapften Bier, auf ein Gläschen oder eine köstliche Mehlspeise.

Jeden Freitag ist ein anderer Weinbauer zur Stelle (zwei aus dem Weinviertel, einer aus der Steiermark, einer aus dem Innviertel).

Das Bauernmarkt-Angebot ist vielfältig, eigentlich gibt es nichts, was es nicht gibt.

Immer Freitags lässt es sich hier von 12:00 – 16:00 Uhr nach Herzenslust genießen, tratschen und beisammensein.


Weiterlesen
31.03.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
31.03.2023 von 19:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Infoabend im Obsterlebnisgarten

Möchtest du fachsimpeln oder vielleicht die Obstsorte deines alten Baumes wissen?

Dann komm vorbei und besuche den Obsterlebnisgarten an einem der Infoabende!


Weiterlesen
01.04.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
01.04.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
02.04.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
02.04.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
03.04.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
03.04.2023 von 13:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Ried im Innkreis

Fit in die Woche im Freizeitbad Ried

Fit in die Woche!
Weiterlesen
04.04.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
04.04.2023 von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Grünmarkt

Seit Jahren eine Institution – mehr als nur ein Geheimtipp!
Jeden Dienstag von 7 bis 12 Uhr verwandelt sich der Untere Hauptplatz in einen Markt der Köstlichkeiten.
Weiterlesen
05.04.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
06.04.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
06.04.2023 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
07.04.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
07.04.2023 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
07.04.2023 von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Bauernmarkt in der Bauernmarkthalle

Wir schreiben das Jahr 1988. Es liegt was in der Luft, Aufbruchsstimmung macht sich breit. Der Lois, Chef der Bezirksbauernkammer, benennt das Neue und macht sich auf zu dessen Verwirklichung. „Direktvermarktung“ ist das neue Zauberwort, es soll einen Bauernmarkt geben. „Der Wimmesberger“ versammelt zwei Handvoll innovativer Bauern um sich, und er „ernennt“ zwei Geschäftsführer, den Franz und den Sepp (die zwei gibt es noch immer!)

Heutzutage würde man das so formulieren: Es wurde ein „Start-up-Unternehmen“ gegründet, die Firmengründer „brannten“ für die Idee und sahen sich spannenden Herausforderungen gegenüber. Die Wirklichkeit aber sah so aus: Keiner hatte wirklich eine Ahnung, was da ablaufen sollte. Was darf, was soll man anbieten, was gibt die Gesetzeslage her.

Erste Erkundigungen bei der BH Ried ergeben: ein halbes Schwein ist okay, Schweinsschnitzel geht gar nicht. Leberkäse nein, „Hauswurst nach Dofferlbauernart“ eher ja. Und so weiter und so fort.

Das Ergebnis ist jedermann bekannt. Heute gibt es Bauernmarkt jeden Freitag in der eigenen Halle. Und die finanziert sich mit allen möglichen Veranstaltungen, von Generalversammlungen über Seminare bis zu Hochzeiten. Das eigens für solche Sachen gegründete „Wirtshaus am Bauernmarkt“ bewirtet am Freitag und bei diversen Events.

Der „Rieder Bauernmarkt“ ist zur Marke geworden. Wer ihn noch nicht kennt, ist selbst schuld. Jeden Freitag heißt es „einkaufen wir früher“, man kennt einander und trifft sich zum Essen und zu einem frisch gezapften Bier, auf ein Gläschen oder eine köstliche Mehlspeise.

Jeden Freitag ist ein anderer Weinbauer zur Stelle (zwei aus dem Weinviertel, einer aus der Steiermark, einer aus dem Innviertel).

Das Bauernmarkt-Angebot ist vielfältig, eigentlich gibt es nichts, was es nicht gibt.

Immer Freitags lässt es sich hier von 12:00 – 16:00 Uhr nach Herzenslust genießen, tratschen und beisammensein.


Weiterlesen
07.04.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
07.04.2023 von 19:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Infoabend im Obsterlebnisgarten

Möchtest du fachsimpeln oder vielleicht die Obstsorte deines alten Baumes wissen?

Dann komm vorbei und besuche den Obsterlebnisgarten an einem der Infoabende!


Weiterlesen
08.04.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
08.04.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
09.04.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
09.04.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
10.04.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
10.04.2023 von 13:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Ried im Innkreis

Fit in die Woche im Freizeitbad Ried

Fit in die Woche!
Weiterlesen
11.04.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
11.04.2023 von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Grünmarkt

Seit Jahren eine Institution – mehr als nur ein Geheimtipp!
Jeden Dienstag von 7 bis 12 Uhr verwandelt sich der Untere Hauptplatz in einen Markt der Köstlichkeiten.
Weiterlesen
12.04.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
13.04.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
13.04.2023 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
14.04.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
14.04.2023 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
14.04.2023 von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Bauernmarkt in der Bauernmarkthalle

Wir schreiben das Jahr 1988. Es liegt was in der Luft, Aufbruchsstimmung macht sich breit. Der Lois, Chef der Bezirksbauernkammer, benennt das Neue und macht sich auf zu dessen Verwirklichung. „Direktvermarktung“ ist das neue Zauberwort, es soll einen Bauernmarkt geben. „Der Wimmesberger“ versammelt zwei Handvoll innovativer Bauern um sich, und er „ernennt“ zwei Geschäftsführer, den Franz und den Sepp (die zwei gibt es noch immer!)

Heutzutage würde man das so formulieren: Es wurde ein „Start-up-Unternehmen“ gegründet, die Firmengründer „brannten“ für die Idee und sahen sich spannenden Herausforderungen gegenüber. Die Wirklichkeit aber sah so aus: Keiner hatte wirklich eine Ahnung, was da ablaufen sollte. Was darf, was soll man anbieten, was gibt die Gesetzeslage her.

Erste Erkundigungen bei der BH Ried ergeben: ein halbes Schwein ist okay, Schweinsschnitzel geht gar nicht. Leberkäse nein, „Hauswurst nach Dofferlbauernart“ eher ja. Und so weiter und so fort.

Das Ergebnis ist jedermann bekannt. Heute gibt es Bauernmarkt jeden Freitag in der eigenen Halle. Und die finanziert sich mit allen möglichen Veranstaltungen, von Generalversammlungen über Seminare bis zu Hochzeiten. Das eigens für solche Sachen gegründete „Wirtshaus am Bauernmarkt“ bewirtet am Freitag und bei diversen Events.

Der „Rieder Bauernmarkt“ ist zur Marke geworden. Wer ihn noch nicht kennt, ist selbst schuld. Jeden Freitag heißt es „einkaufen wir früher“, man kennt einander und trifft sich zum Essen und zu einem frisch gezapften Bier, auf ein Gläschen oder eine köstliche Mehlspeise.

Jeden Freitag ist ein anderer Weinbauer zur Stelle (zwei aus dem Weinviertel, einer aus der Steiermark, einer aus dem Innviertel).

Das Bauernmarkt-Angebot ist vielfältig, eigentlich gibt es nichts, was es nicht gibt.

Immer Freitags lässt es sich hier von 12:00 – 16:00 Uhr nach Herzenslust genießen, tratschen und beisammensein.


Weiterlesen
14.04.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
14.04.2023 von 19:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Infoabend im Obsterlebnisgarten

Möchtest du fachsimpeln oder vielleicht die Obstsorte deines alten Baumes wissen?

Dann komm vorbei und besuche den Obsterlebnisgarten an einem der Infoabende!


Weiterlesen
15.04.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
15.04.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
16.04.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
16.04.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
17.04.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
17.04.2023 von 13:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Ried im Innkreis

Fit in die Woche im Freizeitbad Ried

Fit in die Woche!
Weiterlesen
18.04.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
18.04.2023 von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Grünmarkt

Seit Jahren eine Institution – mehr als nur ein Geheimtipp!
Jeden Dienstag von 7 bis 12 Uhr verwandelt sich der Untere Hauptplatz in einen Markt der Köstlichkeiten.
Weiterlesen
19.04.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
20.04.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
20.04.2023 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
21.04.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
21.04.2023 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
21.04.2023 von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Bauernmarkt in der Bauernmarkthalle

Wir schreiben das Jahr 1988. Es liegt was in der Luft, Aufbruchsstimmung macht sich breit. Der Lois, Chef der Bezirksbauernkammer, benennt das Neue und macht sich auf zu dessen Verwirklichung. „Direktvermarktung“ ist das neue Zauberwort, es soll einen Bauernmarkt geben. „Der Wimmesberger“ versammelt zwei Handvoll innovativer Bauern um sich, und er „ernennt“ zwei Geschäftsführer, den Franz und den Sepp (die zwei gibt es noch immer!)

Heutzutage würde man das so formulieren: Es wurde ein „Start-up-Unternehmen“ gegründet, die Firmengründer „brannten“ für die Idee und sahen sich spannenden Herausforderungen gegenüber. Die Wirklichkeit aber sah so aus: Keiner hatte wirklich eine Ahnung, was da ablaufen sollte. Was darf, was soll man anbieten, was gibt die Gesetzeslage her.

Erste Erkundigungen bei der BH Ried ergeben: ein halbes Schwein ist okay, Schweinsschnitzel geht gar nicht. Leberkäse nein, „Hauswurst nach Dofferlbauernart“ eher ja. Und so weiter und so fort.

Das Ergebnis ist jedermann bekannt. Heute gibt es Bauernmarkt jeden Freitag in der eigenen Halle. Und die finanziert sich mit allen möglichen Veranstaltungen, von Generalversammlungen über Seminare bis zu Hochzeiten. Das eigens für solche Sachen gegründete „Wirtshaus am Bauernmarkt“ bewirtet am Freitag und bei diversen Events.

Der „Rieder Bauernmarkt“ ist zur Marke geworden. Wer ihn noch nicht kennt, ist selbst schuld. Jeden Freitag heißt es „einkaufen wir früher“, man kennt einander und trifft sich zum Essen und zu einem frisch gezapften Bier, auf ein Gläschen oder eine köstliche Mehlspeise.

Jeden Freitag ist ein anderer Weinbauer zur Stelle (zwei aus dem Weinviertel, einer aus der Steiermark, einer aus dem Innviertel).

Das Bauernmarkt-Angebot ist vielfältig, eigentlich gibt es nichts, was es nicht gibt.

Immer Freitags lässt es sich hier von 12:00 – 16:00 Uhr nach Herzenslust genießen, tratschen und beisammensein.


Weiterlesen
21.04.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
21.04.2023 von 19:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Infoabend im Obsterlebnisgarten

Möchtest du fachsimpeln oder vielleicht die Obstsorte deines alten Baumes wissen?

Dann komm vorbei und besuche den Obsterlebnisgarten an einem der Infoabende!


Weiterlesen
22.04.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
22.04.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
23.04.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
23.04.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
24.04.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
24.04.2023 von 13:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Ried im Innkreis

Fit in die Woche im Freizeitbad Ried

Fit in die Woche!
Weiterlesen
25.04.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
25.04.2023 von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Grünmarkt

Seit Jahren eine Institution – mehr als nur ein Geheimtipp!
Jeden Dienstag von 7 bis 12 Uhr verwandelt sich der Untere Hauptplatz in einen Markt der Köstlichkeiten.
Weiterlesen
26.04.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
27.04.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
27.04.2023 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
28.04.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
28.04.2023 von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ried im Innkreis

Bauernmarkt in der WEBERZEILE

Herzhafter Speck, knuspriges Brot, gschmackiger Käse oder Naschereien.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE versorgt seine Kunden mit feinsten Schmankerln aus der Region und darüber hinaus. Der Markt findet zweimal wöchentlich statt: jeden Donnerstag und jeden Freitag.

Der Bauernmarkt in der WEBERZEILE ist ein Besuchermagnet: Es fällt schwer, an den Ständen mit den vielen Köstlichkeiten vorbeizugehen.

Etwa an jenem von Franz und Brigitte Jenichl aus Altheim. Auf ihrem Genussbauernhof in Altheim produzieren sie allerfeinsten Innviertler Surspeck, Würste, Schinken und andere gute Sachen von den hauseigenen Schweinen. 2016 wurde der Betrieb mit dem „Hot Spot! Innviertel Award“ ausgezeichnet. Doch nicht nur der Innviertler Surspeck lockt die Besucher.

Denn der Bioeierhof Auinger aus Atzbach steuert Eier, Brot, Mehlspeisen und weitere Köstlichkeiten zum Sortiment des WEBERZEILE Bauernmarktes bei.

Ab Herbst verkauft Rieger’s Baumstriezel wieder jeden Donnerstag das köstliche Hefeteig-Gebäck getoppt mit Zimt-Zucker, Kokos, Haselnuss, Mohn oder Mandeln und wahlweise mit Nutella gefüllt in der WEBERZEILE.




Weiterlesen
28.04.2023 von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Bauernmarkt in der Bauernmarkthalle

Wir schreiben das Jahr 1988. Es liegt was in der Luft, Aufbruchsstimmung macht sich breit. Der Lois, Chef der Bezirksbauernkammer, benennt das Neue und macht sich auf zu dessen Verwirklichung. „Direktvermarktung“ ist das neue Zauberwort, es soll einen Bauernmarkt geben. „Der Wimmesberger“ versammelt zwei Handvoll innovativer Bauern um sich, und er „ernennt“ zwei Geschäftsführer, den Franz und den Sepp (die zwei gibt es noch immer!)

Heutzutage würde man das so formulieren: Es wurde ein „Start-up-Unternehmen“ gegründet, die Firmengründer „brannten“ für die Idee und sahen sich spannenden Herausforderungen gegenüber. Die Wirklichkeit aber sah so aus: Keiner hatte wirklich eine Ahnung, was da ablaufen sollte. Was darf, was soll man anbieten, was gibt die Gesetzeslage her.

Erste Erkundigungen bei der BH Ried ergeben: ein halbes Schwein ist okay, Schweinsschnitzel geht gar nicht. Leberkäse nein, „Hauswurst nach Dofferlbauernart“ eher ja. Und so weiter und so fort.

Das Ergebnis ist jedermann bekannt. Heute gibt es Bauernmarkt jeden Freitag in der eigenen Halle. Und die finanziert sich mit allen möglichen Veranstaltungen, von Generalversammlungen über Seminare bis zu Hochzeiten. Das eigens für solche Sachen gegründete „Wirtshaus am Bauernmarkt“ bewirtet am Freitag und bei diversen Events.

Der „Rieder Bauernmarkt“ ist zur Marke geworden. Wer ihn noch nicht kennt, ist selbst schuld. Jeden Freitag heißt es „einkaufen wir früher“, man kennt einander und trifft sich zum Essen und zu einem frisch gezapften Bier, auf ein Gläschen oder eine köstliche Mehlspeise.

Jeden Freitag ist ein anderer Weinbauer zur Stelle (zwei aus dem Weinviertel, einer aus der Steiermark, einer aus dem Innviertel).

Das Bauernmarkt-Angebot ist vielfältig, eigentlich gibt es nichts, was es nicht gibt.

Immer Freitags lässt es sich hier von 12:00 – 16:00 Uhr nach Herzenslust genießen, tratschen und beisammensein.


Weiterlesen
28.04.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
28.04.2023 von 19:30 Uhr bis 23:59 Uhr
Lohnsburg am Kobernaußerwald

Infoabend im Obsterlebnisgarten

Möchtest du fachsimpeln oder vielleicht die Obstsorte deines alten Baumes wissen?

Dann komm vorbei und besuche den Obsterlebnisgarten an einem der Infoabende!


Weiterlesen
29.04.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
29.04.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
30.04.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
30.04.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Aspach

DARINGER Kunstmuseum

Gönnen Sie sich eine Auszeit der anderen Art. Gelassenheit, Ruhe und Erholung kann man bei den Schätzen der Kunst genauso finden wie in der Natur.





Weiterlesen
01.05.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
01.05.2023 von 13:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Ried im Innkreis

Fit in die Woche im Freizeitbad Ried

Fit in die Woche!
Weiterlesen
02.05.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen
02.05.2023 von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ried im Innkreis

Rieder Grünmarkt

Seit Jahren eine Institution – mehr als nur ein Geheimtipp!
Jeden Dienstag von 7 bis 12 Uhr verwandelt sich der Untere Hauptplatz in einen Markt der Köstlichkeiten.
Weiterlesen
03.05.2023 von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Aspach

DARINGER "Lebensweg der Kunst"

Eine kurze Wanderung durch den Ort Aspach mit zwölf Skulpturenplätzen, die zum Verweilen, Nachdenken und Staunen einladen.

Samstags - Spaziergang am Lebensweg der Kunst
Teilgenommen kann jeden Samstag um 13.15 Uhr beim Treffpunkt OptimaMed, Revitalplatz 2, 5252 Aspach werden.
Weiterlesen