Demnächst in der Bierregion Innviertel



Inn4tler Sommer: Ausstellung Frauen in Braunau

Seit der Bronzezeit sind in Braunau und Umgebung in Objekten, später auch in Inschriften, Bildern, literarischen Texten und Urkunden Bezüge zu Frauen feststellbar. Seit der Römerzeit sind sie in vielen Fällen auch konkreten Personen zuzuordnen.
Die Ausstellung bietet ein breites Spektrum kulturgeschichtlicher Exponate, sie lädt aber auch dazu ein, im gesamten Stadtgebiet den Blick auf besondere Spuren von Frauen zu richten: auf den römischen Votivaltar in Haselbach, die nach Frauen benannten Straßen, das Kloster Ranshofen mit seinen weiblichen Geschenkgebern, die Frauen der „besseren Familien“ ebenso wie die Hausgehilfinnen, die Bademägde des Mittelalters, die geistlichen Schwestern im Krankenhaus und in der Kinderbewahranstalt, sowie zahlreiche Künstlerinnen und Politikerinnen.
  • 22.09.2021 von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Herzogsburg - Bezirksmuseum Braunau am Inn, 5280 Braunau am Inn
  • Eintritt zur Sonderausstellung ist frei.
    Eintritt zur Dauerausstellung EUR 3,60, erm. EUR 2,20 (Senioren, Kinder ab 6), Gruppenpreise, Kombipreise

Infos zum Veranstalter:

Museumsverein
Altstadt 10
5280 Braunau am Inn
Tel.: +43 7722 808237
Email: elisabeth.blum@aon.at